Zulassungsfreie Handwerke und Handwerksähnliche Gewerbe

Nicht zugelassene und trading-ähnliche Geschäfte

Möchten Sie einen nicht genehmigungspflichtigen Handel oder einen Handel ähnlich einem Handel registrieren? Anhang B des Handwerkskodex lautet wie folgt: "Liste der Trades, die als nicht genehmigte Trades oder Trades ähnlich wie Trades betrachtet werden. Nicht zugelassene Geschäfte und ähnliche Geschäfte Der Handwerkskodex sieht vor, dass Unternehmen, die ein Schiff der Anlagen B 1 der HWO oder ein handwerkliches Gewerbe der Anlagen B 2 der HWO ohne Genehmigung führen, die Aufnahme oder Einstellung dieser Handwerkstätigkeit der Handwerkskammer mitteilten. Dieses Handwerk kann in unterschiedlichen Formen ausgenutzt werden. Im Gegensatz zu den genehmigungspflichtigen Gewerken in Anhang A der HWO ist für die Registrierung in der Handelsrolle kein Befähigungsnachweis erforderlich.

Als spezielles Qualitätssiegel kann die Handwerksmeisterprüfung in den nicht zugelassenen Gewerken erlangt werden. Zur Registrierung als unser Vereinsmitglied reichen Sie den Registrierungsantrag ein. Sind Sie im Firmenbuch eingetragen (z.B. als e.K., Overheadprojekt, Kommanditgesellschaft, KG, Gesellschaft ), so legen Sie dem Auszug aus dem Firmenbuch bei. Mit Ihrer Registrierung bekommen Sie eine Visitenkarte, die Sie als unser Vereinsmitglied identifiziert.

Handel und handelsähnlicher Handel und Handel

Viele Handwerkstätigkeiten können auch von Handwerkern durchgeführt werden, die keine Schulung durchlaufen haben ("Code of Crafts Annex B"). Ein lizenzfreier oder handwerksähnlicher Handel ist ausübbar. Zuständig ist hier die Handwerkerkammer. Der Eintrag in das Handelsregister von nicht genehmigungspflichtigen und handwerklich ähnlichen Berufen hat keinen genehmigungsrechtlichen Charakter, da für die Berufsausübung keine berufliche Qualifizierung verlangt wird.

Liste der nicht genehmigungspflichtigen Handwerke und handwerklich ähnlichen Gewerke - Registrierung einrichten

Dies unterscheidet sich von einem Handwerksbetrieb, der eine Eintragung in das Handwerksregister erfordert. Sie müssen die zuständige Behörde über ein Schiff oder ein ähnliches Schiff, das keiner Genehmigung bedarf, informieren. Abhängig vom Leistungsangebot der Handwerkskammern steht das Anmeldeformular zum Herunterladen zur Verfügung oder kann über ein Formularzentrum unmittelbar auszufüllen sein. Auf Wunsch können Sie Ihre Dokumente auch gleich bei uns abgeben und den Auftrag vor-Ort ausfüllen.

Zum Beweis der Unternehmensform: für Unternehmen mit Sitz in Deutschland: für Unternehmen mit Sitz im Ausland: Urkunden aus dem Land des Sitzes, die die Unternehmensform belegen. Im Falle von Rechtspersonen (GmbH, Gesellschaftsgesellschaften, AG, registrierte Genossenschaften) müssen Sie nur das Anmeldeformular für die Rechtsperson selbst vollständig ausgefüllt haben. Für alle zur Unternehmensführung befugten physischen Personengruppen (z.B. Ausweispapiere) müssen Sie alle persönlichen Ausweise vorlegen.

Bitte wenden Sie sich an die zuständige Handwerkerkammer. Der vorliegende Entwurf wurde in engem Kontakt mit den entsprechenden Fachgremien erstellt. Das Baden-Württembergische Handelstag e. Der V. für den Verband der Handwerkskammern hat am 16.08.2018 seine detaillierte Version veröffentlicht.

Mehr zum Thema