Zollbeauftragter Ausbildung

Schulung der Zollbeamten

B. Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Schwerpunkt Zoll (z.B.

Fachseminar - Der Zollbeamte - Der zertifizierte Zollbeamte

Erforderliche Chips tragen dazu bei, eine Website benutzbar zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie die Navigation auf der Seite und den Zugang zu sicheren Bereichen der Website bereitstellen. Diese Website kann ohne diese eingebetteten Clients nicht ordnungsgemäß arbeiten. Präferenzcookies erlauben es einer Website, sich an Daten zu merken, die das Verhalten oder das Aussehen einer Website beeinträchtigen, wie beispielsweise Ihre bevorzugte Landessprache oder die Gegend, in der Sie sich aufhalten.

Statistik- Cookies ermöglichen es den Webseitenbesitzern zu erkennen, wie die Besucher mit den Websites umgehen, indem sie Daten in anonymer Form sammeln und melden. Marketing-/Cookies werden eingesetzt, um Internetnutzern auf Websites zu verfolgen. Ziel ist es, relevante und für den individuellen Nutzer ansprechende Werbung zu schalten, die für Verlage und Drittwerber von größerem Wert ist.

Unklassifizierte Chips sind Chips, die wir derzeit zu konfigurieren suchen, zusammen mit Providern von Einzelcookies. Dies sind kleine Teildateien, die von Websites genutzt werden, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen können wir auf Ihrem Computer gespeicherte Cookien verwenden, wenn sie für den ordnungsgemäßen Ablauf dieser Website vonnöten sind.

Auf dieser Website werden verschiedene Arten von Cookie eingesetzt. Es gibt einige Cookien, die von Dritten gesetzt werden und auf unseren Webseiten auftauchen.

Zertifikatskurs - Qualifikation als Zollbeamter/Zo. Zugelassener Vertreter für den Zoll

Die Zollgesetzbuch sieht für Betriebe, die zollamtliche Aktivitäten ausüben müssen, vor, dass diese Wirtschaftsteilnehmer zumindest einen Funktionär bestimmen müssen, der als sachverständiger Kontaktperson für die zuständigen Behörden auftritt. Darüber hinaus ist dieser Funktionär auch für die gesetzeskonforme inner- und außerbetriebliche Bearbeitung aller Zollangelegenheiten des Konzerns zuständig. Für diese extrem verantwortungsbewusste Tätigkeit sind fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Zollabfertigung, Verzollung und Deklaration sowie den einschlägigen Rechtsvorschriften erforderlich.

Durch diesen neuen Zertifikatskurs können wir eine Qualifikation verwirklichen, die alle Zollverpflichtungen beinhaltet und die Bestimmungen des Customs Code erfüllt. Dieses Zertifikat ist für die Zollbehörden von Bedeutung. Die ganzheitliche Qualifikation wendet sich an Mitarbeiter, die bereits als Zollbeamte in ihrem Betrieb tätig sind oder für diese Aufgabe bestimmt sind, sowie an alle diejenigen Mitarbeiter, die sich mit den Aufgaben und rechtlichen Normen ihres Tätigkeitsbereichs eingehend auseinandersetzen wollen oder müssen.

Es werden alle zur Verfügung stehenden Verfahren aus dem Export- und Importsektor, die zollamtlich überwachten Transitverfahren, der Herkunftsort der Waren und Warenpräferenzen, das Ausfuhrkontrollrecht, die Voraussetzungen für den AEO und seine Zulassung, das Zoll- und Zollrecht sowie die etwaigen Vereinfachungen von Genehmigungen und Zulassungen durchgesetzt. So wird mit diesen Inhalten ein Qualifizierungskurs realisiert, der alle Zollabgaben umfasst. Themenmodul 1: Themenmodul 2: Prüfung/Zertifikatstest am vierten Tag des zweiten Blocks: Ausgehend von einer praktischen Aufgabe aus dem Bereich des kombinierten Verkehrs müssen die Beteiligten diese in die erforderlichen zollrechtlichen Verfahren umsetzen und entsprechend ihrer Aufgabe umschreiben.

Typ und Geltungsbereich der übermittelten zollrechtlichen Themen entspricht den von den zuständigen Behörden für den Beruf des Zollbeamten/Zollbeamten/Zollbeamten/Zollbevollmächtigten vorgeschriebenen Qualifikationen und wird durch die Abschlussprüfung nachgewiesen.

Mehr zum Thema