Zollbeamter Mittlerer Dienst

Zöllner Mittlerer Dienst

Erlebnisbericht über das Auswahlverfahren für den mittleren Dienst (Zoll): Was passiert im Einstellungstest, im Assessment-Center und im Interview? Die Beamten des mittleren Zolldienstes erfassen und kontrollieren Warenlieferungen und bearbeiten Zollanträge im Zollabfertigungsdienst. Mittlerer Offizier, Schmuggler auf der Jagd. Ich werde es tun! ARD-alpha Fernsehsender

"Jeder, der jemals an einem Flughafen-Kontrollpunkt war, weiß um diese Problematik. Aber die Offiziere sind nicht nur auf Flugplätzen tätig.

Passagiere wollen den Airport nach der Fahrt rasch aufgeben, und die Zollabfertigung verschlingt sie Zeit und Nervosität. Präzision ist am Arbeitsplatz von großer Bedeutung, denn das Reisegepäck kann das Einkaufen über die zulässige Höhe hinaus verschleiern, ebenso wie geschützte Haustiere oder auch Medikamente, die auf den ersten Blick nicht leicht zu erkennen sind.

"Jessica Winkler kann in ihrer Tätigkeit auch auf rechtswidrige Waren stößt. Der Zollbeamte hat ihre Berufsausbildung vor drei Jahren absolviert und kümmert sich seither um die Überseepost. Jessica gibt einen Teil davon nur bei der Post des Hauptzollamts in München an die Empfänger weiter. Doris, 20 Jahre alt, begann ihre Berufsausbildung im vergangenen Jahr. Die Lehre für die Kandidaten für den beamteten Mitarbeiter im Mitteldienst umfasst nicht nur rechtliche Grundkenntnisse, sondern auch Praktika.

Egal ob "Selbstverteidigung und Bewaffnung" oder "Aktions- und Verhaltenstraining": Die Kandidaten sollten für das Selbstverteidigungstraining und die Aufgaben mit der Einsatzwaffe athletisch sein. "Das Wichtigste über das Training. Zugriff: Die meisten Kandidaten für den mittelgroßen Zolleinsatz haben eine Zwischenreife. Das Zollamt rekrutiert aber auch Antragsteller mit einem qualifizierten Realschulabschluss und einer absolvierten Verwaltungsausbildung.

Befähigung: Die Beamten des Mittelzolldienstes sind in sehr verschiedenen Fachbereichen beschäftigt. Einige sind nach ihrer Berufsausbildung als Angestellte beschäftigt und verbringen die meiste Zeit an ihren Arbeitsplätzen. Weitere Anwendungen sind vielfältig, wie z.B. die Passagierabfertigung auf Flughäfen oder mobile Steuergeräte im Feld. Zollbeamte haben in der Regel viel mit Menschen zu tun und sollten daher keine Angst haben, sich anderen zu nähern.

Auch im täglichen Leben begegnen die Offiziere Kriminellen. Einige Zöllner haben Schichten. Sie können nach der Schulung überregional eingesetzt werden, müssen also beweglich sein.

Mehr zum Thema