Zoll Stuttgart Ausbildung

Schulung Zoll Stuttgart

Berufsausbildung zum Speditionskaufmann oder entsprechende Berufserfahrung im Zoll. Schulung am Zoll - Zeugnisse von Praktikanten Was halten Sie von der Ausbildung in Ihrem Unternehmen? Auch wenn Sie eine Frage haben, helfen Sie umgehend und niemand ist auch bei den überflüssigsten Aufgaben verärgert. Was hältst du von deiner Ausbildung? Ich mag es sehr, es gibt nichts, worüber man nicht reden kann.

Oft wird von allen Kolleginnen und Kollegen und auch vom Vorgesetzten gefragt, ob es dir passt, ob es etwas zu beklagen gibt oder ob du damit einverstanden bist.

Leistung: Wie finden Sie die Ausbildung in Ihrem Unternehmen? Die Doppelausbildung am Zoll ist wirklich toll. Ganz besonders geil war, dass es in der Trainingszeit eine gute Mixtur war: Was hältst du von deiner Ausbildung? Die Dualität des Studiums bietet mir viele Chancen. Was hältst du von der Ausbildung an deiner Hochschule?

An der FH Münster ist es wirklich cool. Es ist wie ein echter eigener Standort, auf dem sich alle Menschen aus ganz Deutschland treffen. Das Klima auf dem Gelände ist wirklich cool, und in der Cafeteria ist es am besten mit ihr! Ich erinnere mich immer wieder an meine Zeit in Münster.

Merit: Du hast eine Ausbildung in diesem Unternehmen absolviert?

Für weitere Information zur lokalen Gerichtsbarkeit siehe www.zoll.de

Eine wichtige Anmerkung zur Kfz-Besteuerung: Die Verantwortung für die Kfz-Besteuerung (KraftSt) wurde in der ersten Jahreshälfte 2014 auf den Zoll übertragen. Verantwortlich sind die lokalen Hauptzollstellen. Kontaktieren Sie dazu einfach das für Ihr Gebiet verantwortliche Zollamt oder das zentrale Kfz-Steuerinformationsbüro: Telefon: 0351 44834-550E-Mail: info.kraftst@zoll.deBei Die hier genannten Uhrzeiten sind ausschließlich die Sprechzeiten der Informationszentrale.

Diese und die ihnen unterstellten Zollstellen und Zollkommissionen sind die erste Anlaufstelle für Staatsbürger und Wirtschaftsbeteiligte in allen Zollfragen. Die Organisationsstruktur basiert auf den von der HZÄ zu erledigenden Tätigkeiten. Die HZÄ-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter umfassen in bis zu 6 Fachbereichen folgende Arbeitsbereiche: Unternehmen, Mitarbeiter, Zahlstelle, andere Dienstleistungen usw. Steuerkennzeichen, Zoll, Verbrauchssteuern, Marktordnungsrecht, Außenhandelsrecht, Waren- und Warenherkunft, Verbote und Restriktionen, Rechtsmittel, Zahlungsaufschub sowie Geldkontrolle und dergleichen mehr.

Kontrolle von Arbeitnehmern und Auftraggebern, Verletzungen des Ausländer-/Handelsrechts und des Steuerrechts. Bestrafung von festgestellten Verstößen gegen die Zoll- und Verbrauchsteuergesetzgebung, Ausstellung von Geldbußen, Vorbereitung von Strafen.

Mehr zum Thema