Zoll Studium

Zollstudien

Zoll - denken Sie vielleicht zuerst an Grenz-, Gepäck- und Frachtkontrollen. Was Sie über das duale Studium "Gehobener Zolldienst" wissen müssen: Freie Plätze finden, Informationen über Zollvorschriften und Gehalt. Customs on line - Doppelstudium Die Dauer des dualen Studiengangs "Verwaltungsinformatik" beträgt drei Jahre und wird mit der Berufsprüfung beendet. Die Berufsausbildung ist in Studienzeiten und Praktikumsplätze unterteilt. Sie studieren an der HS Bundesanstalt für Verwaltungswissenschaften in Brüssel (Grundstudium) und Münster (Hauptstudium).

Für die Unterkunft im Wohnheim des HS Bündnisses gibt es immer die passende Unterbringungsmöglichkeit.

In den für Sie bestimmten Einsatzbereichen vor Ort werden die Praxiszeiten immer eingehalten. Während des gesamten Studienverlaufs werden Sie von der Berufungsbehörde mit einem Notizbuch inklusive des Zubehörs mitgenommen. Ihre erste Ausbildungszeit startet mit einem halbjährigen Grundaufenthalt beim HSBund - Zentralbereich - in Brühl. Du lernst: Die Abschlussprüfung umfasst vier Prüfungen.

Es werden ihnen verschiedene administrative Tätigkeiten näher gebracht. Der Hauptstudiengang ist in drei Studiengänge gegliedert, die Sie am Institut für Finanzwirtschaft der Universität Münster durchlaufen.

Sie erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums den akademischen Abschluss "Diplom-Verwaltungswirtin bzw. Diplom-Verwaltungswirt - Fokus Verwaltungsinformatik und können von Ihrer Personalbehörde als Beamte auf Zeit eingestellt werden. Weiterführende Angaben zum Kurs sind auf der Website der Bundesuniversität für Öffentliche Verwaltung ersichtlich.

Customs on line - Doppelstudium - Ausbildung

Die Bildungs- und Wissenschaftszentrale der Eidgenössischen Finanzverwaltung (BWZ) - Abteilung 1X der Generaldirektion Zoll - mit Hauptsitz in Münster ist zusammen mit der Bundesakademie für Öffentliche Verwaltung in der Abteilung Finanzwesen das Hauptausbildungszentrum der Bundesfinanzenverwaltung. Weiterbildungseinrichtungen gibt es in Plessow (Brandenburg), Siegmaringen ("Sigmaringen") und Rostock (Mecklenburg-Vorpommern).

In diesen vier Betrieben erfolgt eine spezialisierte theoretische Schulung für das breite Aufgabengebiet der Nachwuchszollbeamten. Die vier Ausbildungseinrichtungen verfügen über modernste Voraussetzungen für eine gelungene Berufsausbildung und sind behindertengerecht. Der Nachwuchs des Oberzolldienstes absolviert seine Lehre als dreijähriger dualer Studiengang an der Eidgenössischen Fachhochschule am Finanzdepartement in Münster.

Der theoretische Unterricht des Nachwuchses des Mittelzolldienstes fand im Zuge eines 2-jährigen Vordienstes an den Standorten Plessow, Signmaringen und Rostock statt. Neben einer umfangreichen Spezialliteratur bietet die Bibliothek eine große Vielfalt an Entertainment-Literatur, verschiedenen Zeitungen und Magazinen. In Münster, Plessow und Rostock wird in komfortablen Appartements mit Duschkabine und WC übernachtet.

Rostock hat außerdem 3-Zimmer-Wohnungen, die alle mit einer Wohnküche und einem Bad versehen sind. Die Unterkunft in sigmaringischen Zimmern findet in eingerichteten Zweibettzimmern mit Bad und WC statt. Die theoretische Schulung bietet kostenlosen Internet-Zugang für den privaten Gebrauch in EDV-Räumen. Auf den Parkplätzen der Bildungsstätten können Sie kostenfrei parken. Das Angebot der Bildungsstätten ist vielfältig.

Mehr zum Thema