Zoll Bewerbungsfrist

Frist für Zollanträge

Was sollte Ihre Bewerbung sein? Informationen zur Schulung und Bewerbung beim Zoll Middle & Upper Class Service. Info & Anmeldung jetzt möglich!

Schulung beim Zoll - Alle Informationen zu den Bewerbungen

Als einer der mehr als 40000 Zollbeamten erfahren Sie hier mehr über die Voraussetzungen, die Antragstellung, das Ausleseverfahren und die Schulung am Zoll. Nach erfolgreichem Bestehen des entsprechenden Zollrekrutierungstests durchlaufen Sie die nach dem Mittel- oder Oberdienst strukturierte Zollausbildung in einer Bildungsinstitution der Eidgenössischen Finanzverwaltung.

Das Training, das mit einem Karrieretest endet, umfasst für den Mittelzolldienst zusammen 2 Jahre. Dabei gliedert sich die komplette Zollausbildung in einen Theorieunterricht und einen praktischen Ausbildungsteil. In den Ausbildungszentren des Bildungs- und Forschungszentrums der Bundesfinanzdirektion (BWZ) in Plessow (bei Potsdam), in Rostock oder z.B. in Signmaringen erfolgt die Theorieausbildung.

Im Laufe des Trainings erhältst du ein Notizbuch mit allen wesentlichen Bestimmungen. Während eines einführenden Praktikums von ca. einer Woche haben Sie die Gelegenheit, einen ersten Einblick in den Zollbereich zu gewinnen. Das tatsächliche Unterrichten findet mit ca. 25 bis 30 Teilnehmern statt. Während der ganzen Schulung wird Ihnen ein Notizbuch mit allen erforderlichen Regelungen und Rechtstexten zur Verfügung gestellt. Zur Verfügung gestell.

Das Praktikum umfasst 12 Monaten und wird in den Zollstellen Ihrer Hauptzollstelle durchgeführt. Der hier erworbene Inhalt wird im Zuge von Abschlussprüfungen aufbereitet. Darüber hinaus umfasst das Training die Bereiche "Selbstverteidigung und Rüstung", Waffenwissenschaft und Schießausbildung sowie Notwehr. Das Training endet mit einer 6-monatigen Abschlussausbildung und der darauf folgenden Berufsprüfung, die aus 4 Facharbeiten und einer mÃ?

Der Ausbildungsgang für den oberen Zoll, der sich in Studienabschnitte (Diplomkurs "Gehobener nicht-technischer zollamtlicher Dienst des Bundes") und Praktikumsplätze unterteilt, umfasst eine Gesamtdauer von 3 Jahren und wird mit einer Berufsexamen absolviert. Der Studiengang wird am Bildungs- und Forschungszentrum (BWZ) in Münster durchgeführt. Sie erhalten während des Studiengangs ein Notizbuch mit Verordnungen und Rechtstexten.

Sie werden im Zuge Ihrer Schulung auch in Fachsprache unterrichtet. Der erste Teil Ihrer Berufsausbildung ist das 6-monatige grundständige Studium, das mit einer Vorprüfung mit mehreren Prüfungen (derzeit vier Prüfungen) beendet wird. Grundlegende Kenntnisse des Verfassungsrechts und der Politik, juristische Grundkenntnisse, wirtschaftliche und finanzielle Grundkenntnisse, wirtschaftliche Grundkenntnisse, organisatorische und informationelle Verarbeitung, Während Ihres Praktikums gewinnen Sie einen Einblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche der Administration.

Die praktischen Übungen finden an unterschiedlichen BWZ-Standorten statt. Am Ende des Kurses musst du wieder Prüfungen einreichen. Der in 3 Studienbereiche unterteilte Hauptstudiengang wird durch 2 weitere Praktikumsplätze erweitert. In den Hauptstudien gängen I und II müssen Sie sich für unterschiedliche Wahlfächer entscheiden. In den Abschnitten I und II werden schriftliche Prüfungen abgelegt.

Nach Abschluss des Studiengangs müssen Sie die Berufsprüfung, die aus 6 Prüfungen und einer mÃ??ndlichen PrÃ?fung zusammengesetzt ist, durchlaufen.

Mehr zum Thema