Zoll Ausbildung Münster

Zollschulung Münster

Ausbildungs- und Wissenschaftszentrum in Münster. Customs on line - Zollschulung - Ausbildung Das Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzdirektion (BWZ) hat seinen Sitz in der Münsteraner Hochschulstadt im Kreis Gievenbeck (Gescherweg 100) und ein weiteres BWZ-Ausbildungszentrum in der Aaseestadt (Mecklenbecker Str. 235). Die Münsteraner Innenstadt ist seit dem I. Jänner 2010 eine Umweltbelastungszone.

Anfahrt über die A5: Achtung: Obwohl die Wegweiser auf die Autobahnausfahrt "Münster-Nord" weisen, ist die Autobahnausfahrt selbst nur mit dem Schild "Münster" ausgeschildert, ab Bahnsteig C I mit der Buslinie 22 in Fahrtrichtung "Gievenbeck/Heekweg" (nur montags bis freitags).

Informationen zum Busfahrplan finden Sie auf der Website der Westfälischen Wilhelmsbahn. Die Verbindung des Internationalen Flughafens Münster Osnabrück (FMO) zum Münsteraner Bahnhof erfolgt über eine Expressbuslinie. Die Münsteraner Innenstadt ist seit dem I. Jänner 2010 eine Umweltbelastungszone. Anfahrt über die Bundesautobahn 1: Von der Bundesautobahn Nr. 2 auf die A 43/B 51 am Autobahnkreuz Münster SÜD, dann auf die A 43/B 51 bis zum Ende und auf die linke Spur einordnen.

Sie fahren an dieser Stelle mit dem Auto geradeaus in die Berliner Allee. An der ersten Ampelanlage fahren Sie dann mit dem Auto in die Bösselagerstraße. Nach dem Ende der Strasse fahren Sie bitte mit dem Auto weiter nach Deutschland. Dem Straßenverlauf für ca. 500 Metern nachgehen. Das BWZ - Serviceort Berlin ist auf der rechten Straßenseite.

Vom Haupteingang des Bahnhofs aus in Fahrtrichtung Stadtmitte/Altstadt. Vom Bahnhof aus gehen Sie über die Strasse und nehmen den Bus Nr. 10 vom Gleis C 1 in Fahrtrichtung "Roxel Hallenbad/Mecklenbeck Waldweg" bis zur Station "Handwerkskammer Bildungszentrum/HBZ". Die Verbindung des Internationalen Flughafens Münster Osnabrück (FMO) zum Münsteraner Bahnhof erfolgt über eine Expressbuslinie.

Customs on line - Zollschulung - Ausbildung

Die Bildungs- und Wissenschaftszentrale der Eidgenössischen Finanzverwaltung (BWZ) - Abteilung 1X der Generaldirektion Zoll - mit Hauptsitz in Münster ist zusammen mit der Bundesakademie für Öffentliche Verwaltung in der Abteilung Finanzwesen das Hauptausbildungszentrum der Bundesfinanzenverwaltung. Weiterbildungseinrichtungen gibt es in Plessow (Brandenburg), Siegmaringen ("Sigmaringen") und Rostock (Mecklenburg-Vorpommern).

In diesen vier Betrieben erfolgt eine spezialisierte theoretische Ausbildung für das breite Aufgabengebiet der Nachwuchszollbeamten. Die vier Ausbildungseinrichtungen verfügen über modernste Voraussetzungen für eine gelungene Ausbildung und sind behindertengerecht. Der Nachwuchs des Oberzolldienstes absolviert seine Ausbildung in einem dreijährigen dualen Studiengang an der Eidgenössischen Fachhochschule am Finanzdepartement Münster.

Der theoretische Unterricht des Nachwuchses des Mittelzolldienstes fand im Zuge eines 2-jährigen Vordienstes an den Standorten Plessow, Signmaringen und Rostock statt. Neben einer umfangreichen Spezialliteratur bietet die Bibliothek eine große Vielfalt an Entertainment-Literatur, verschiedenen Zeitungen und Magazinen. In Münster, Plessow und Rostock wird in komfortablen Appartements mit Duschkabine und WC übernachtet.

Rostock hat außerdem 3-Zimmer-Wohnungen, die alle mit einer Wohnküche und einem Bad versehen sind. Die Unterkunft in sigmaringischen Zimmern findet in eingerichteten Zweibettzimmern mit Bad und WC statt. Die theoretische Schulung bietet kostenlosen Internet-Zugang für den privaten Gebrauch in EDV-Räumen. Auf den Parkplätzen der Bildungsstätten können Sie kostenfrei parken. Das Angebot der Bildungsstätten ist vielfältig.

Mehr zum Thema