Zimmermann Ausbildung Gehalt 2015

Schreinerausbildung Gehalt 2015

Der Lohn als Schreiner beträgt 2.734 ?. Zahnarzthelferin - Zahntechnikerin - Zimmerermeisterin - Zimmermann. Jänner 2015 für die Tatsache, dass für Mitarbeiter ein Lohnuntergrenze gilt.

fühlt und lagert' Ihr Gehalt auf: Reicht das Gehalt eines Lehrlings nicht aus, kann die Agentur für Arbeit helfen.

Der Lohnausweis

Der Minimallohn ist seit Jänner in Kraft - aber nur auf dem Papier: Viele Arbeiter, Kammermädchen und Reinigungspersonal werden weiterhin schlecht entlohnt, ja sie kochen auch in Luxushotels. Die Arbeit im Edlon, Deutschlands bekanntestem Haus unmittelbar am Brandenburgischen Stadttor in Berlin, ist etwas ganz Besonderes. "Das Motto für die Mitarbeiter ist "Adlon oblige": Engagiert für adlonisch.

Im Rahmen von Trainingseinheiten erhalten die Mitarbeiter eine spezielle Adlon-DNA, und in den morgendlichen Besprechungen sagen die Leiter der Abteilungen den Angestellten, welche Sterne im Haus sind.

Lohnkosten und Nebenkosten in Schweden 2016

Der vorliegende Beitrag beruht auf den Angaben von 2016. Hier findet sich der entsprechende Beitrag für 2018. Schweden ist bekannt für die hohen Lohnkosten, aber auch für gut gebildete, produzierende Arbeitern. Nach Untersuchungen des namhaften Wirtschaftsinstituts werden die Loehne und Gehaelter 2016 durchschnittlich um 3,1 Prozentpunkte ansteigen; fuer 2017 wird ein Zuwachs von 3,4 Prozentpunkten erwartet.

Schweden wird im weltweiten Maßstab als Höchstlohnland klassifiziert. Nach Angaben des Arbeitgeberverbandes Svenskt nominingsliv betrug der durchschnittliche schwedische Arbeitsstundenlohn im Jahr 2014 246 schwedische Krone (rund 27 Euro). Laut Statistischem Bundesamt belegt Schweden im Europavergleich der Lohnkosten (Stundenlöhne, Arbeitgeberbeiträge, Prämien und andere Leistungen) mit 40,20 EUR pro Arbeitsstunde den dritten Platz.

Das bedeutet, dass die Lohnkosten in Schweden im Durchschnitt etwa 26 Prozentpunkte über denen auf der anderen Ostseeseite lagen. In Schweden blieben die Sozialversicherungsbeiträge der Unternehmer im Jahr 2016 mit 31,42% hoch. Die Arbeitgeberbeiträge stehen damit im Europavergleich am obersten Ende der Benchmark. Alles in allem kann man sagen, dass Schweden bei den Grundlöhnen und sonstigen Leistungen in Europa im obersten Mittelklassebereich steht, aber bei den Arbeitgeberbeiträgen zu den Spitzenreitern zählte.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Sozialversicherungsbeiträge in Schweden vollständig vom Dienstgeber übernommen werden. In den vergangenen vier Jahren lag die Arbeitslosenrate bei rund 8 Prozentpunkten und wird trotz eines leichten Abwärtstrends in den Jahren 2016 und 2017 kaum wieder auf das niedrige Vorjahresniveau zurückkehren, als sie im Durchschnitt etwas über 6 Prozentpunkten lag.

Traditionell haben die schwedischen Sozialpartner einen starken Einfluß auf den schwedischen Markt, seine Vorschriften und Beschäftigungsbedingungen. Durch die gute Zusammenarbeit von Wirtschaft, Gewerkschaft und Land ist die arbeitsmarktpolitische Situation auf einem stabilen Niveau und ein relativ hohes Maß an Arbeitskampf. In Schweden gibt es kein Recht, ebenso wie in Deutschland, das die Rechtsverhältnisse zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern umfassend regeln würde.

Einen detaillierten Einblick in die Lohnkosten und die allgemeinen Bedingungen auf dem heimischen Markt erhalten Sie unter Germany Trade & Invest.

Mehr zum Thema