Yogatherapie Ausbildung österreich

Jogatherapie Training Österreich

Yoga-Therapie Bei richtiger Anwendung unterstützen viele Yogaformen den allgemeinen Wohlbefindens. In der Regel wird das Thema Yogatraining durch Ernährungs- und Ayurvedaberatung erweitert und in Einzelstunden oder in kleinen Gruppen durchgeführt. Die Yogatherapie kann für Menschen mit schweren Erkrankungen nicht nur als generelle Körperaktivität, sondern auch speziell als unterstützende und werthaltige Maßnahme zur konventionellen medizinischen Versorgung genutzt werden.

Naturwissenschaftliche Studien: Yoga-Therapien sind natürlich für verschiedene Krankheitsbilder verschieden wirksam und auch auf unterschiedliche Weise erprobt. Die Erholungselemente des Yoga können auch bei Geisteskrankheiten wie Angstzuständen einen wertvollen therapeutischen Beitrag leisten. Der österreichische Mediziner und Osteopath Dr. Andreas Goldammer hat 2008 zusammen mit seiner Ehefrau Mag. Martina Sommer-Goldammer, selbst Krankengymnastin und Spiraldynamikerin, das Yogazentrum gegründet.

Hierbei kommt Yoga als therapeutisches Mittel zum Einsatz, sowohl im Rahmen des Bewegungsapparats, als auch in Ergänzung zu vielen anderen schwerwiegenden Krankheiten. www.yogatherapie.wienDr. Peter Poeckh ist Mediziner, Yogatherapeut, Verfasser und bekannt aus mehreren ?3 und ORF Übertragungen, in denen er den therapeutischen Yoga bereits einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung stellte. Seit vielen Jahren führt er eine Yogaschulungsreihe durch, in der er und andere hochkarätige Dozenten einen umfassenden Einblick in die Verbindungen zwischen Yoga und z.B. Manuelle Medizin/Faszien, ayurvedische, spiralförmige Dynamik, etc. geben.

Yogatherapeuten in Österreich suchen >>Ayuryoga/Yogatherapie in der SchweizRemo Rittiner ist kein Mediziner, hat aber jahrelange Erfahrungen in der Yogatherapie. Das Buch ist ein umfassender und ausführlicher Leitfaden für Yoga-Lehrer, versierte Yogis und Yoginis und Therapeuten zu den Grundlagen der Yogatherapie sowie zur Manuellen Medizin/Fasziologie, zum Thema Orthopädie, ayurvedische Therapie, Spiraldynamik, Atemwegserkrankungen, etc.

Die Absolventin oder der Absolvent erhält in 273 Std. (7 Modulen und 2 Wahlfächern, aufgeteilt auf 9 Wochenenden) zudem das weltweit gültige Yoga Alliance RYT 200 Trainingszertifikat (optional auch RYT 300). Der Yogalehrer (BYZ) bildet in Kooperation mit der Yoga and Health Association über einen Zeitrahmen von vier Jahren mit hohem Qualitätsanspruch aus.

Es ist die Basis und Vorbedingung für die Beteiligung an einem umfangreichen Trainings- und Betreuungsprogramm im BYZ sowie für das dreitägige Ausbildungsprogramm "Individuelle Lehre, Betreuung, Yoga-Therapie". www.byz. de Seit 1959 ist Signmund Feuerabendt Direktor der Ersten DLY-Schule (E. D.Y.) in Berlin, die es seit 1921 gibt. Interessenten mit einer entsprechenden Ausbildung (als Yogalehrer oder mit einer Zulassung zur Heilung) können hier in einer intensiven Ausbildung zum Yogatherapeuten RYT/EYA* ausgebildet werden.

Es war und ist das Bestreben, Yoga und Yogatherapie als anerkanntes, erfolgreiches Gesundheitsinstrument im internationalen Vergleich zu etablieren. Im Internet findest du Infos zur Yogaforschung, Yogatherapieausbildungen, laufende Yogastudien, Zeitschriften und Fachzeitschriften zur Yogatherapie sowie eine Liste der Yogatherapeuten, die auf der ganzen Welt arbeiten.

Mehr zum Thema