Wirtschaftliche Berufe mit Abitur

Kaufmännische Berufe mit Abitur

Das Handwerk verfügt jederzeit über eine ausreichende Wirtschaftskraft. Und auch die Arbeit in Entwicklungsländern ist Teil der landwirtschaftlichen Arbeit. Gesundheitsfachkräfte sind Experten für wirtschaftliche Fragen im Gesundheitswesen. Sie können in spannenden Berufen in europäischen und außereuropäischen Märkten eingesetzt werden. Weil Sie einen Überblick über die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge haben und Ihre Ideen in fast allen Bereichen einbringen können.

Deutschland | Mobilitätsportal für junge Menschen in der beruflichen Bildung (MaVoieProEurope)

Die Berufsbildung in Frankreich hat sich zu einem wichtigen Instrument zur Steigerung des Ausbildungsniveaus junger Menschen entwickelt. Ziel der Reformierung ist es, den beruflichen Einstieg junger Menschen und ihre betriebliche Fortbildung in die höhere Berufsbildung zu erleichtern. Der Berufsbildungspfad auf der Sekundärstufe ist geprägt durch das Verhältnis zwischen Berufsschulen und Betrieben und durch eine neuartige didaktische Praktik.

Alle Berufsqualifikationen können durch eine schulische Ausbildung oder durch das duale System erlangt werden. Die Berufsbildung in Frankreich wendet sich an junge Menschen und Erwachsenen, die auf dem französischen Markt Fuss fassen wollen oder bereits beschäftigt sind. Ziel der Berufsbildung ist es, die Eingliederung in die Berufswelt oder die Wiedereingliederung zu begünstigen, die Entfaltung der neuen Fähigkeiten zu begünstigen, den Eintritt in die verschiedenen Ebenen der Berufsqualifikation zu ermöglichen und zur Förderung der ökonomischen und kulturellen Entwickung und des gesellschaftlichen Fortschritts mitzutragen.

Der Ausbau der Berufe ist Teil einer landesweiten beschäftigungspolitischen Strategie (Digitalisierung, CNEFOP). Die Branche wird diese Aufgabe übernehmen, um die mit der Digitalrevolution zusammenhängenden Bedürfnisse zu ermitteln, und um im Zuge des Nationalplans für ökologisches Wachstumsphase ( "Energy Change", CNUM) neue Berufe und neue Umweltkompetenzen zu ermitteln.

Centre de Formation for Apprentis-: Sekundarschule für die Berufsausbildung. Berufsqualifizierung im Institut für duale Systeme - Ausbilder. Das IUT - Institut Universitaire de Technologie: Hochschule für Technik, DUT, Licence berufnelle und Masters. CAP: (Certificat d'Aptitude Professionnelle) Berufsabschluss, in zwei Jahren Über 200 Berufsausbildungen. Unterbrechungsberuf: 2-jährige Berufsqualifikation, nur im Dualsystem.

Dieses Studium ermöglicht eine Vertiefung nach dem ersten berufsqualifizierenden Abschluß. Master: Berufsausbildung mit Schwerpunkt. Im Anschluss an die Hauptschule (Collège für 11 - bis 15-jährige Schüler) können die Kinder zwischen der Oberstufe, der allgemeinen oder berufsbildenden Bildung und der Berufsausbildung entscheiden. Die Berufsausbildung mündet in folgende Qualifikationen: In der Berufsausbildung erlernen die Kinder einen Ausbildungsberuf und werden durch Wechselzeiten in der Berufsfachschule und im Unternehmen allmählich von der Grundschule zur Arbeit geleitet.

Die Berufsqualifikationen können durch eine schulische Berufsausbildung in einer Berufsschule oder im Rahmen der doppelten Ausbildung in einem Centre de Formation für Apprentis erlangt werden. In zwei Jahren können junge Menschen nach dem Abitur einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss im technisch-agrarisch orientierten Umfeld mit guter Berufsperspektive erwerben: eine zusätzliche Qualifikation.

Ca. 15 ärztliche Berufe, z.B. Krankenschwester, Physiotherapeut, Logopäde, etc. Bildungseinrichtungen für gewerbliche Berufe und Buchhaltung, Bauwesen, Design, Kunst, uvm. Ausgebildet werden kann in Frankreich für alle Berufsabschlüsse von CAP bis Masters, auch für Ingenieur- und Handelsakademien.

Mehr zum Thema