Wieviel Verdient ein Fluglotse in Deutschland

Wie viel verdient ein Fluglotse in Deutschland?

Wieviel verdienen Pädagogen in Deutschland? Das ist in Deutschland die DFS Flugsicherungsakademie in Langen (Hessen). Erst in letzter Minute wurde der für gestern angekündigte Pilotstreik in Deutschland von den Gerichten abgewendet. Wenn du eine Ausbildung machen und dein Gehalt sehen willst, solltest du Fluglotse werden.

Vorstellungsgespräch - "Wir haben jeden Cent schwer verdient" - Anreise

Der Fluglotse verlangt mehr Gehalt und bedroht einen Ueberfall. Der Gewerkschaftsvorsitzende Klaus Berchtold-Nicholls über einen Auftrag, den man nicht mehr als zwei Std. auf einmal aushalten kann. Der Gewerkschaftsbund der Flugsicherungsorganisationen verlangt mehr Bezahlung für seine Mitgliedsunternehmen - und bedroht einen Arbeitskampf, der den Luftverkehr in ganz Europa treffen würde. Erstmalig hat der Unternehmerische Leiter der Europäischen Kommission, die Firma DFS, ein Übernahmeangebot vorgelegt, das die IG Metall zur Zeit diskutiert.

Es stimmt mit der DFS überein, dass Piloten viel ausgeben. Die Klassifizierung von eins bis sieben erfolgt durch Klaus Berchtold-Nicholls. Viele der Piloten sind in der sechsten Klasse und erhalten etwa 8000 EUR pro Jahr. Inwiefern sind vier Prozentpunkte mehr Lohn zu rechtfertigen, was die Union von der DFS verlangt?

Berchtold Nicholls: Die vierprozentige Zollanforderung und das Ergebnis der Gespräche sind unterschiedliche Aspekte. Bei manchen Piloten zahlen 20 Prozentpunkte mehr, bei Technikern gar 70 Prozentpunkte..... Berchtold Nicholls: Das sind nur einige wenige Beispiele, die bei der Anpassung der Gehaltsgruppen auftreten: Berchtold Nicholls: Dann muss er sich von der Wache verfrüht entlasten lasen.

Berchtold Nicholls: Je nach Form des Tages können Sie sich nach der Auszeit erholen.

Gehaltsabrechnung nach dem Training: Wie viel kann ich mit welchem Lehrberuf verdienen?

Inzwischen ist es für viele von uns von Interesse zu wissen, was in welcher Industrie verdient wird. Dies betrifft z.B. Krankenschwestern und Krankenpfleger oder Flugsicherung. Wo ein Fluglotse im Durchschnitt 67.558 EUR pro Jahr verdient, erhält eine Altenpflegerin nur 24.657 EUR netto. Dies wurde von der Lohndatenbank des Vergütungspartners bestimmt. Achtung: Je nach regionaler Situation kann das Ergebnis im Einzelnen erheblich von diesen Mittelwerten abhängen.

Laut Karl Brenke vom Dt. Wirtschaftsforschungsinstitut ist die Vergütung eines Berufes in hohem Maße von der Gewerkschaftsmacht der Beschäftigten abhängig: "Wenn die Lotsen unterversorgt sind, steigt der Lohn verhältnismäßig kräftig an und sie können durch einen Streik mehr Gehalt verlangen. Altenpflege dagegen ist weniger unionisiert. Dazu kommen noch Traditionsbewusstsein und Ansehen des Berufsstandes, sagt Brenke.

Dies gilt z.B. für Friseure, die mit einem Bruttogehalt von 19.549 EUR laut Lohndatenbank des Kompensationspartners am wenigsten auskommen. "â??Viele Serviceberufe werden traditionsgemÃ?Ã? mehr als weibliche Berufe betrachtet, weshalb sie oft weniger gut entlohnt werdenâ??, sagt Brenke. Zum Beispiel gibt es immer noch die Tendenz, im westlichen Teil mehr zu erwirtschaften als im östlichen Teil, und im SÃ??den erwirtschaften diejenigen, die im selben Beruf arbeiten, oft mehr im Lohnbeutel als im Nord.

Noch stärker ist der Einfluß der regionalen Marktlage, je weniger Mitarbeiter in Fachverbänden und Verbänden organisiert sind. Im Einzelfall ist es durchaus möglich, nach einer Doppelausbildung mehr zu erwirtschaften als nach einem Doppelstudium. Laut einer von der Online-Jobbörse Stepstone in Auftrag gegebenen Untersuchung kommen Geschichtswissenschaftler auf durchschnittlich 31.167 im Jahr.

Dagegen hat ein Statistiker laut Statistiken von Compensation Partners im Durchschnitt fast 9.000 EUR mehr pro Jahr.

Mehr zum Thema