Wieviel Prozent Arbeitslosengeld Bekommt man

Welchen Prozentsatz des Arbeitslosengeldes erhalten Sie?

Der Empfänger von Arbeitslosengeld ist in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung pflichtversichert. Du kannst nur dann volles ALG I bekommen, wenn du dich in Vollzeit zur Verfügung stellst. Arbeitslosenunterstützung (wie viel %) Mitarbeiter, die in Frankreich leben und sich in Deutschland als Grenzgänger beschäftigt beschäftigt beschäftigt befinden, bezahlen Beiträge für Arbeitslosigkeitsversicherung an die Bundesagentur für Arbeit für Arbeitskraft in Deutschland. Das Arbeitslosengeld wird jedoch im Fall der Erwerbslosigkeit vom Wohnsitzland, d.h.

Frankreich, gezahlt (Wohnsitzprinzip). Welche müssen machen Sie, wenn Sie erwerbslos werden? Du meldest dich unter der Telefonnummer 0 811 01 01 01 67 unter für Deinen Wohnsitz zuständigen ASSEDIC (Association Paur l´Emploi dans l´industrie et le commerce) und registrierst dich als Arbeitssuchender (Demandeur d´emploi).

Von dort aus erhältst du dann einen Arbeitslosengeldantrag. Danach gehen Sie persönlich auf unverzüglich zu Geschäftsstelle der ASSEDIC. Sie werden dort ein Formular (preparation a lentretien) empfangen, das Sie unter ausfüllen müssen herunterladen können und das als Grundlage für Vermittlungsgespräch. wird. Zusammen mit diesem ausgefüllten und einem tabellarischen und tabellarischen Überblick kontaktieren Sie dann für Ihren Wohnsitz zuständige ANPE (Agence Nationale pour ausgefüllten ploi), um sich als Arbeitssuchender zu registrieren.

  • Als Beweis dafür, dass Sie in Deutschland erwerbstätig waren, gilt das Formblatt 301, das Sie mit dem Vordruck " Arbeitszeugnis " des Bundesarbeitsamtes anfordern können, den Sie bei Ihrem Auftraggeber ausfüllen beziehen können. Hätten Sie nur eine kurzfristige Arbeitsverhältnis, müssen, so weisen Sie frühere Beiträge nach und benötigen weitere Arbeitszeugnisse.

Die Arbeitszeugnisse ausgefüllten übergeben Sie dann an das Arbeitsämter, in dessen Stadtteil Sie sich befanden ausgefüllten . Sie erhalten dann vom Arbeitsministerium das Formblatt 301. Auf der Website ASSFDIC müssen registrieren Sie sich einmal im Monat unter regelmäà oder lassen Sie uns wissen, ob Sie noch auf Arbeitssuche sind. Die Benachrichtigung kann entweder unter über im Netz (www.assedic. fr oder unter der Telefonnummer 0 890 64 26 42) vorgenommen werden.

Alle Änderungen müssen informieren Sie unverzüglich über die ASSEDIC. Unter welchen Voraussetzungen kann müssen erfüllt Arbeitslosengeld beziehen? Du hast innerhalb der vergangenen 22 Monaten vor Deiner Einstellung in die Arbeitslosenversicherung seit mind. 6 Monaten als Mitarbeiter unter müssen mitgewirkt. - Wenn Sie mit gekündigt oder einem Aufhebungs- oder Auflösungsvertrag einverstanden sind, erhalten Sie kein Arbeitslosengeld.

Sie können nach 4 Monate bei ASSEDIC eine Provision für die Wiederausgabe der Ablehnungsanzeige überprüft einholen. Haben Sie Ihren vorletzten Job selbst gekündigt, dann müssen waren Sie danach wieder mind. 9 1 Tage beschäftigt, und es muss ein Kündigung durch den Auftraggeber geben oder der Anstellungsvertrag läuft wegen Ablauf der Frist aus, um danach Erfolge zu erzielen.

Anmerkung: Die Auflösung einer Arbeitsverhältnisses im Gegenseitigkeitsvertrag Einverständnis, also der Auflösungs- oder Auflösungsvertrag, wird vom Mitarbeiter als Kündigung angesehen (Ausnahme bei betrieblich bedingter Gründen). Falls Sie von Gesundheit Gründen nicht arbeitsfähig sind, können Sie kein Arbeitslosengeld auszahlen. Möglicherweise können Sie eine Ersatzversorgung von Ihrer Krankenversicherung in Frankreich einfordern. Zu diesem Zweck muss der Auftraggeber aber auch eine Kündigung zur Verfügung haben.

Monatlich müssen aktualisierst du deine Nachricht an die ASSEDIC. Auf Wunsch können Menschen, die das 57,5. Lebensjahr vollendet haben (in einigen Fällen auch 55 Jahre), entlassen werden. Während von allen Arbeitslosen muss der Aufenthalt in Frankreich aufrechterhalten werden. Du bist dazu angehalten, alle Möglichkeiten zu ergreifen, um deine Arbeitslosenzahlen zu senken.

Wie viel Arbeitslosengeld bekommen Sie? Die Berechnung des Arbeitslosengelds erfolgt auf der Grundlage des im Vorjahr erreichten durchschnittlichen Bruttolohns. Haben Sie eine Abfindungszahlung bekommen, kann eine maximale Ruhezeit von 75 Tagen auftreten. Bei den ersten 7 Tagen der Arbeitslosenzahl erhält man grundsätzlich keine Leistung (Wartetage). Der Höhe des Arbeitsentgelts ist während der Gesamtreferenzzeit gleich geblieben, unter der Bedingung, dass der PARE unterschrieben wurde, wird ein Teil davon in Abzug gebracht für Kranken- und Altersrentenversicherung, und Sie müssen. Die Arbeitslosengeldabgabe.

Unter gewährt kann nach Erlöschen des Arbeitslosengeldanspruchs unter der Bedingung weitere Hilfe geleistet werden (solidarité, spécifique, allocationian d´insertion, allocated equivalent retraite). Kontaktieren Sie dazu einfach Ihre ASSEDIC.

Mehr zum Thema