Wieso Duales Studium

Warum Duales Studium

Doppelstudium - DHBW Arbeitswelt und Management An unseren Forschungs- und Entwicklungsstandorten in Schwalbach im Taunus und Kronberg im Taunus werden qualitativ hochstehende Ausbildungsgänge und Doppelstudiengänge angeboten. Bereits während der Schulung in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen ist es möglich, selbstständig an eigenen Projekten zu arbeiten und Eigenverantwortung zu üben. Die DHBW Mosbach ermöglicht Ihnen eine umfassende Hochschulausbildung in den Fachbereichen Maschinenwesen, Mechanik, Mechatronik, Elektrik oder Betriebstechnik.

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - International Technical Project Management startet am I. Sept. mit einem Praktikumssemester. Sie arbeiten in den folgenden praktischen Semestern an interessanten Projekten im Betrieb und schließen Ihr Studium mit einer Bachelorarbeit in einer unserer Abteilungen im Forschungs- und Entwicklungszentrum Kr. Kronberg oder Schwealbach ab. Sie sind während Ihres Studiengangs für neue Entwicklungen und Konzepte für unsere Techniken und neuen Produkten verantwortlich.

Zu Studienbeginn werden Sie unsere Entwicklungsingenieure und Naturwissenschaftler bei ihrer Arbeit begleiten. Im weiteren Verlauf werden Sie immer mehr erfahren, an Projekten in einem internationalem Arbeitsumfeld zu arbeiten und mehr Eigenverantwortung für Ihre eigenen Vorhaben zu haben. Sie können während Ihres Studiengangs z.B. in den nachfolgenden Themenbereichen mitarbeiten: Projekte: Der Praxisbezug des dualen Studiengangs an der DHBW Mosbach Wirtschaftingenieurwesen ist sehr ausgeprägt, so dass es leicht ist, unmittelbar nach dem Studium seine berufliche Laufbahn bei der Firma zu beginnen.

Das DHBW-Studium: Ihr Studium umfasst 6-semestrige Studiengänge und ist als sogenanntes Blöckemodell mit folgendem Aufbau organisiert: ca. 3 Monaten im Betrieb, gefolgt von ca. 3 Monaten in der DHBW Mosbach. Interessiert an der Arbeit in einem internationalem Arbeitsumfeld und an Englischkenntnissen. Von Anfang an spannende und anspruchsvolle Tätigkeiten. Persönliches Mentoring-Programm und die Chance, von Anfang an eine berufliche Laufbahn zu beginnen.

Januar Boeddicker

Du interessierst dich für ein Studium, willst aber die Praxis einer Lehre nicht ignorieren? Gleichzeitig bietet die Universität einen Einblick in alle wichtigen Fachgebiete. Folgende dualen Ausbildungen werden von uns angeboten: Kooperations-Partner für das IBA-Programm ist die Fachhochschule Ludwigshafen und für das KT-Programm Darmstadt University of Applied Sciences.

Detaillierte Angaben zur Zusammenarbeit und zu den individuellen Studienprogrammen findest du auf den Webseiten der Universitäten: "Eine ausländische Großstadt, deine erste eigene Ferienwohnung und dann auch Studium und Vollzeitjob statt Schul- und Ferienjob - das hört sich zunächst nach einer Menge Abwechslung an. Im Laufe der folgenden drei Jahre habe ich mich wechselweise an Vorträgen in Ludwigshafen beteiligt und das tägliche Geschäft in unseren Handelsabteilungen miterlebt.

Dabei kooperiere ich intensiv mit unseren Teams für Produkt- und Geschäftsentwicklung.

Mehr zum Thema