Wie wird man Tierpfleger im Zoo

So werden Sie Zoowärterin oder Zoowärterin

Springe zu Wo kannst du eine Umschulung zum Tierpfleger machen? wenn eine Umschulung zum Tierpfleger überhaupt angeboten wird. Erleben Sie die Geheimnisse des Zoos als Zoowärter. Zoologische Gärten oder Internetrecherchen sind heute ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Kurz gesagt: Was muss ein Tierpfleger tun, damit sich die Tiere wohl fühlen?

Kopfkamera: Der Zoo Köln präsentiert das Tier aus der Sicht des Tierpflegers.

Auf diese Weise wurden die meisten Tierarten noch nicht als Gäste im Tierpark Köln gesehen: Für seine Tierpfleger hat der Zoo eine Kopfkamera angelegt und sie bei ihrer täglichen Tätigkeit mitgenommen. Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches Film. Der Film, den der Zoo Köln auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hat, gibt einen Einblick in die Tiergehege und verdeutlicht, wie sich die Tierpfleger treffen und ihre Schützlinge wahrgenommen werden.

"Der Clip soll eine kleine Würdigung unserer Tierhalter und ihres hohen Engagements sein", so Theo B. Pagel und Christopher Landsberg, die Leiter des Tierparks Köln. "â??Das Videomaterial veranschaulicht die KomplexitÃ?t der Tierarbeit und die Raffinesse der Ausbildungs- und BeschÃ?ftigungsprogramme in den heutigen Zeugen. Es werden verschiedene Tier- und Tierpflegearbeiten dargestellt - so ist z. B. der Elefantenbullen "Rajendra" zu beobachten, der seine Füsse auf Befehl anhebt, um die Fußpflege arbeiten zu lassen oder sie mit dem Hochdruckreiniger zu waschen.

Rund 10.000 Tierarten aus über 850 Tierarten beherbergen den Zoo Köln. Täglich sind 95 Tierpfleger mit ihren Protegés im Einsatz.

Tierhalterin für einen Tag

Genießen Sie den intensiven Umgang mit unseren Haustieren. Du begleitest einen Pfleger den ganzen Tag. Am Morgen werden die Platten und Schalen der Lebewesen befüllt. Doch auch die Säuberung der Freigehege, die Steuerung der Geräte sowie die gesundheitliche Betreuung der Versuchstiere gehört zum Tagesablauf. Nachmittags ist eine intensive Tour zu den Haustieren Ihrer Wünsche geplant.

Wenn Sie früher losfahren wollen, können Sie mit dem Tierpfleger eine individuelle Mittagessenspause vereinbaren: viele verschiedene Arten von Äffchen (darunter Klauenaffen, Kappuzziner, Hulman, Haubenaffen, Brazza-Affen und Gibbons), Dingbarren, Papageien und Wasserhühner und Wassergeflügel. a) Tiere, Kängurus, Rehe, Kraniche, Braunbären, Wölfe, Polarfüchse, Uhus, etc. Löwen, Tigern, Ozeloten, Honigbären, Zwergenadtern, Chipmunks, Meerkatzen, Terrarientieren, etc. Sie sind mind. 15 Jahre aus.

Das Personal des Zoo Berlin und des Tierparks Berlin

Ihr Karriereziel war ein Tiergartenbesuch im Berlin und sie war fünf Jahre jung! "Ich mag es, mich an der Frischluft zu bewegen." Die Claudia Walther schätzt die klare Atmosphäre, die Vielfalt und den Kontakt mit ihren vielen unterschiedlichen Tierarten. Dabei gibt es viele Tierarten, mit denen man gut zurechtkommt, aber es gibt auch Tierarten, die ein Tierpfleger nicht mag.

"Das Tier wählt seinen Hüter, die Verbundenheit dauert ein Leben lang!" Tierschutzpark Berlin - Petra Schröder: "Wir wollen keine Kuscheltiere züchten" Petra Schröder ist Tierschützerin im Alfred Brehm Haus und mag ihre "wilden" Bären.

Mehr zum Thema