Wie lange Bekomme ich Kindergeld

Seit wann bekomme ich Kindergeld?

Ärztliche Beratung: Wie hoch ist das Kindergeld? Es gibt Kindergeld für unmündige Nachkommen. Manchmal sind die Vorschriften zum Kindergeld recht komplizier. Die Frage, ob Sie für ein volljähriges Baby geeignet sind oder nicht, ist von mehreren Aspekten abhängig. Was ist, wenn Ihr Kleinkind ein freiwillig abgeschlossenes Sozialjahr hat oder als Au Pair im Gastland ist - oder Sie selbst ins Land umziehen?

Alles, was Sie über Kindergeld wissen müssen. Die Kindergeldempfänger? Das Kindergeld wird an diejenigen Familien gezahlt, die im eigenen Haus für die Betreuung minderjähriger Nachwuchskinder sorgen. Um Kindergeld zu bekommen, müssen Sie auch in Deutschland, einem anderen EU-Land, Norwegen, Liechtenstein, Island oder der Schweiz ansässig sein. Auch für erwachsene Kleinkinder können Erziehungsberechtigte das Recht haben.

Kindergeld wird immer nur an einen einzigen Erziehungsberechtigten gezahlt, entweder an die Mütter oder an den Väter. Ehepaare sollten im Voraus abklären, auf welchen Name und auf welches Bankkonto das Kindergeld übertragen werden soll. Grosseltern können auch als Begünstigte betrachtet werden, wenn sie mit dem Kleinkind zusammenleben. Das Kindergeld kann unter gewissen Voraussetzungen auch an das Kleinkind selbst gezahlt werden, d.h. wenn das Kleinkind einen eigenen Hausstand hat und daher nicht von den Erziehungsberechtigten betreut wird.

Was ist das Kindergeld? Das Kindergeld ist zunächst nicht vom Gehalt der Erziehungsberechtigten abhÃ?ngig, sondern fÃ?r alle gleich. Sie wurde am I. Jänner 2018 um zwei EUR pro Person erhoeht. Jetzt beläuft sich das Kindergeld auf: Die Abstufung ist auch bei mehreren Kindern möglich, aber nicht alle wohnen bei Ihnen.

Beispiel: Du hast drei Söhne, aber die beiden Älteren leben bei dem anderen Söhne. Selbst dann haben Sie für das dritte Kinde Anspruch auf 200 EUR pro Monat. Im Falle der Großen Regierungskoalition wird das Kindergeld weiter anwachsen. Das Koalitionsabkommen sieht eine Aufstockung um zehn EUR zum Jahreswechsel 2019 und weitere 15 EUR zum Jahreswechsel 2021 vor.

Seit wann bekomme ich Kindergeld? Generell haben die Erziehungsberechtigten Anrecht auf Kindergeld, wenn sich das erwachsene Kleinkind (bis zum Alter von 24 Jahren) noch in der Erziehung aufhält. Jährlich muss - z.B. durch ein Hochschulzertifikat - erneut bewiesen werden, dass die Weiterbildung fortgesetzt wird. Wird es vor dem vollendeten Vollendungstermin vollendet, erlischt der Kindergeldanspruch.

Nach dem Beschluss des Sächsischen Finanzgerichtshofs muss das Kindergeld noch bis zum Ende des Ankündigungsmonats ausgezahlt werden. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei der Bildung des Babys um eine Grund-, Mittel- oder sogar Hochschulausbildung oder nicht. Ausgenommen hiervon ist: Wenn Ihr Kleinkind nach der ersten eine Weiterbildung durchläuft und mehr als 20 Wochenstunden beschäftigt ist, verfällt der Kindergeldanspruch.

Außerdem: Die Lehre umfasst nicht nur einen Bachelor-Abschluss, sondern auch einen Magister, wenn er auf dem Bachelor-Abschluss basiert. In diesem Falle wird das Kindergeld beibehalten. Bei einem Auslandsstudium wird das Kindergeld gezahlt, wenn das betreffende Mitglied noch in Deutschland registriert ist und den größten Teil der Vorlesungszeit zu Hause verbracht hat. Diese Berechtigung haben Sie nicht, wenn Ihr Kleinkind auf Reisen, Arbeit und Reisen oder als Au Pair ist.

Doch es gibt einen Trick: Bereits 1999 hat der BFH entschieden, dass die Tätigkeit als Au Pair als berufliche Bildung anzusehen ist, wenn während des Auslandsaufenthaltes "kontinuierlicher systemischer Sprachunterricht" erfolgt. So behält jeder, der zehn Wochenstunden lang amtlich Fremdsprachen erlernt, seinen Kindergeldanspruch. Wenn Ihr Kleinkind also zwar vermählt ist - möglicherweise mit einem Hochverdiener -, sich aber noch in der Bildung befindet und nicht über 25 Jahre alt ist, haben Sie dennoch ein Anrecht auf Kindergeld.

Wofür kann ich Kindergeld einfordern? Das Kindergeld müssen Sie per Brief oder Telefax einreichen. Auf der Website der Agentur für Wirtschaft können Sie alle Kindergeldanträge einsehen. Legen Sie für jedes Kindergeld, für das Sie Kindergeld beanspruchen möchten, eine "Kinderanlage" bei. Einen Überblick findest du hier. Hier findest du das dazugehörige Online-Formular.

Darf ich nachträglich Kindergeld einfordern? Seit Beginn des Jahres 2018 gewährt der Familienfonds den Erziehungsberechtigten nur noch rückwirkendes Kindergeld für sechs Jahre. Kriegen Expats auch Kindergeld? Nach Angaben des Bundesfamilienministeriums können "Väter und Frauen, die im Auslande leben und in Deutschland nach dem Einkommenssteuergesetz nicht unbegrenzt besteuert werden, unter gewissen Bedingungen Kindergeld nachweisen. Sie müssen in Deutschland oder einem anderen EU-Land ansässig sein.

Ausgenommen sind nur für Jugendliche von Entwicklern und Missionen.

Mehr zum Thema