Wie kann man eine Ausbildung machen

So machen Sie eine Lehre

Muß ich nach der Schulzeit eine Lehre machen? Begehren (Beruf) Mittlerweile bin ich 18 Jahre alt, habe die Schulzeit abgeschlossen und absolviere gerade ein Jahr Berufsschule, um die Zeit zu überwinden und zu erkennen, was ich tatsächlich werden will. Meiner Ansicht nach kann mir mein jetziger Wohnsitz nicht die von mir gewünschte Berufsausbildung bieten. Jetzt stelle ich mir die Frage: Macht es denn überhaupt keinen Unterschied, eine Bildung zu beginnen, von der ich nicht zu 100% davon abhängig bin, dann zu ziehen und meine gewünschte Bildung wieder an einen Ort in einer Großstadt zu bringen?

Sonst kann ich nicht weg, weil ich kein Gehalt für eine Ferienwohnung anderswo und auch kein Gehalt für eine lange Bahn- oder Busreise habe. Ich habe auch keinen Führerausweis und kann nicht immer so schnell aussteigen. Es macht mehr Spaß, wenn ich zuerst nach etwas suche, bei dem ich kein Training machen muss, um das Budget für den Wechsel zu haben.

So kann ich endlich mit meiner gewünschten Schulung beginnen, ohne meine Zeit mit einem Job zu vergeuden, der mich zu 100% nicht angenehm macht. Müssen wir zwingend eine Lehre machen oder kann ich meine Jahre mit einer Teilzeitbeschäftigung verbringen, um um uns bewegen zu können und dann das zu tun, hinter dem ich zu 100% steht?

Darf ich im Alter von 23 oder 25 Jahren noch eine sinnvolle Ausbildung beginnen oder ist es zu zeitig? Probieren Sie aus, was Sie können und wollen, um damit mit sich selbst und verschiedenen Aktivitäten zu arbeiten. Zum Beispiel hast du bis zu 25 und sogar darüber hinaus die Freiheit eines bestimmten Narren, die dir die Gemeinschaft gewährt, sofern du keine eigene Famile oder Verwandte hast, für die du sorgen musst.

Bewegen Sie sich, verbringen Sie einige Zeit mit sich selbst, dann machen Sie eine Schulung (oder Ari und studieren Sie, oder lehren Sie, oder emigrieren Sie, oder was auch immer Ihnen am nützlichsten erscheint). Es ist mit 25 Jahren sicherlich schwieriger, Bildung zu vermitteln und zu finanzieren.

Mehr zum Thema