Werkzeuge für Anlagenmechaniker

Tools für die Anlagenmechanik

Schon immer war es wichtig, dass der Handwerker alle notwendigen Werkzeuge und Maschinen dabei hatte, wenn er "vor Ort" arbeitete. Hygienewerkzeuge / Installateurwerkzeuge wie Stufenschlüssel, Gewindeschneidkluppe, Sanitärkreuz und weitere Sanitärwerkzeuge. Für den Job gut gerüstet.

Günstige Weiterbildungsmöglichkeiten und Zukunftsaussichten

"Obwohl das neue Lehrjahr gerade erst beginnt, gibt es noch Firmen, die derzeit noch auf der Suche nach Auszubildenden sind. Dies gilt auch für die Firma "Bad & Heating Wübbelt" in Deutschland. Wir sind auf der Suche nach einem Auszubildenden zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagen. "Obwohl das neue Lehrjahr gerade erst beginnt und rund 600 junge Menschen im Bottroper Stadtteil ihre ersten Gehversuche im Berufsleben machen, gibt es noch Firmen, die derzeit noch auf der Suche nach Lehrlingen sind.

Dies gilt auch für die Firma "Bad & Heating Wübbelt" in Deutschland. Wir suchen einen Auszubildenden zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagen. "Dies ist ein völlig vielfältiger, wandlungsfähiger und herausfordernder Beruf", sagt Leon Schenke. "â??Ich wisse sehr gut, dass ich einen Ausbildungsberuf lernen wolle und habe neben dem Schülerpraktikum auch diverse Freiwilligenpraktika in den Schulferien gemachtâ??, sagt Leon.

"Die wettergeschützte Arbeit ist ein großer Vorteil", lächelt der Azubi. Er musste nur zwei Anträge stellen, dann versuchsweise im Hause Ludger Wübbelt tätig sein, die tägliche Arbeit mit der Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagentechnik kennenlernen, "die Chemikalien stimmten" und Leon hatte schon bald seinen Lehrvertrag mit Ludger Wübbelt in der Hosentasche.

"Natürlich durfte ich am Anfang nicht so viel machen", sagt Leon. "In der Zwischenzeit ist all dies natürlich Teil von Leons täglicher Arbeit geworden, die jeden Tag um 7 Uhr anläuft. Leon merkt sich gerne sein erstes Erfolgserlebnis: "Ich war allein auf der Großbaustelle und durfte selbständig WCs und Waschtische installieren. "Es ist auch spannend, in Industrieunternehmen zu sein.

"Leon hat keine Absichten für die Zeit nach dreieinhalb Jahren Training. "Ludger Wübbelt hat in seinem Betrieb in Kirchhellen bereits rund 70 junge Menschen ausgelernt. Nun ist er auf der Suche nach einem Praktikanten als Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagentechnik, vorzugsweise zum Stichtag des Jahreswechsel. "Doch es wird immer schwerer, für diesen Beruf einen geeigneten Nachwuchs zu finden", sagt Ludger Wübbelt.

"Der Aufgabenbereich beinhaltet viele verfahrenstechnische und elektonische Aufgaben", sagt Wübbelt. Als Anlagenmechaniker zum Beispiel muss man in der Lage sein, vor Beginn der Arbeit gewisse Sachen zu kalkulieren, die technischen Darstellungen zu begreifen und umzusetzen", erläutert Wübbelt den Grund. "Aber niemand muss davor zurückschrecken, es werden nur die Grundkenntnisse getestet", sagt Wübbelt. Die Firma Ludger Wübbelt beschäftigt 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon sieben Auszubildenden in den einzelnen Ausbildungsjahren.

"â??Das ist tollâ??, sagt Leon Schenke, Lehrling im zweiten Jahr. Auch Ludger Wübbelt bekräftigt dies: "Auf diesem Gebiet werden immer wieder Experten benötigt".

Mehr zum Thema