Welcher Beruf hat Zukunft

In welchem Beruf liegt die Zukunft?

Mit der Verbreitung des E-Commerce hat sich der Marketing-Beruf komplett verändert. Beruf mit Zukunft: Welcher Beruf eignet sich am besten für mich? Das frühere Unternehmens wurde veräußert, ein Auslandsinvestor will das Unternehmens auf den neuesten Stand der Technik führen. Auf der Suche nach zukunftsträchtigen Berufsgruppen geht man der Sache nach und stellt sich die Fragen, welcher Beruf wirklich zu mir paßt. Bei einem Unternehmensverkauf geht diesem Kauf eine Story voraus.

Sie verpassten die Chance, das Übernahmeangebot an den Wettbewerb anzupassen, kein neuer Mitarbeiter in der Gründungsfamilie zu finden, um nur einige zu erwähnen.

StabilitÃ?t und gesundem Wachsen durch langes, nachhaltiges Ã-ffnen und Handlen - das ist es, was ein Untenehmen nÃ? Marktgerechte Strukturierung und vieles mehr. Das Problem besteht in der Art und Weise, wie diese Neuorientierung durchgeführt wird. Welchen Einfluss könnte ein Unternehmensverkauf auf meinen Arbeitsplatz haben? Erwirbt ein international tätiges Untenehmen ein Schweizer Untenehmen, erhebt sich die Fragestellung, wo die Entscheidungskompetenz zu finden ist.

Welche Berufe passen zu mir? Auch die Beantwortung dieser Fragen ist Gegenstand von Änderungen. Denn die Hälfte der Leben im Beruf und auf dem Arbeitsmarkt werden immer knapper. Denn die Ansprüche wachsen und die Fragestellung "Will ich mir das wirklich bis zur Rente anmaßen?

Doch welcher Beruf ist der beste? Wofür stehe ich? Ist es überhaupt möglich, die Fragen so zu formulieren? Bei der Weiterentwicklung und Zukunft geht es um die Einsatzbereitschaft. In der Sektion "Berufe mit Zukunft" nennt ch Themen wie Versorgung, Aus- und Weiterbildung, Informations- und Elektrotechnik, Nahrung und Umwelt uvm. In dem Beitrag "Das sind die Berichte der Zukunft" (05.10.2014) heißt es, dass die Vorhersagen für Kassierer und Telemarketing-Mitarbeiter düstern sind.

"Die Oxford-Studie "The Future of Employment" über die Zukunft des Arbeitsmarkts hat über 700 Berufsgruppen auf ihre Verwundbarkeit durch Automation hin überprüft. Schlussfolgerung: 47 Prozentpunkte der Berufsgruppen auf dem US-Markt laufen Gefahr, in Zukunft unnötig zu werden. Zu diesem Zweck werden in der Regelfall neue Stellenprofile erstellt. Laut dem Taganzeiger haben die kanadischen und britischen Trend-Forscher eine Vielzahl von realen Stellenprofilen definiert, die in den nächsten zwei Dekaden auftauchen und an Wichtigkeit zunehmen werden.

Dabei geht es um die Verwundbarkeit von Stellenprofilen gegenüber der Automation und der in den USA. Welche Berufsgruppe wird in Zukunft zu mir passt? Eine abschließende Klärung der Fragen nach dem künftigen Arbeitsplatz oder Beruf ist nicht möglich. Wir können nicht vermeiden, dass Stellenprofile auslaufen. Darüber hinaus sind die Berufsgruppen aufgrund der umfangreichen Netzwerkarbeit, die die digitale Verwertung mit sich bringt, viel stärker von externen Einflussfaktoren abhängt.

Mehr zum Thema