Welche Lehre mit Hauptschulabschluss

Berufsausbildung mit Hauptschulabschluss

Mit dem Hauptschulabschluss wird nicht nur Individualität geschaffen. Dennoch sollten Sie sich überlegen, ob Sie Ihren Realschulabschluss doch noch machen möchten. Im Internet finden Sie viele Informationen, sowohl im Internet als auch im Unterricht. Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhältst du einen Hauptschulabschluss. Mit dem Hauptschulabschluss wird der Grundstein für jede Berufsausbildung gelegt.

href="index.php?article_id=135" title="135">Duale (betriebliche) Ausbildung

Den Hauptschulabschluss I kann man nach der neunten Klasse an einer Hauptschule erwerben. Der Sekundarabschluss I (Hauptschulabschluss) kann in der Berufsschule im BVJ oder in der Einstiegsklasse (BEK) erlangt bzw. nachgerüstet werden. Nach dem Abitur sind diese Pfade für Sie offen: In einem Betrieb erfolgt die doppelte Berufsausbildung oder "Lehre".

Bei erfolgreichem Abschluss der Lehre können Sie auch den Echtheitsabschluss oder den Erweiterter Sekundarabschluss I in einer 3-jährigen Berufsausbildung erwerben. Die Einstiegsklasse bietet die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss in einem Jahr zu absolvieren oder zu vertiefen. Der Hauptschulabschluss besteht aus den Prüfungsfächern Germanistik und Mathematische Fächer sowie Fachtheorie und Praktik.

Sie können dann in einem Betrieb (duale / betriebseigene Ausbildung) oder in einer Berufsschule eine ausbilden. Die einjährige Berufsschule vermittelt Ihnen die Erkenntnisse und Fähigkeiten des ersten Ausbildungsjahrs für einen Beruf oder Ausbildungsschwerpunkt. Damit kann das Jahr an der Berufsschule als erstes Jahr der Berufsausbildung gewertet werden. In der Berufsschule erwerben Sie einen Berufsabschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Zum Studium gehört auch ein Abitur. Durch einen Hauptschulabschluss haben Sie Zugriff auf einige Berufe der 2-jährigen Berufsschulen.

Nürnberg: Absolvierte Ausbildung gleicht Mangel an Hauptschulabschluss aus

Wenn Sie die Schulzeit ohne Hauptschulabschluss beenden, können Sie diesen Mangel später mit einer Lehre ausgleichen. Bei erfolgreichem Abschluss der Lehre erhalten die Jugendlichen den Hauptschulabschluss. Wenn Sie gute Leistungen erbringen, können Sie vielleicht auch die Sekundarstufe abschließen. Eine erste Schätzung, ob junge Menschen einer Berufsausbildung gleichgestellt werden sollen oder ggf. nur einen weiteren schulischen Abschluss erhalten, offeriert ein Selbstbewertungstest in der Zeitschrift.

Abendschule vhs

Der Vorkurs der Abendgymnasium kann zum Erwerb des Hauptschulabschlusses genutzt werden. Mit dem Hauptschulabschluss wird der Grundstock für eine Berufsausbildung gelegt. Das Pforzheimer Landesbildungsamt führt die Untersuchung von Okt. bis Mai/Juni des folgenden Jahres durch. - Der Abiturient hat den Anspruch auf den Abschluss einer Fachhochschule, an der ein Realschulabschluss erworben werden kann.

  • Der mittlere Schulabschluss kann im 9 + 3 Muster bei einem Durchschnittsnote von 2,5 oder besser erworben werden: im Hauptschulabschluss, im Berufsschulabschluss und im Berufsabschluss. Abendhuptschule Pforzheim Schulleiterin: Öffnungszeiten/Anmeldung: Zerrennerstr. 29, 75172 Pforzheim, Tel 07231/3800-41, Bankverbindung der Volkshochschule:

Mehr zum Thema