Welche Fähigkeiten Braucht man als Krankenschwester

Was für Fähigkeiten braucht eine Krankenschwester?

Auch der Kontakt der Krankenschwester mit dem Patienten erfordert die Fähigkeit, mit gutem Einfühlungsvermögen Kontakt mit dem Patienten aufzunehmen. Die Auswahl der Mitarbeiter erfolgt durch Sie, entsprechend Ihren individuellen Fähigkeiten und in. Empathie und Kontaktfähigkeit (z.B. im Umgang mit Patienten und Angehörigen).

Schwester, was braucht man dazu?

Krankenpflegerin

Lehrziele und Berufsbild: Die Jugendlichen sollten nach ihrer Krankenpflegeausbildung folgende Fachkenntnisse erlangt haben: 1: Grundbestimmungen der WHO, Rechtsvorschriften der Ukraine; offizielle Sprache in Einklang mit den geltenden Gesetzen; Vorschriften und Standards für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz; Betrieb von kleinen Vorrichtungen und Einrichtungen. Brandschutzbestimmungen und Vorschriften für den sicheren und sicheren Gebrauch von Gefahrstoffen; Grundprinzipien der Patientenpflege im häuslichen Bereich; grundlegende Vorschriften und Standards der Standesregeln; Moral und Recht; Rechte, Pflichten und Verantwortlichkeiten einer Krankenschwester; Hygienevorschriften; unkomplizierte ärztliche Maßnahmen (Schröpfen, Senfgussputze, Anlegen von Wickelkörpern, usw.).

Gesundheitsschutzvorschriften; Vorschriften für die medizinische Grundversorgung; Pflegevorschriften; Verfahrensweisen zur Säuberung und Desinfektion von Zimmern, Geräten, Accessoires und Geschirr; grundlegende Vorschriften für die Herstellung von Desinfektionsmittellösungen; Verhaltensvorschriften in den verschiedenen Bereichen von Gesundheitsanlagen; Befolgung von Hygienevorschriften und Abwehrmaßnahmen; und zwar in Bezug auf die Quarantäne; Zusammenarbeit mit Gästen; Herstellung von Behältern und Patientenpräparation für Urin- und andere Präparate; Lieferung von Präparaten an das Prüflabor; Beachtung der persönlichen Sicherheitsnormen bei der Zusammenarbeit mit Patientinnen und Patienten mit besonders gesundheitsgefährdenden Infektionsgefahren, mit Patientinnen und Patientinnen mit Haut- und Geschlechtserkrankungen sowie mit HIV-infizierten Patientinnen und Patientinnen.

Darüber hinaus sollten die Studierenden die folgenden Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten erlernt haben: 1: Arbeit unter der Anleitung einer leitenden Krankenschwester für die Pflege; Sicherstellung der Reinheit und Ordnung der Patientinnen und Zimmer; Pflege der Haut der Patientinnen und Patientinnen; Therapie von Druckgeschwüren/(Dekubitus); Ernährung schwerkranker Patientinnen und Patientinnen; Kontrolle der Anwendung und Lagerung von Pflegehilfsmitteln; Wechsel der Patientenbettwäsche und der Patientenwäsche; Mitwirkung am Krankentransport; Überwachung der Verhaltensregeln in der Gesundheitsstation für Kranken.

Praktischer Teil und Ort: Die Praxisvorbereitung findet in den Workshops der Berufsbildungsstätte und an den Praktikumsplätzen statt. Der Marktanteil liegt bei 59%. Das Praktikum dauert 246 Std. Die Dauer des Praktikums ist begrenzt. Unter der Überschrift Lernziele werden die inhaltlichen Schwerpunkte im Sinne von Fähigkeiten, Fähigkeiten und Fähigkeiten aufgelistet. Die Dauer des Praktikums liegt bei 238 Std. "Die Mindestausbildungszeit: Verkürzungsmöglichkeiten der Ausbildungszeit: Die verkürzte Ausbildungszeit von 6 Monate (nur technische Ausbildung) betrifft Schulabgängerinnen und -abgänger von allgemein bildenden Gymnasien mit Hochschulzugangsberechtigung (11 Jahre).

Für Absolventen, die eine allgemeinbildende Grundschule (9 Jahre) ohne Hochschulzugangsberechtigung abgeschlossen haben, zählt neben der Fachausbildung im gewählten Ausbildungsberuf auch die Erlangung der Hochschulzugangsberechtigung durch Vermittlung der jeweiligen Allgemeinbildungsthemen. Im Falle der Umstellung in einem Facharbeiterberuf kann die Ausbildungszeit um 50% verkürzt werden, wenn der Teilnehmende über den Nachweis seiner bisherigen Berufsausbildung und der Qualifizierung "Qualifizierter Arbeiter" mitbringt.

Bei der Berufsausbildung "Krankenschwester für die Krankenpflege" handelt es sich um die komplette Berufsausbildung und wird mit dem Abschluss "Fachkraft" abgeschlossen[?????? ????????? ?????????/diplom qvalifikovanogo robitnika]. Der Trainingszeitraum umfasst 825 Std.

Mehr zum Thema