Welche Berufe kann man mit Abitur machen

Was kann man mit dem Abitur machen?

Ich sage dir, was du hier tun kannst! Weshalb sollte ich die High School abschließen? Welche Berufe brauche ich für das Abitur? So finden Sie heraus, was Sie am besten können. ¿Wie kann man Pädagoge werden?

Welche Berufe können Sie mit einem High-School-Abschluss ausüben? Vorstellungsgespräch (Schule, Abitur, Sprechstunde-sgd-2)

so kann ich mich nicht entscheide, ob ich abi oder Fachabi machen soll.... was kann man mit abi so alles machen ?? Mit ABI ist es einfacher, einen Arbeitsplatz zu finden, und Sie haben auch das strukturierte Nachdenken erlernt. Rechtsanwalt, Steuerexperte, Notar, Spezialist, Techniker, Ökonom, Betriebsberater, Lotse, Fluglotse, Hotelier....es ist viel los.

Gefährdet die zunehmende Technisierung bzw. KIRO / Robotik unsere Arbeitsplätze? Nein, Robotern kann mentale Arbeit nicht ausgleichen.

Modestudium ohne Abitur: So funktioniert es

Es hat nicht jeder den Oberstufenabschluss und damit das Abitur erlangt. Doch nur weil du für eine Weile wenig Wunsch hattest, in der Uni zu erlernen, musst du deinen Wunsch, Modekunde zu werden, nicht aufgegeben haben. Sie können auch Modedesign, Modemanagement, Bekleidungstechnologie und vieles mehr ohne Abitur absolvieren. In der Vergangenheit war das Studienangebot, insbesondere an Hochschulen, jedoch meist nur für Hochschulabsolventen bestimmt.

Auch wer die Schulzeit ohne Diplom beendet hat, kann mit viel Fleiß den Masterabschluss erreichen. Auf diese Weise kommt man zu einem Modestudienplatz ohne Schulabschluss: Es gibt eigentlich nur wenige Universitäten und Modemagazine, an denen man einen Bachelor-Abschluss mit Abitur machen kann. Im Berliner Studio Chardon Savard (hKDM) kann man den Studiengang Modedesign mit besonderem künstlerischen Talent (bestimmt durch ein Auswahlverfahren) absolvieren.

Im Düsseldorfer Modedesign-Institut können Sie Ihren Bachelor-Abschluss in Modemarketing, Modedesign oder Modepublizistik mit dem Hauptschulabschluss beginnen. Der Mangel an Hochschulbildung muss jedoch kompensiert werden, z.B. durch Arbeitserfahrung und andere Abschlüsse. In den meisten Fällen sind eine absolvierte Ausbildung und weitere Jahre Berufspraxis erforderlich. Unglücklicherweise variiert jedoch die Zahl der erforderlichen Jahre oder anderer Kriterien von Staat zu Staat.

Sie müssen in der Hanse-Stadt ein Vorstellungsgespräch an der Universität oder Fachhochschule Ihrer Wahl mit einer Weiterbildungsmaßnahme absolvieren. Wenn Sie diese Berufsausbildung nicht belegen können, benötigen Sie eine Berufsausbildung, 3 Jahre Berufspraxis und einen Einstellungstest, unabhängig davon, für welchen Ausbildungsgang Sie sich interessieren. Durch eine abgeschlossene Weiterbildung können Sie sich für jeden beliebigen Lehrgang an jeder Universität eintragen.

Oder Sie benötigen eine berufsgerechte Grundausbildung (2 Jahre) und eine entsprechende Berufspraxis (3 Jahre). Im besonders fundierten Einzelfall ist es möglich, auch ohne berufliche Bildung ein Modestudium ohne Abitur durchzuführen. Wenn Sie ein Studienfach aufnehmen wollen, das nichts mit Ihrer Bildung zu tun hat, müssen Sie eine Begabungstests durchlaufen. Wenn Sie eine Weiterbildungsmaßnahme außerhalb Bayerns absolviert haben, muss diese zunächst einmal erkannt werden.

Oder Sie studieren Modekleidung ohne Abitur mit einer berufsbezogenen Ausbildung + 3 Jahre entsprechende Berufspraxis und einem Eignungstest. Kurze Erläuterung: Die Weiterbildung umfasst z.B. die Qualifikationen des Handwerksmeisters (Handel oder Industrie), Betriebswirtes, Buchhalters, staatlich geprüften Technikers, staatlich geprüften Betriebswirtes oder Fachkaufmanns. Worauf Sie achten müssen: Es kommt auf das Land an, in dem die von Ihnen gewählte Universität oder Fachhochschule ihren Platz hat.

Häufig haben die Privatuniversitäten und Universitäten mehrere Orte in unterschiedlichen Ländern, aber die Anforderungen des Landes, in dem die Universität zugelassen ist, gelten weiterhin. Der AMD Academy of Fashion and Design gehören Niederlassungen in Düsseldorf, München und Hamburg an. Allerdings ist sie Teil der Fachhochschule Fresenius mit Sitz in Hessen.

Hochschulen wie der EC Europa Camp, die EMC Media Academy oder der Campingwagen M21 führen Kurse in Hamburg oder Bayern durch, der Bachelor-Abschluss wird jedoch von der Partneruniversität in Mittweida (Sachsen) verliehen. Auch in Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein-Westfalen ist die Makromedia University vertreten. Also: Informieren Sie sich immer genau, wo und wie Sie Ihr Modestudium ohne Abitur oder mit einem Berufsmatura-Abschluss starten können.

Mehr zum Thema