Weiterbildungsmöglichkeiten nach Mpa

Ausbildungsmöglichkeiten nach Mpa

Die Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind vielfältig. Die AGS oder MPA, ein berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm, das zu einem St. Galler Bund führt. Die Angebote für die Spitex. sind nach: - Spezialisierung.

Assistentin der Arztpraxis: Überblick über die Fakultäten, Hinweise, Reiseführer

Praxisassistentinnen und -assistenten sind für eine Praxis unentbehrlich. Diese unterstützen den behandelnden Arzt bei einer Vielzahl von ärztlichen Verfahren und Therapien, wie z.B. dem Anbringen von Verbandszeug, der Injektion oder der Entnahme von Blutentnahmen. Außerdem werden Röntgen- und Kleinlabortests durchgeführt, wie z.B. die Bewertung von Blutentnahmen und Allergien.

Die Arzthelferinnen und Arzthelfer übernehmen neben den medizinisch-technischen Arbeiten auch Verwaltungsaufgaben wie Telefonannahme, Terminvereinbarungen, Schriftverkehr, Buchhaltung, Verwaltung von Patientenakten, Beschaffung von Materialien und vieles mehr. Im Rahmen Ihrer Berufsausbildung zur Arzthelferin oder zum Arzt werden Sie im ersten Jahr eineinhalb bis drei Tage und im zweiten und dritten Jahr eineinhalb bis eineinhalb Tage die Berufsschule durchlaufen.

Auf dem schweizerischen Ausbildungsmarkt finden alle, die ihre Basisausbildung zur Arzthelferin abgeschlossen haben, eine Reihe von interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten aller Couleur. Aber auch die folgenden Weiterbildungskurse sind mit dieser Schulung geeignet: Die ärztliche Basisausbildung ist vorteilhaft, aber nicht verpflichtend, damit Sie als Arzthelferin oder Arzthelferin, die umsteigt und wieder in den Arztberuf eintritt, aufgenommen werden können.

Menschen ohne diese Schulung müssen sich zunächst einem Eignungsdialog unterziehen. Wenn Sie also nur an einzelnen Modulen der Arzthelferausbildung zur Erneuerung Ihres Wissens teilnehmen wollen, ist eine ärztliche vorherige Schulung nicht erforderlich, sondern für eine vollständige Schulung in der Regel bereits. Sind Sie auf der Suche nach einer Berufsausbildung zur Arzthelferin?

In der Praxis geht die Tätigkeit eines Arzthelfers weit über den Medizinbereich hinaus. Auf der einen Seite werden Labor- und Röntgentests durchgeführt, das Patientenblut entnommen oder der eigene Druck gemessen, auf der anderen Seite wird ein großer Teil der Arbeitszeit für die Verwaltung aufgewendet. Ein Arzthelfer/eine Arzthelferin übernimmt die Koordination aller Arzttermine und verwaltet die Krankengeschichte.

Ich kann alle für das Training notwendigen Daten abfragen. Auch die Internet-Plattform vernachlässigt die Weiterbildungsangebote nicht, wie der Titel schon sagt. Mit wenigen Mausklicks können Sie herausfinden, welche Lehrveranstaltungen, Fachseminare oder Lehrveranstaltungen nach der Berufsausbildung zur Arzthelferin angeboten werden.

Mehr zum Thema