Weiterbildungsmöglichkeiten für Altenpfleger

Fortbildungsmöglichkeiten für Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Ob Weiterbildung als PDL oder als Sozialhilfe in der Altenpflege. Und ebnen Sie Ihren Karriereweg in der Altenpflege mit Aus- und Weiterbildung. Ausbildung /Sozialarbeit /Sozial- und Gesundheitsspezialist Ökonom/">Sozial- und Gesundheitswesen

Die Berufsgruppe der Altenpfleger (weibliche Altenpflegerin) wird in der Regel durch eine 3-jährige Berufsausbildung erworben. Altenpflege bietet unter anderem die Altenpflege an. Das Ausbildungsspektrum für Altenpfleger ist vielseitig und umfassend. Abhängig von der angestrebten Stelle sind regelmäßige Aus- und Weiterbildungen geeignet, wie z.B. die Fachkraft für Alten- und Krankschreibung, die Fachkraft für Sozial- und Gesundheitsversorgung, die Betriebswirtin (Fachhochschule) für Sozialarbeit und die Betriebswirtin (Fachhochschule) für Unternehmensführung im Gesundheitsbereich.

Zielsetzung der Fortbildung zum Facharzt für Sozial- und Gesundheitsversorgung ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle erforderlichen Fähigkeiten zu vermitteln, die für die Leitung von Aufgaben in Sozial- und Gesundheitsinstitutionen erforderlich sind. In der Fernlehre Facharzt für häusliche Krankenpflege werden alle für eine Erwerbstätigkeit im Altenpflegebereich erforderlichen Grundqualifikationen vermittelt. Das Studium ist ein wichtiger Baustein für die Absolventinnen und Absolventen und befähigt sie, in den Bereichen der Ambulanz, der Stationärmedizin und der Sozialfürsorge zu arbeiten.

Weiterbildung in der Seniorenpflege - Beraterfortbildung

Qualifizierte Arbeitskräfte sind in der Seniorenbetreuung verzweifelt gefragt. Daher ist eine regelmässige Fortbildung obligatorisch. Hier können Sie sich informieren, welche Weiterbildungsmöglichkeiten in der Seniorenpflege bestehen. Die Seniorenpflege ist vielseitig und eröffnet vielfältige Möglichkeiten der Aus- und Fortbildung. Professionelle Schulungen sind ebenfalls sehr gefragt. Im Anschluss an eine Fortbildung zum Krankenpflegeserviceleiter kann man die Führung eines Krankenpflegeservices und/oder einer Fachabteilung in einer Pflegeeinrichtung einnehmen.

Im Rahmen der Fortbildung erwirbt man betriebswirtschaftliches Wissen ebenso wie Know-how in der Personalführung. Voraussetzung ist eine erfolgreiche Abschlussprüfung zur Altenpflegerin oder zur Gesundheits- und Kinderpflegerin oder zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Weitere Informationen zur PDL-Weiterbildung erhalten Sie hier. Wenn Sie Ihren Aufgabenbereich in der Seniorenpflege erweitern wollen, können Sie die Fortbildung zum Praxisausbilder machen.

Für die berufliche pädagogische Fortbildung von Praxisinstruktoren kann eine Praxisinstruktorfortbildung durchgeführt werden. Die Betriebswirte für Gesundheit und Soziales gestalten und kontrollieren in Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen oder Seniorenpflegeheimen die Geschäftsabläufe. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwerfen Handlungsstrategien, erstellen Finanzierungskonzepte für Investitionen und verbessern Abläufe und die Kommunikation. Die Teilnehmer können nach bestandener Fachwirt-Prüfung Gesundheits- und Sozialleistungsmanagement studieren.

Weitere Infos zur IHK gibt es hier. Zur Sicherstellung des Qualitätsniveaus der pflegerischen Betreuung wurden die sogenannten Experten- oder Pflegenormen definiert. Die Expertennormen wurden vom Deutschen Verband für Qualitätschaffung in der Altenpflege (DNQP) erarbeitet. In der Alten- und Krankenpflege kommt der gezielten Betreuung von chronischen Verletzungen eine große Bedeutung zu. Im Rahmen von Kursen zur Wundbehandlung werden den Teilnehmern Behandlungstechniken und Möglichkeiten zur Schmerzlinderung vermittelt.

Im Rahmen eines Wundmanagement-Trainings können Sie sich wertvolles Wissen in der Wundbehandlung aneignen. Die Weiterbildung zum Themenbereich Altersdemenz kann dazu beitragen, die Verständigung zu erleichtern, Interessenkonflikte zwischen Pflegekräften und Demenzkranken zu vermeid. Die aktuellen Lehrveranstaltungen zum Themenbereich Demenzen in Ihrer Region findest du hier: Auf dieser Seite findest du die aktuellen Veranstaltungen verschiedener Akademien:

Fortbildung in der Krankenpflegeplanung.

Mehr zum Thema