Weiterbildungskosten Steuerlich Absetzen

Ausbildungskosten Steuerabzug

Weiterbildung liegt vor, wenn die Weiterbildung in einem bereits ausgeübten Beruf erfolgt. Die Kosten der Weiterbildung sind von den Kosten der Erstausbildung zu unterscheiden. In vielen Fällen kann der Steuerabzug für Weiterbildung bei teuren Schulungen Geld sparen. Es ist eine Weiterbildung, wenn es um die Weiterbildung für einen bereits ausgeübten Beruf geht. Für ein Hobby oder den bevorstehenden Urlaub sind diese nicht steuerlich absetzbar.

Steuerabzüge für Aus- und Weiterbildungskosten

In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Weiterbildungskosten Freiberufler und Gewerbetreibende steuerlich als Betriebsausgaben in Anspruch nehmen können. Unglücklicherweise ist es auch das Eigenkapital, das sehr rasch seinen Wertverlust erleidet, wenn es nicht permanent weiter entwickelt und neue "Assets" geschaffen werden. Keine weitere Ausbildung, kein Fortschritt. Aufgrund der rasanten Fortentwicklung von Technik und Wirtschaft wird man ohne ständiges Nachdenken rasch in den Schrotthaufen geworfen.

Selbstständige scheuen oft zusätzliche Schulungen wie Seminare, Werkstätten oder Kurse, da diese in der Regel mit erheblichen Ausgaben einhergehen. Oftmals wissen viele gar nicht, dass man Steuerabzüge für Weiterbildung als Betriebsausgabe einfordern kann. Dieser Finanzaufwand kann von der Steuern als Betriebsaufwand oder als Sonderaufwand abgezogen werden.

Die Frage, ob es sich um eine generelle oder um eine fachspezifische Weiterqualifizierung handele, hat in den vergangenen Jahren immer weniger an Bedeutung gewonnen. Weil nur wer sich ständig weiterentwickelt, kann sich auch professionell entwickeln. Eine der persönlichen Entwicklung dienende Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme ist eine Privatangelegenheit und muss aus eigener Kraft finanziert werden (z.B. Kulturveranstaltungen, Studienreisen, Sprachkurse ohne professionelle Anwendung der gelernten Sprache).

Sie kann die Ausgaben für den Yogakurs in ihrer Gewinn- und Verlustrechnung als Betriebsaufwand ausweisen. Heute gibt es viele aufregende Online-Kurse, Webinare und Fernkurse, aber oft erfordert eine Weiterbildungsmaßnahme einen kurzfristigen Standortwechsel. Nebenkosten wie Reisekosten, Unterkunftskosten sowie Buch- und Lehrmaterialkosten sind in den steuerlich abzugsfähigen Ausgaben enthalten.

Am Ende des Geschäftsjahres können Sie die Reise-, Hotel- und Verpflegungsnebenkosten sowie die Spezialliteratur als Betriebskosten in Ihrer EÜR einfordern. Daraus resultieren für Sie passive Erträge, die später im Zuge des Verlustvortrags als Steuerabzug in Abzug gebracht werden können. Zusammenfassend können die folgenden Aufwendungen als Betriebskosten ausgewiesen werden:

Hier erfahren Sie, wie Sie Schulungskosten in Ihrer Finanzbuchhaltung buchen können: ¿Wie kann ich die Kosten für Schulungen und Trainings buchen?

Steuerabzüge für Weiterbildung - Was ist möglich?

Können die Weiterbildungskosten von der Mehrwertsteuer abgezogen werden? Wenn ja, was muss der Steuerzahler dabei berücksichtigen? Weiterbildungen abziehen - Betriebsausgaben oder einkommensbezogene Ausgaben? Längst war nur die Schulung in Gestalt von Sondereditionen absetzbar. Wenn Sie in Ihrem Berufsleben überleben und vielleicht die Karriere-Leiter nach oben steigen wollen, müssen Sie Ihre Bildung fortsetzen.

Das Finanzamt erlaubt nun den Kostenabzug für die Nachschulung. Die Art und Weise, in der der Vorsteuerabzug erfolgen kann, richtet sich nach dem Berufsstand des Steuerzahlers. Selbstständige haben die Möglichkeit, ihre Ausbildungskosten (z.B. in Gestalt eines Trainings oder Seminars) als Betriebsaufwand in die Gewinn- und Verlustrechnung miteinzubeziehen.

Andererseits muss ein Mitarbeiter den Weg der einkommensbezogenen Aufwendungen gehen. Wenn die Mitarbeiter diesen Wert bereits aufgebraucht haben, die Aufwendungen für die Fortbildung aber größer sind, können sie trotzdem abgezogen werden. In der Rubrik Aus- und Fortbildung können unterschiedliche Arten von Aufwendungen zusammengefasst werden. Zusätzlich zu den Kurskosten werden die Aufwendungen für: Alle Aufwendungen, die einen Abschlag von den einkommensbezogenen Aufwendungen begründen.

Aus Gründen der Sicherheit bei der Erstellung der Erklärung sollte nicht nur die Massnahme genannt oder beschriftet werden. Gibt es immer Weiterbildungskurse? Durch die Abzugsfähigkeit von Weiterbildungsmaßnahmen sinkt nicht nur das steuerpflichtige Gehalt, sondern auch die Möglichkeiten auf dem Arbeitsleben. Aus diesem Grund werden heute eine Vielzahl von verschiedenen Massnahmen steuerlich begünstigt.

Mehr zum Thema