Weiterbildung Zürich Erwachsene

Fortbildung Zürich Erwachsene

EB Zürich ist die grösste öffentlich finanzierte Weiterbildungseinrichtung der Schweiz. Zürcher BiZE Volkshochschule. Weiterbildung - Gemeinde Zürich Grundlage für die folgenden Bestimmungen ist die "Verordnung über die Studiengebühren an der Berufsschule Viventa" (AS 413.430) des Stadtrates vom 28. Mai 2015 (STRB Nr.

338/2015). Durch Ihre verbindliche Buchung und den Zeitpunkt des Kursbeginns bekommen Sie vor Beginn des Trainings einen Zahlschein mit Kurs ID. Wird der Kurs vor Beginn des Trainings abgesagt, wird eine Fluktuationsgebühr von 50 Prozent der Kursgebühr, maximal jedoch CHF 100.

Im Falle einer Absage nach Studienbeginn sind bei Lehrveranstaltungen mit einer Laufzeit von mehreren Semestern die volle Kursgebühr und allfällige Sachkosten für Lehrveranstaltungen mit einer Laufzeit von bis zu einem Halbjahr und bei Lehrveranstaltungen mit einer Laufzeit von mehreren Semestern die Kursgebühr und allfällige Sachkosten für das begonnene Halbjahr zu begleichen. In der Berufsschule sind die Lehrveranstaltungen der Berufsschule einer Tarifklasse A oder B zugeordnet. Die Klasse A umfasst Lehrveranstaltungen, die den Erziehungsauftrag der Hochschule im engen Sinne wahrnehmen, das vorhandene Angebot in der Hansestadt Zürich vervollständigen und hohe soziale Leistungen bieten.

Klasse B-Kurse entsprechen nur dem Zweck unserer Hochschule im weiteren Sinne, werden aber auf der Grundlage der vorhandenen Ausstattung und einer erheblichen Kostenreduzierung weiterverwendet. Für die Kursklasse A beträgt der Preis pro Unterrichtsstunde CHF 8.25 für Studierende mit Wohnort in der Hansestadt Zürich und CHF 12.35 für Studierende mit Wohnort im Ausland.

Für die Kursklasse B beträgt der Preis pro Unterrichtsstunde CHF 15.40 für Studierende mit Wohnort in der Hansestadt Zürich und CHF 18.50 für Studierende mit Wohnort im Ausland. Die Kursgebühr errechnet sich aus der Multiplikation der Stundenzahl des Unterrichts mit dem jeweiligen Stundensatz, wodurch das Resultat auf den nÃ??chsten Fr. 5. aufgerechnet wird. Für Kurse mit sehr wenigen Unterrichtsstunden wird eine Verwaltungsgebühr von max. Fr. 20.- verrechnet.

Die Betreuung der Kinder an der Berufsschule Wiventa während des Unterrichts ist mit CHF 5 pro Person und Std. gebührenpflichtig. Wird ein Kurs von der Berufsschule abgesagt, werden die eingeschriebenen Schüler informiert. Die Kursgebühr wird ohne Absprache erstattet. Änderungen an anderen Kursen sind kostenlos möglich. Für die Berufsschule und die Kursverwaltung wird keine Gewähr übernommen.

Mehr zum Thema