Weiterbildung Soziale Berufe

Fortbildung Soziale Berufe

Lehrstuhl für Sozialberufe: Weiterbildung & Training Charakteristisch für die Academy ist eine umfassende, hoch qualifizierte Fort- und Weiterbildung, die sowohl in ausgewählten Bausteinen als auch in geschlossenen Formen auftritt. Das Zertifikat der Academy for Continuing Education and Training wird von der gesamten Institution ausgestellt. Damit ist sie eine akkreditierte Stelle zur Weiterbildungsförderung nach dem Arbeitsförderungsgesetz (§8 Abs. 4 der Verordnung über das SGB III AZWV).

Darüber hinaus sind die Weiterbildungskurse "Umstellung/Eintritt/Wiederanlauf" und "Anwesenheitsqualifizierung in der Krankenpflege nach 87b SGB XI" messtechnisch zertifiziert. Bildungsschecks für diese Fortbildungen können bei der Arbeitsagentur angefordert werden. Der Anmeldeschluss für alle Weiterbildungskurse läuft zwei Woche vor Beginn des Kurses ab. Für alle Fortbildungen können Sie sich sowohl in schriftlicher Form als auch im Internet eintragen.

Die Kursgebühren sind nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Mit den Abkürzungen RV, WG, U und BW wird angegeben, an welchem unserer Orte die entsprechende Weiterbildung durchgeführt wird. Das RV steht für den Ort Ravensburg, die AG für den Ort Vangen, U für den Ort Ulm und das BW für den Ort Bad Wurzach.

Der Weiterbildungsbetrieb ist im Zuge der Zertifizierung des gesamten Instituts nach AZAV akkreditiert. Damit ist sie eine akkreditierte Stelle zur Finanzierung der Weiterbildung nach dem Arbeitsförderungsgesetz (§ 8 Abs. 4 der Verordnung über das SGB III AZWV). Darüber hinaus sind die beiden Weiterbildungskurse "Umschalten, Eintreten, Wiederanlauf" und "Qualifikation für die Anwesenheit in der Pflege" von der Zertifizierungsstelle EQ-ZERT nach AZAV durchlaufen.

Bildungsschecks für diese beiden Weiterbildungskurse können bei der Arbeitsagentur angefordert werden. Beide Trainingskurse sind mit dem angrenzenden Firmenlogo aufgedruckt. Im Falle einer Stornierung später als vier Woche vor Beginn des Kurses wird eine Stornogebühr von 30% der Kurskosten erhoben. Im Falle einer Stornierung später als sieben Tage vor Beginn des Kurses wird eine Stornogebühr von 50% der Kurskosten erhoben.

Im Falle eines Nichterscheinens wird die gesamte Kurskostenpauschale berechnet. Stornierungen müssen ebenfalls in schriftlicher Form (per E-Mail, Telefax oder Post) vorgenommen werden. Muss die Academy einen Kurs oder eine Weiterbildung stornieren (wegen fehlender Teilnehmer, Krankheit der Dozenten etc.), werden bereits gezahlte Kurskosten erstattet.

Mehr zum Thema