Weiterbildung Pflege Bern

Fortbildung Pflege Bern

Das Berner Bildungszentrum Pflege: Bestellen Sie unsere ausführliche Dokumentation zu unseren Schulungen. Die einzelnen Dienstleistungen sind spezifisch auf die Anforderungen der Angehörigen der Gesundheitsberufe (FaGe) EFZ, Arzthelferinnen und Arzthelfer sowie anderer pflegerischer/medizinischer Fachgruppen zugeschnitten.

Die einzelnen Dienstleistungen sind spezifisch auf die Anforderungen der Angehörigen der Gesundheitsberufe (FaGe) EFZ, Arzthelferinnen und Arzthelfer sowie anderer pflegerischer/medizinischer Fachgruppen zugeschnitten. Die breite Palette der angebotenen Weiterbildungsangebote umfasst Aufbaustudiengänge (Anästhesie, Intensiv- und Notfallpflege oder -förderung, Altenpflege, Pflegeberatung, Kartologie), Aufbaustudiengänge (Zertifikatskurse), Kurz- und Langzeitfortbildungen (Kurse) und Fachseminare. Suchen und suchen Sie in Ruhe durch die Rubrik "Weiterbildung" - oder nutzen Sie die Schlagwortsuche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms (Lupensymbol).

Wenn Sie weitere Informationen zu unserem Weiterbildungsprogramm haben, können Sie uns über das untenstehende Kontaktformular eine Mitteilung zukommen lassen - oder uns per Telefon kontaktieren.

Bezeichnung und Konzept

Mithilfe des CAS-Programms "Psychiatrische Krankenpflege" können Sie als qualifizierte Krankenschwester nach heutigem Kenntnisstand psychisch kranke Menschen auffangen. Im Spezialkurs "Psychiatrie" beschäftigen Sie sich intensiv mit der Entwicklung, den Symptomen und der Behandlung von Psychiatrien nach II. Oktober 10. In der Fachausbildung "Pflegeprozess" wendest du das erlernte Wissen an und erwirbst Wissen über Pflegediagnostik, sinnvolle Maßnahmen und die dazugehörigen Auswertungen.

Das CAS-Studium "Psychiatrische Krankenpflege" besteht aus dem Spezialkurs "Psychiatrie", dem Spezialkurs "Pflegeprozess für Menschen mit seelischen Störungen" und dem "CAS-Modul". Die Studierenden besitzen ein umfassendes Wissen in den Bereichen Pflege und Gesundheit. Du lernst, situative Gegebenheiten in der Psyche zu hinterfragen, situationsangepasste Maßnahmen zu ergreifen und diese zu bewerten. Das CAS-Programm "Psychiatrische Krankenpflege" besteht aus dem "CAS-Modul", dem Spezialkurs "Psychiatrie" und dem Spezialkurs "Pflegeprozess für Menschen mit seelischen Störungen":

In dem CAS-Modul: In dem CAS-Modul dokumentieren Sie die Zielerreichung des CAS-Programms. Sie recherchieren anhand einer entsprechenden Frage nach neuen, evidenzbasierten Fachkenntnissen im ausgewählten Studienfach, bereiten diese auf und setzen sie in der eigenen Fachpraxis um. Krankenschwestern, die sich um Menschen mit seelischen Erkrankungen kümmern und sich aktuelle Kenntnisse und Fähigkeiten in der Psychiatrie, bei seelischen Erkrankungen und Behandlungen erwerben wollen.

Krankenschwestern, die sich auf eine Karriere in der Psychiatrie vorzubereiten wünschen. Du präsentierst dein eigenes Patiententestbeispiel und absolvierst einen Multiple-Choice-Test. In dem Spezialkurs "Pflegeprozess bei Menschen mit seelischen Störungen" werden Sie das Videomaterial Ihres Kommuniktrainings in schriftlicher Form nachdenken. Du schreibst eine individuelle Fallstudie, in der du den Diagnose- und Pflegetherapieprozess in einem Fallbeispiel des Patienten beschreibst und systematisch über ihn reflektierst.

In dem " CAS-Modul " dokumentieren Sie die Zielerreichung des CAS-Programms in Form einer Schrift. Für das CAS-Programm "Psychiatrische Krankenpflege" fallen folgende Gebühren an: Für jeden absolvierten Kurs und das "CAS-Modul" erhalten Sie von uns eine gesonderte Abrechnung.

Mehr zum Thema