Weiterbildung nach Pflegefachfrau Hf

Fortbildung nach Pflegefachkraft Hf

Geeignet für Krankenschwestern oder Ärzte. Der Aufbaustudiengang Onkologie ist ein Teilzeitstudium. Nähere Informationen zu den NDS HF-Kursen. HF gibt es einen berufsbegleitenden Studiengang mit dem Abschluss Bachelor in Pflege. Für die Absolvierung des Nachdiplomstudiums (NDS) HF auf der Intensivstation bietet die fmi AG als Ausbildungsplatzübung jährlich zwei weitere Ausbildungsplätze an.

wbb|abems - Verein - News - News

Der Gymnasial- und Berufsbildungsverband (MBA) hat entschieden, dass das Modellprojekt HF Pflegen im Lehrortsprinzip nun auch mit einem Beginn im kommenden Jahr durchgeführt wird. Innerhalb der OdA Health Bern hat sich der vbb|abems dafür ausgesprochen, dass die Schulung in der HF-Pflege auch nach dem Lehrstellenprinzip durchgeführt werden sollte. Nicht nur mit dem Beginn im Frühjahr, sondern auch im Sommer.

Dank des grossen Drucks der OdA Health Bern auf das Pflegepädagogische Zentrum Bern und das Büro für Gymnasial- und Berufsbildung wurde dies nun realisiert. Damit ist es den Studierenden der HF Pflegen möglich, ihre Berufsausbildung im Sommer nach dem Lehrstellenprinzip zu beginnen. Das Zulassungsverfahren wird für den Beginn dieses Herbstes am Stichtag 30. Juni 2015 beendet sein.

Deshalb fordern wir alle Unternehmen auf, die Studierenden für die HF-Betreuung nach dem Lehrstellenprinzip zu begeistern und zu meldet. Weil das Programm nur dann erhalten bleibt, wenn es genügend Studenten dafür gibt.

Pflegeberufe in der Krankenpflege

Mit unseren mehr als 2000 betreuenden Ärzten und rund 5000 Pflegekräften werden die Patientinnen und Patientinnen individuell und hochwertig betreut. Deshalb erhalten wir oft positive Rückmeldungen von unseren Patientinnen und Patientinnen, was für unsere Mitarbeiter sehr motivierend ist. Nicht stillstehen, sondern gedeihen, was neue Chancen aufzeigt. Wir setzen auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Healthcare-Unternehmen, das sich tagtäglich neuen Anforderungen stellt, auf unsere Mitarbeiter.

Krankenpflege in der Schweiz und in Deutschland| Die Firma Thurgau AG

In unserer Klinik bilden wir uns zum qualifizierten Facharzt für Anästhesie NDS HF weiter..... Der Weiterbildungsgang umfasst die Praxis in unserem Departement sowie die außerberufliche Theoriefortbildung, die für unsere Schülerinnen und Schüler am Kantons-Spital St. Gallen durchgeführt wird.

Das Training wird nach dem Rahmencurriculum der OdA Santé und des Staatssekretariats für Bildung, Wissenschaft und Forschung (SBFI) durchgeführt. Sie werden in diesem Training intensiv in den Alltag der Narkoseabteilung einbezogen. In den Bereichen Frauenheilkunde, Operation, Orthopädie und Unfallchirurgie, HNO, Hand- und Schönheitschirurgie sowie ORL lernen Sie nach einem festgelegten Trainingsplan das Anästhesiemanagement.

Voraussetzungen sind ein Hochschulabschluss als Krankenschwester HF / Krankenschwester HF oder ein vom Staatsekretariat für Bildung, Wissenschaft und Technologie (SBFI) anerkannter ausländischer Pflegediplom sowie eine Berufspraxis von mind. 1 Jahr in der Akutkrankenpflege nach dem Studium. Gebühren: Während der Weiterbildungszeit tragen die Studenten mit einem Gebührenbeitrag zu den Gebühren für die Weiterbildung bei (derzeit CHF 150.-/Monat-Stand 10.2017).

Beginn der Weiterbildung und Beschäftigung: Regelmäßige Weiterbildung startet im Monat September, die Beschäftigung an unserem Haus findet vorzugsweise zwischen einem und drei Monate vor Beginn der Weiterbildung statt. Wenn Sie weitere Fragen zur Weiterbildung und deren Durchführung an unserem Haus haben oder sich initiativ bei uns anmelden wollen, kontaktieren Sie uns einfach über die Ansprechpartner in der rechten Rubrik.

Mehr zum Thema