Weiterbildung nach Betriebswirt

Fortbildung zum Betriebswirt

Darüber hinaus ist es ein erster Schritt zur Weiterqualifizierung im Geschäftsbild. Postgraduiertenstudium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Postgraduiertenstudium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Guten Tag zusammen, im kommenden Frühling werde ich den Fachhochschulabschluss zum Diplom-Betriebswirt machen und auch die Matura. Das war in meiner Geburtsstadt Pforzheim (Baden-Württemberg) das erste Jahr dieser Art von Weiterbildung.

Jetzt möchte ich von Ihren Erfahrungswerten profitieren: Wer von Ihnen kennt die Fachhochschule, die diesen Studiengang anerkennt und damit einen Bachelor-Abschluss verkürzt?

Viel Spaß, Re: Nachdiplomstudium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? An den meisten öffentlichen Universitäten haben Sie wahrscheinlich keine Möglichkeit, Ihr Studienangebot zu verkürzen. Dafür gibt es auch einen ganz simplen Grund: Der Betriebswirt hat ein anderes Level als ein Student. Betreff: Postgraduales Studienprogramm nach dem Staatsbürger? Hallo, der Studienabschluss zum Staatsbetriebswirt wird von den Universitäten anders anerkannt.

Sie können an den öffentlichen Universitäten mit der Anerkennung einzelner Studienmodule zählen, was zu einem Maximum von einem Studiensemester führt. Da ich aus NRW komme und die Ausbildungslandschaft im BW nicht sehr gut kenne, müsste man eigentlich die Universitäten selbst fragen. Als ich aber herausfand, was damals vor sich ging, stieß ich auf eine ausgeprägte Kastenmentalität und eine starre BÃ??rokratie an den Staats-UniversitÃ?ten.

Außerdem habe ich einen Studienabschluss als staatl. geprüfter Betriebswirt gemacht und die Business Academy bot die Zusammenarbeit mit Universitäten nach zwei Modellen an. Auf der einen Seite gab es die Möglichkeiten, an einer englischsprachigen Hochschule im Ausland zu studieren (2 Vollsemester ), auf der anderen Seite die Möglichkeiten des Fernstudiums (4 Teilsemester).

Im Laufe meines Jahres gingen viele nach England und empfanden es als gleichbleibend gut. Postgraduiertenstudium für den BachelorMehr Infos zu meinem aktuellen Fernlernkurs auch hier:: Wenn Sie einen Hochschulabschluss oder einen Universitätsabschluss anstreben, machen Sie es noch einmal. Aber ich möchte auch der Idee ein Ende setzen, dass der Bachelor so viel wertvoller ist als der staatliche Betriebswirtschaftsabschluss.

Beide sind in der Berufsausbildung aufgrund der vorangegangenen gewerblichen Berufsausbildung von gleichem Wert, wie es zurzeit im Zusammenhang mit dem EQR ( "Vergleichbarkeit der Berufsqualifikation analog zum Niveau A1-C2 für Sprachen") erörtert wird. Gerade weil ein Hochschulabschluss von einer Universität verliehen wird, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass er von höherem Wert ist.

Ich würde gar im unmittelbaren Abgleich die Thesen vorbringen, dass sich ein Bachelor-Abschluss nur für ein Weiterbildungsstudium mit Master-Abschluss rechnet. Nach Ansicht des Lenkungsausschusses sollten Menschen mit beruflichen Qualifikationen, die eine berufliche Weiterbildung abgeschlossen haben, auch ohne einen ersten Hochschulabschluss mehr Möglichkeiten zur Aufnahme eines Masterstudiums haben. Betreff: Postgraduales Studienprogramm nach dem Staatsbürger?

Auch ich werde im kommenden Frühling meinen Studienabschluss machen, so dass ich aus eigener Anschauung weiß, was für eine lange Trockenzeit das alles mit sich bringen wird. Dass du jetzt fortfahren willst, würdigt dich noch mehr. Darüber hinaus wäre ich an Ihrer Stellungnahme und Ihren bisherigen Erfahrungswerten bezüglich der Weiterbildung interessiert.

Was sagen die Leute zu deinem Studienabschluss? Alle interessanten Infos nach E. According. Betreff: Postgraduales Studium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Betreff: Postgraduales Studium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Ein " etwas seltsamer " Weiterbildungsbedarf. Schwierig zu sagen, aber nach den positiven Erlebnissen mit dem SGB hatte ich das Gefuehl, dass ich "meine Ausbildung wieder fortsetzen kann".

Hier hat sich das Postgraduiertenstudium angeboten. Ich habe das vor zwei Jahren anders beurteilt, aber ich habe auch den Eindruck, dass sich in den zwei Jahren viel verändert hat und dass der Bachelor-Abschluss als Berufsabschluss abgewertet wurde. Betreff: Postgraduales Studium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Haben sich die Schulungen für Sie ausgezahlt?

Was hat Ihre AG auf Ihre Weiterbildung mitgenommen? Betreff: Postgraduales Studium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Guten Tag Max Mustermann, ich habe mich verhältnismäßig spat entschlossen, meine Ausbildung zum Betriebswirt fortzusetzen, aus einer kleinen Berufssackgasse heraus. Das SGB habe ich hauptberuflich gemacht und konnte nach meinem Studium sehr gut von einer neuen Position in der Messebranche zulegen.

Im Mittelpunkt standen betriebswirtschaftliche Erkenntnisse, vor allem das Controlling. Letzter 27/10 11 13:37. Re: Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft? Nach meinem Abschluss wollte ich nicht mehr aufs College gehen. Es lag im Sterben, eine Bildung zu bekommen. Ich hatte nach meiner Lehre das große Vergnügen, meine Weiterbildung auch von der AG finanzieren zu lassen, und bin froh, dass es solche Aufstiegsmöglichkeiten gibt.

Solche Fortbildungen werden oft thematisiert und oft schlecht besprochen, aber meiner Meinung nach ist dies nicht nur auf unsere eigene Gemeinschaft zurückzuführen. Derzeit werden diese Schulungen an jeder beliebigen Stelle durchgeführt. Es überrascht mich nicht, dass sich FH-Studenten über uns beschweren, wenn man sich vorstellt, dass es Weiterbildungskurse gibt, bei denen man sich bereits nach 300 Std. über den "Betriebswirt" beschweren kann.

Der große Nutzen von Vollzeitstudierenden besteht natürlich darin, dass man sich in den meisten FÃ?llen vor allem auf sein eigenes Training konzentriert. Es würde mich freuen, wenn ich nach einer 45h-wöchigen Pause die Zeit des Lernens mit einbeziehen könnte.

Betreff: Postgraduales Studium nach dem Staatsexamen Betriebswirt? Der Max Mustermann schrieb: > nach 300 Std. kann "Betriebswirt" singen. Weil es um QualitÃ?t und nicht um QuantitÃ?t geht.

Mehr zum Thema