Weiterbildung Logistik Schweiz

Fortbildung Logistik Schweiz

einer Lücke im bestehenden Weiterbildungsangebot. Aktuelle Angebote, Schulen bis hin zu Logistikkursen finden Sie hier. Für die Bewältigung der zukünftigen Logistikaufgaben setzen Unternehmer lieber auf Fachleute.

Für die Bewältigung der zukünftigen Logistikaufgaben setzen Unternehmer lieber auf Fachleute. Sie als Logistiker haben die besten Vorraussetzungen für eine professionelle Tätigkeit in diesem Bereich. Der Fachkraft für Weiterbildungslogistik bringt Sie in aufregende Aufgaben: in der Beschaffungs- und Produktionslogistik, in der Lager-, Distributions- und Dispositionslogistik.

Dabei sind die Anforderungen vielschichtig, denn die Bedingungen ändern sich ständig. Daraus ergibt sich ein steigender Bedarf an gut geschulten Spezialisten. In der Ausbildung zum Logistiker haben Sie ein umfangreiches Spezialwissen und eine fundierte betriebswirtschaftliche und prozessorientierte Vorbildung. Sie sind als Logistiker in einem Handels-, Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen als Sachbearbeiter oder im oberen Management tätig und sind in verschiedenen Projektarbeiten in oft bereichsübergreifenden Arbeitsgruppen tätig.

In Ihrem Arbeitsbereich sind vor allem die operativen Tätigkeiten in einem oder mehreren logistischen Teilprozessen zusammengefasst. Als Spezialist sind Sie an der Untersuchung und Verbesserung interner oder unternehmensübergreifender Logistikprozesse beteiligt. Geh in die richtige Richtung! Sie sind ein Verfechter des Aufbaus von logistischen Ketten. Ihre praktischen und theoretischen Kenntnisse nutzen Sie, um an den Problemen der internen Logistik auf der Website der Firma zu arbeiten.

Du unterstützt deinen Vorgesetzten bei der Erstellung von Logistikkonzepten. Du bist in der Lage, interne logistische Prozesse zu analysiert, Schwächen zu identifizieren, Lösungen zu erarbeiten und deren Umsetzung zu plan. Als Mitarbeiter tragen Sie wesentlich zur Verbesserung des gesamten Logistikprozesses bei.

Der Kurs umfasst die nachfolgenden Zertifikatskurse:

Die Karrierestufe für Personen aus Logistik und Betrieb. Das MAS International Logistics Management ist ein berufsbegleitender Aufbaustudiengang für Manager in Logistik, Betrieb und Einkauf. Der Abschluss des Masters of Advanced Studies (MAS) erfolgt an einer staatlichen Hochschule. Sie umfasst drei Zertifikatskurse (CAS) und eine Masterarbeit.

Der Kurs umfasst folgende Zertifikatskurse: Die Lehrinhalte des MAS sind auf Fachleute aus den Bereichen Betrieb, Logistik, SCM und Betriebsmanagement abgestimmt und erfüllen die derzeitigen Anforderungen eines strategisch wichtigen Käufers. Das Weiterbildungsangebot wendet sich an Menschen mit langjähriger Berufserfahrung in Logistik und Beschaffungsmanagement und unterstützt Führungskräfte und Nachwuchskräfte dabei, ihre Aufgaben in diesem Bereich noch besser zu meistern.

Sie umfasst drei Zertifikatskurse (CAS) und eine Masterarbeit. In einer Masterarbeit wird ein anspruchsvolles und laufendes Forschungsprojekt aus dem eigenen Arbeitsbereich aufbereitet.

Abgeschlossenes Studium an einer Fachschule, Uni, Fachhochschule oder einer vergleichbaren Ausbildungsstätte mit 2 Jahren Berufspraxis. Zu den Dozenten gehören Professorinnen und Dozenten aus FH s, HH s und anderen Bildungseinrichtungen sowie Unternehmensberatungen und ausgewiesene Fachleute aus dem Bereich der Logistik. Bei der Qualitätskontrolle hilft uns ein Advisory Board, bestehend aus Supply Chain Directors von führenden Marken. Dabei kooperieren wir mit diversen Kooperationspartnern aus den Bereichen Logistik und Bildung:

Mehr als 20 Mitarbeiter, darunter 10 Professorinnen und Professoren, verfügen über einen Themenschwerpunkt in den Bereichen Beschaffung, Logistik, Produktionsleitung, Supply Chain Management und Virtual Collaboration und kooperieren unter dem Leitmotiv "Effizienz in der Auftragsabwicklung". Das Unternehmen Procurement als Berufsverband für Einkaufsmanagement informiert und schult seine Kundinnen und Endkunden und unterhält ein umfangreiches Netz in den Bereichen Business und Health.

Die Vereinigung Network Logistics Switzerland (VNL) ist ein führender Kompetenzverbund in Logistik und SCM. Die VNL vereint Wissenschaft und Praxis und fördert innovative Entwicklungen in der Logistik. Die Logistics Scene Switzerland ist die größte eigenständige Logistikgemeinschaft der Schweiz. Schweiz. Gemeinschaft für Logistik - Weiterbildung in den Fachbereichen Logistik, Logistikmanagement, Logistik, Unternehmenssteuerung und Kommissionierung.

Nach der Weiterbildung sind die Absolventinnen und Absolventen befähigt, die komplexen Anlagen zu untersuchen, zu entwerfen und zu implementieren, herausfordernde Leistungsmerkmale fachkundig zu bewerten und Unternehmensbereiche noch besser zu managen.

Mehr zum Thema