Weiterbildung Leipzig

Fortbildung Leipzig

In Leipzig sind die Karrieremöglichkeiten in der Pflege und im Gesundheitswesen hervorragend. HWK-Zertifikat Palliativpflege Weiterbildung in Leipzig gesucht? In direkter Nachbarschaft liegen neben dem Hbf auch die Straßenbahnhaltestellen, der S-Bahnhof ( "Leipzig", "Hbf ZUG" (niedrig)) und der Busstation.

In direkter Nachbarschaft liegen neben dem Hbf auch die Straßenbahnhaltestellen, der S-Bahnhof ( "Leipzig", "Hbf ZUG" (niedrig)) und der Busstation. Anfahrt mit Straßenbahn und Bus: Fast alle Straßenbahnlinien fahren an den Bahnhöfen, insbesondere die Linie 1, 2, 5, 3, 5, 6, 4, 6, 5, 7, 6, 5, 7, 6, 5, 7, 6, 5, 7, 6, 5, 7, 6, 5, 7, 6, 5, 8, 6, 5, 10, 1, 6, 11, 1, 6, 12, 1, 15 und 6 sowie die Regional-S-Bahnlinien S1 bis S5 (Haltestelle: Leipzig Hauptstadtbahnhof ZUG (low)).

Auch die Linienbusse der Linie 72, 73 und 89 sowie die Lokalbusse der Linie 131, 196, 197, 412 und 690 fahren am Bahnhof vorbei. Anfahrt mit der Bahn: Aus allen Himmelsrichtungen (Nah- und Fernverkehr, Südbahn ) bis Leipzig HBF. Ankunft mit dem Fernbus: Der Hauptbusbahnhof liegt ebenfalls am HB. Einen detaillierten Fahrplan für Ihre Reise finden Sie auf der Website der Leipzigischen Verkehrsunternehmen (www.l.de/verkehrsbetriebe) oder der DB (www.bahn.de).

Leipziger

Die IHK-Zertifizierung Palliativmedizinische Weiterbildung in Leipzig angestrebt? In der Regelfall umfasst der IHK-Zertifikatskurs zwischen 50 und 250 Stunden und wird in der Regelfall in Teilzeit abgeschlossen. Für den Erhalt eines Zertifikats muss der Kursteilnehmer zu mind. 80 Prozentpunkten präsent sein und eine Abschlussprüfung entweder als Klausur, Diplomarbeit oder Vortrag ablegen.

Es werden Zertifikatskurse in den Bereichen Technik, Handel und Industrie durchgeführt. Das Kursprogramm deckt ein breites Themenspektrum aus allen Wirtschaftszweigen ab: von Geschäftsgrundlagen und Business English über Soziale Medien Management bis hin zu Professional Selling. Egal ob zur Erweiterung des bestehenden Fachwissens, zum Erlangen von neuen Abschlüssen oder mit dem Wunsch nach Fachrichtung - ein IHK-Zertifikatskurs befähigt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, in verhältnismäßig kurzer Zeit eine praktische, qualifi zierte und anerkannter beruflicher Fortbildung zu erhalten.

Lesen Sie mehr.... Die Palliativmedizin ist die Betreuung von todkranken Menschen. Obwohl es inzwischen auch einige Master-Studiengänge gibt, die sich ausdrücklich der Palliativmedizin verschrieben haben, wird die Qualifikation zur Palliativpflegerin vor allem durch Weiterbildung erreicht, die in Teilzeit, hauptberuflich oder als Fernstudium durchgeführt werden kann. Durch das breite Kursangebot ist die Weiterbildung in der Palliativmedizin bundesweit möglich.

Die Ausbildung umfasst neben den physikalisch-medizinischen Aspekten der pflegerischen Intervention auch eine Vielzahl von Modulen aus dem Kommunikationsbereich sowie aus rechtlichen und organisatorischen Aspekten. Das Curriculum umfasst unter anderem die Grundzüge und Anwendungen der palliativmedizinischen Forschung, Qualitätskontrolle, psychologische Beschwerden, Familienarbeit, Trauermodelle, Gruppenarbeit, Schmerztherapie und Stressbewältigung. Abhängig von der Art der Ausbildung beträgt die Dauer ein bis zwei Jahre.

In dieser Zeit besuchen die Teilnehmenden regelmäßig Kurse. Für den Erwerb eines Abschlusses in Palliativmedizin müssen die Absolventen am Ende des Kurses eine Klausur bestehen. Lesen Sie mehr.... Die Hansestadt Leipzig hat den Anspruch, die wohl attraktivste Metropole Sachsens zu sein. Die Stadtlandschaft ist gekennzeichnet durch eine Kombination aus Leipzigs Landhäusern und modernem und typisch DDR-Bau.

Nicht nur Goethe ist der berühmteste Poet, der sich nach Leipzig hingezogen fühlte. Auch heute noch bestimmen die Bereiche Bildung, Forschung und Bildung Leipzig. Mit rund 6.400 Studierenden ist die HTL (Hochschule für Technologie, Ökonomie und Kultur) eine der großen Fachhochschulen in Deutschland. Als bundesweit einzigartige Kunsthochschule verfügt die HfG für Graphik und Bücherkunst (HGB) seit 2009 über einen Master-Abschluss in Kuratorenkulturen.

Die Bandbreite der Ausbildung an der HfM erstreckt sich von klassischer Literatur, Dramatik und Theaterwissenschaft, über Kirchmusik bis hin zu Religionswissenschaft und musikalischer Pädagogik. Graduiertenschule für Management, Staatsakademie für Studien, FOM-Universität und Medienhochschule.

Mehr zum Thema