Weiterbildung Kinderbetreuung Schweiz

Fortbildung Kinderbetreuung Schweiz

Fortbildung für Mitarbeiter in der Kinderbetreuung. Fortbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter in der Kinderbetreuung. Fortbildung Funktion obsolet: Die each() Funktion ist obsolet. In unseren Lehrveranstaltungen werden Fachkenntnisse und Handlungsmöglichkeiten vermittelt, die dem neuesten Wissensstand folgen und sich an dem gegenwärtigen Wissen über die frühkindliche Erziehung und Pflege ausrichten. Für die Familie und Schule werden ergänzende Fachkräfte benötigt.

In den vergangenen Jahren hat sich die zusätzliche Kinderbetreuung erheblich gewandelt.

Im Rahmen dieses Kurses werden die vom Staatsekretariat für Bildung, Wissenschaft und Forschung (SERI) vorgeschriebenen Lerninhalte umfassend vermittelt. Abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Institution bieten Ihnen unsere Inhouse-Kurse die Möglichkeit, sich gezielt weiterzubilden. Du gibst uns den Content, wir realisieren die Fortbildung nach deinen Vorstellungen mit unseren Experten. Auf dieser Seite findest du Infos zu den kommenden Events sowie Video- und Dokumentationsunterlagen der vergangenen Events.

Kinderfürsorge

Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Dienstleister für Ihre Aus- oder Weiterbildung in der (Schul-)Kinderbetreuung? Die Schweiz bietet eine Vielzahl von Betreuungsangeboten an, die von Au Pairs, Babysittern, Ferienhäusern, Kinderhäusern, Mittagsbetreuung, Tagesmüttern über Waldspielplätze, Spielplätze bis hin zu Pflegebedürftigen reicht. Kinderbetreuungseinrichtungen, Krippen und Tagesstätten (Kindertagesstätten) gehören ebenfalls zum Anwendungsbereich der Kinderbetreuung, ebenso wie andere ergänzende Familien- und Schuldienste.

In der Regel schwankt der Effektivlohn während der Ausbildung zur Fachkraft für Kinderbetreuung (FaBe) je nach Institution und Kanton der Arbeit und ist keiner Mindestlohnregelung unterworfen. Der Schweizer Dachverband der Berufswelt Sozialer Savoir Sozial meldete im ersten Ausbildungsjahr einen Bruttomonatslohn von 750 Franken, im zweiten Ausbildungsjahr 950 Franken und im dritten Ausbildungsjahr 1'270 Franken als empfohlenen Arbeitslohn für die Lernenden im Jahr 2016.

Der Kurs in der ergänzenden Kinderbetreuung mit dem Fokus auf die Kinderbetreuung von Schülern ist eine technische Schulung für Pflegekräfte in ergänzenden Institutionen, die noch keine didaktische Schulung erhalten haben, aber eine umfassende Fortbildung in diesem Bereich wünschen. Die BVJ-Kinderbetreuung ist ein Leistungsangebot für Schulabgänger, die in Zukunft in der Kleinkinder-, Schul- oder ergänzenden Familienbetreuung tätig sein wollen und erste Erfahrung in diesem Bereich machen wollen.

Sie ist für Jugendliche gedacht, die sich nicht ganz sicher sind, ob eine Lehre in diesem Fachgebiet wirklich für Sie in Frage kommt oder nach langer Suche keinen Ausbildungsplatz vorfinden. In einem Kindergarten an vier Tagen in der Welt und einem Schultag in der Schweiz besteht der Bundesverband für jugendgefährdende Medien und Kinder.

In diesem Vorbereitungsjahr werden die Lerner mit verschiedenen Facetten der Kinderbetreuung bekannt gemacht, was ihre Ausbildungschancen auf dem Ausbildungsmarkt verbessert und bei der Antragserstellung kompetent untermauert wird. Möchtest du deine Ausbildung in der Kinderbetreuung fortsetzen? In der Kinderbetreuung sind die Anforderungen sehr groß.

Dabei haben die Kleinen Ansprüche an die Pflegekräfte und die Erziehungsberechtigten haben auch konkrete Ideen, wie ihr Kleinkind persönlich zu behandeln ist. Häufig verbringen die Kleinen nur wenige Stund mit ihren Begleitern, z.B. beim Mittagessen oder nach der Schulzeit (außerhalb der Stoßzeiten). Die Weiterbildung in der Kinderbetreuung kann sehr bereichernd und hilfsbereit sein.

Dieses Training ist besonders zu empfehlen, wenn Sie bereits an einem Lunch-Tisch mitarbeiten. Doch auch wenn Sie oft mit Schülern und Jugendlichen in einer anderen Einrichtung zu tun haben, kann Ihnen ein Lehrgang, der Ihnen fachliche Kompetenz in allen Aspekten der Kinderbetreuung vermitteln soll, eine große Hilfe sein. Du erfährst alles, was du über Kinderbetreuung, Hausaufgabenbetreuung und die allgemeine Kinderbetreuung sowie den optimalen Kontakt zu Erziehungsberechtigten und anderen Fachleuten wissen musst.

Professionelle Kinderbetreuung am Arbeitsplatz mit didaktisch wertvollen Impulsen.

Mehr zum Thema