Weiterbildung Job Coaching

Fortbildung Job-Coaching

Sie möchten mehr über Jobcoaching-Anbieter, Berater und Schulen erfahren? Aktuelle und zukünftige Informationen zum Job-Coaching sowie Weiterbildungsmöglichkeiten für Job-Coaches. Mit der Weiterbildung sind Sie gut auf die Arbeit des Jobcoaches im Unternehmen vorbereitet. Coaching am Arbeitsplatz / unterstützte Beschäftigung. Transnationales Weiterbildungsangebot in der beruflichen Integration.

Job-Coaching

Sie wollen mehr über Jobcoaching-Anbieter, Consultants und Hochschulen erfahren? Auf dieser Seite findest du spannende Infos zum Job-Coaching. Die Schulung für Sie in Job Coaching - Supported Employment dauert ein Jahr mit 23 Tagen Präsenztraining und einem Tag Praxis. Der inhaltliche Schwerpunkt der Weiterbildung im Job Coaching (CAS FH Career Coaching) liegt auf Coaching, Counselling und Diagnose.

Neben der Unterrichtung über die Grundbegriffe wie Kontrakt, Moral, Haltung und Instrumentarium lernen die Teilnehmer des Kurses auch die verschiedenen Coaching-Techniken und das systemische Coaching kennen. Der Zertifikatskurs Job Coaching - Unterstützte Beschäftigung ist eine Fortbildung, die zum branchenweit bekannten Zertifikat ausbildet. Das Zertifikat Weiterbildung beschäftigt sich nach der Einführung und den Grundzügen des Jobcoachings mit Coaching im Rahmen der Geförderten Beschäftigung, der Ressourcen orientierten Bewertung der Ist-Situation und der Schaffung von Qualifikationsprofilen, der Berufsintegration in der Schweiz mit ihren Finanz- und Rechtsgrundlagen, der Stellenakquise, der operativen und externen Unterstützung, der Unterstützung im Milieu verschiedener Akteure, der tragfähigen Arbeitsplatzsicherheit einschließlich Konflikt- und Krisenmanagement sowie vor allem der Professionalität von Integrationsaufgaben und Qualifizierungsmanagement in der Geförderten Beschäftigung.

Sind Sie an Job-Coaching-Dienstleistungen interessiert? Wofür steht Job-Coaching überhaupt? Gemeint ist die Intensivbetreuung zwischen einem geschäftsführenden Direktor, einem Bereichsleiter oder einem anderen Gremium mit Führungsaufgaben oder einem Arbeitnehmer zusammen mit einem Coache. Er unterstützt die Führungskraft, indem er mit ihr gemeinsam Zielvorgaben setzt, die Arbeitsabläufe optimal gestaltet oder sich bei der alltäglichen Routinearbeit über die Schultern blickt und ihnen zahlreiche Tips und Tricks aufdeckt, die den Workflow erleichtern und Zeit einsparen.

Es gibt in der Schweiz mehrere Einrichtungen, in denen Sie einen geeigneten Trainer für Jobcoaching finden können oder in denen Sie sich in diesem Umfeld ausbilden lassen können.

Arbeitscoaching in der arbeitsorientierten Integration

Job Coaching ist eine Methodik, die Menschen bei der arbeitsorientierten Integration unterstützt. Dazu gehört sowohl die Erhaltung der Arbeitsplätze in den Betrieben als auch die Wiedereingliederung der Menschen in den ersten Arbeitsmarkt. Dabei geht es um die Wiedereingliederung in den ersten Lebensabschnitt. Das Job-Coaching wird hauptsächlich in den Maßnahmen Geförderte Anstellung und Geförderte Ausbildung angewendet.

Das Job -Coaching als kompetentes Betreuungsangebot in der beruflichen Integration konzentriert sich vor allem auf Fragestellungen der Kundenunterstützung bei der Suche nach einem (neuen) Job oder der Erhaltung eines vorhandenen. Angesichts der Veränderungen bei den Dienstleistungen und der Verringerung der Dienstleistungen besteht Anpassungsbedarf sowohl auf der Kundenebene als auch auf der Unternehmens- und Organisationsebene.

Aufgabe eines Jobcoaches ist es, diese Bedürfnisse zu erkennen, dann einzelne Lernprozesse anzustoßen und zu begleite und die notwendigen organisatorischen Bedingungen für eine erfolgreiche Integration zu kreieren.

Mehr zum Thema