Weiterbildung Führung Zürich

Continuing Education Leadership Zürich

Das Training wird fast ausschließlich papierlos durchgeführt. Weiterbildung Management Training CAS Modulare Weiterbildung IAP Institute for Applied Psychology

In CAS Leadership Basic Flex erarbeiten die Teilnehmer Grundkompetenzen für eine erfolgreichere Führung. Das modular aufgebaute CAS besteht aus diversen Weiterbildungen und erlaubt eine bedarfsgerechte, persönliche Ausrichtung. Das CAS ist Teil des MAS Leadership & Managment. Kostenhinweis: Die Preise bestehen aus den einzelnen Fortbildungskursen und sind von den einzeln ausgewählten Lehrveranstaltungen abhängig. Der Preis richtet sich nach dem Preis.

Das CAS wendet sich an Projektleiter und Manager aller Sektoren und Führungsebenen sowie an Menschen, die in absehbarer Zeit eine disziplinäre Führungsaufgabe inne haben. Sie erlernen die Grundkompetenzen für eine gelungene Führungstätigkeit und die Weiterentwicklung ihrer Person im Sinne ihrer Führungsaufgabe, verstärken ihre Führungs- und Handlungsfähigkeit und erlernen, sich selbst und andere in einem organisatorischen Kontext effektiver zu leiten, anerkennen die Grundelemente und Grundsätze einer effektiven Kooperation und Führung und spiegeln die konkreten Umsetzungen in der eigenen Führungssituation wider, verbessern ihre situative und individuelle Führungsfähigkeit und erlernen die Nutzung bestehender Differenzen als Beitrag zum Gesamtbild.

ihre aktuelle Führungssituation, ihre Erfahrungen und ihr Verhalten im Bereich der organisatorischen Spannungen und deren Wirkungen widerspiegeln, wichtige Facetten ihrer Führungsfunktion anerkennen und sich ihrer Aufnahme, Ausgestaltung und Umsetzung als Führungskraft bewusst werden, ihre Wahrnehmungen Sensibilisierung, Entwicklungsfeedback und die Anerkennung ihrer persönlichen Vorlieben und Verhaltensweisen sowie ihre Selbststeuerung und damit Effektivität durchsetzen. Anreize für aktuelle berufliche Fragen und Herausforde- rungen bekommen und in der Entwicklung mitwirken.

Das CAS Leadership Basic Flex ist modulhaft strukturiert und besteht aus diversen Weiterbildungsangeboten (WBK). So können die Teilnehmer je nach Bedarf die Trainingsinhalte des Führungstrainings selbst zusammenstellen und ihre jeweiligen Fähigkeiten aufzeigen. Zusätzlich zur obligatorischen WBK entscheiden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzeln für weitere Lehrveranstaltungen von mind. vier Tagen aus der nachfolgenden WBK, um ihre fachspezifischen Fähigkeiten zu erweitern.

Ausführliche Angaben zu den Schulungen sind in den jeweiligen Kursankündigungen zu entnehmen. Grundlage des methodisch-didaktischen Ansatzes ist das IAP-Verständnis der Weiterbildung. Zur Erzielung eines nachhaltigen Transfereffekts verwendet der CAS Leadership Basic Flex den Blended Learning und erlebnisorientierten Entwicklungstheorie. Das Weiterbildungsangebot ist in eine Vor- und Nachbereitungs- phase eingebunden, in der z.B. ausgesuchte Lehrinhalte verarbeitet werden.

Für die Zulassung und Registrierung sind die jeweiligen Weiterbildungsbedingungen maßgebend. Das CAS ist geeignet als vorbereitendes Managementqualifikation. Eine Projektleitungsfunktion mit Gruppenverantwortung oder eine Disziplinarleitungsfunktion (auch Stellvertreterfunktion) ist für den Leistungsverlauf vonnöten. Das CAS Leadership Basic Flex muss innerhalb von drei Jahren durchlaufen werden. Im Anschluss an Ihre schriftliche Registrierung findet ein persönliches Gespräch mit dem Koordinator der Weiterbildung oder dem Leiter des Studiums statt, in dem Sie über die individuellen Weiterbildungsangebote und über die mögliche Anrechnung von Leistungen und Leistungsnachweisen beraten werden.

Mehr zum Thema