Was sind die Berufe der Zukunft

Welche Berufe gibt es in der Zukunft?

Jeder, der verkaufen kann, studiert hat und überzeugt, braucht sich kaum um einen Job zu kümmern. Lehrlingsausbildung in Österreich - Ausbildung mit Zukunft Die Studienwahl ist eine Entscheidung fürs Leben. So haben die Schüler des Johann-Vanotti-Gymnasiums die Berufe der Zukunft kennengelernt.

Welche Berufe gibt es in der Zukunft?

Auch die SB-Kassen bei IKEA, Decathlon und Reale sind erst der Beginn - mit der zunehmenden Automatisierung werden in Zukunft viele weitere Aktivitäten vom Computer durchgeführt werden. Aber nicht nur die einfachen Helfer-Jobs sind davon erfasst, sondern auch hoch qualifizierte Berufe mit wissenschaftlicher Ausgestaltung. Derzeit ist jeder vierte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in einem Bereich tätig, der zu 70 Prozentpunkten von Computerarbeitsplätzen bearbeitet werden könnte.

Das ist das Resultat einer Untersuchung des IAB. Ein Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Lehre reduziert nach seinen Untersuchungen das Umsetzungsrisiko im Rahmen der angestrebten Eingliederung. Insbesondere die so genannten Hilfsberufe wie Lageristen, Kassen- und Werker werden bereits von einem Roboter in Höhe von ca. 58 Prozentpunkten durchlaufen.

Aber auch hoch qualifizierte Arbeitsplätze mit akademischem Hintergrund sind betroffen: 67 Prozentpunkte der anwaltlichen Tätigkeit, z.B. die Analyse und der Vergleich von Fällen, können mit Hilfe von Rechenalgorithmen durchgeführt werden. Berufe, die auch mit der zunehmenden Globalisierung nicht untergehen werden, sind diejenigen, die auf sozialer Kompetenz und Schaffenskraft beruhen. Dazu gehören zum Beispiel Altenpfleger und Krankenschwestern (trotz der bereits hoch entwickelter "Pflege-Roboter"), gelernte Handwerksmeister, aber auch Mediziner, Techniker und Wissenschaftler.

Aber auch die Form der Kooperation ändert sich - neben dem Wissen der Nutzer über Computer und Technologie werden gesellschaftliche Kooperationswilligkeit, Kommunikationsfähigkeit, Mitgefühl und Selbstverwaltung immer wichtiger. Doch Bellmann mahnt vor einer Überlastung der Aus- und Fortbildung mit Technologie zu früh: "Tabletten in Kindern tagesstätten und Grundschulen sind nicht zwingend notwendig.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Kleinen Kooperations- und Sozialkompetenz erlernen." Das sind die Kernkompetenzen, die auch in Zukunft eine große Bedeutung haben werden. Tabellarische Darstellung der Substituierbarkeit von Tätigkeiten in der elektronischen Welt.

Zukunftsberufe - Schwäbisch - Schwäbisch

Noch haben die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse des Johann- Vanotti-Gymnasiums etwas Zeit, um über ihre beruflichen Ziele zu nachdenken. Die von der Stifung Baden-Württemberg, der Arbeitsvermittlung und Südwest-Metall unterstützten Carolin Birk und Kathrin Brinkmann berichteten über Berufe im MINT-Bereich. Die Studierenden konnten zwischen den Berufsgruppen Leben, Lebensstil, Beweglichkeit und Hilfe für Menschen auswählen und sich für Beweglichkeit und Lebensstil sowie für die Verkehrsmittel der Zukunft entscheiden.

Die in Kalifornien vorgesehene Hyperschleife, die nur 30 Min. zwischen San Francisco und Los Angeles dauern soll, ist 1200 km/h flink und davon wurde bisher eine acht Kilometer lange Versuchsstrecke erbaut. Sie benötigt Maschinenbauingenieure für Kraftfahrzeugtechnik, Elektronikingenieure, Geo-Wissenschaftler, Informatik- und Systemspezialisten. "â??Was benötigt ein Automobil der Zukunftâ??, fragt Carolin Birk die ZehnklÃ??nger, â??die CO-Emissionen mÃ?ssen stimmen, es muss selbstÃ??ndig fahrenâ??, waren den Schülern bekannt.

Die Tatsache, dass sich Informatiker setzen müssen und Mikrotechniker sehr vorsichtig vorgehen müssen, war eine zusätzliche Information. Zur Zeit der Olympischen Spiele war das Gesprächsthema Lebensstil der Sports. Airbags für Skiläufer neben Helm und Rückenprotektor empfanden die Zehnklässler als hilfreich. Die Schüler der zehnten Klasse meinten jedoch, wenn diese ausgelöst werden sollten, sollten sie dies tun, wenn der Fahrer eine dementsprechend steile Böschung hat.

Für Hanna ist Mathe und für Mona die Psyche schon dabei. Wer es noch nicht weiß, kann den Career Navigator unter "Coaching 4 Future" anrufen und erfahren, welche MINT-Berufe am besten zu ihm passt.

Mehr zum Thema