Was macht man als Krankenschwester

Wie verhältst du dich als Krankenschwester?

Die enge körperliche Nähe zu kranken und älteren Menschen stört mich nicht. Krankenschwestern und Krankenpfleger betreuen die Patienten. "Ein guter High-School-Abschluss oder High-School-Abschluss." Worin muss man als Krankenschwester gut sein? Lohnt sich die harte Arbeit einer Krankenschwester in Bezug auf das Einkommen?

Krankenpflegerin

Was sind die Bedingungen, um den Berufsstand einer Krankenschwester zu lernen? Spielt diese Tätigkeit auch nach 30 Jahren bei der Ausübung noch mit? Mit diesen und anderen Fragestellungen hatten die Schüler der pestalozzianischen Schule Esslingen ihre Ansprechpartnerin Leicht, die als Krankenschwester im Klinischen Zentrum Pforzheim tätig ist. 19 _2/deu/47942.htmlDas Klinische Zentrum Pforzheim gibt noch viel mehr Aufschluss über den ausbildenden Krankenschwester und/oder Krankenschwester an der angegliederten Gesundheits- und Pflegeschule. 19www.ausbildungsplatz-finden.de/ gibt Auskunft über den Berufsstand, Zugangsbedingungen, Qualifikationsanforderungen sowie Ausbildungsmöglichkeiten. www.ausbildungsplatz-finden.de/ ist eine aussagekräftige, nicht kommerzielle und wird als Schülervereinigung der UniversitÃ?t in Bremen geleitet.

Unterstützt im Zuge des Projektes "KommLern! durch den ESSF und das Bundesland Baden-Württemberg sowie im Zuge des Programmes "VIELFALT TUT GUT.

Ein Krankenpfleger berichtet, was sie in ihrem Krankenhausalltag erfährt - Zukunft

Sie ist 24 Jahre jung und seit mehr als fünf Jahren Krankenschwester. Derzeit ist sie auf einer intensivmedizinischen Station in einem Spital in Schleswig-Holstein tätig. Für die Krankenschwesterausbildung sind drei Jahre vorgesehen. Ich als Krankenschwester hole Ihnen nicht nur eine Wasserflasche ins Haus, sondern gebe Ihnen auch einen guten Einblick. Die Ärztinnen und Ärztinnen arbeiten, die Schwestern werden gesund.

Denn wir sind es, die jeden Tag Zeit mit dir verbringt, dir zuhört und dir hilft, dich einmal selbst reinigen, fressen oder fortbewegen zu können. Um so lästiger ist es, wenn wir uns um so viele Patientinnen und Patientinnen bemühen müssen, dass wir kaum Zeit haben, uns um sie zu kuemmern oder ihre Verwandten zu erholen.

Aber: Das Spital ist nicht wie im Kino. Das gibt es nur in Kinofilmen. Auch wenn wir nicht nur Kaffeetrinken. 3. Und wenn du uns triffst, bleiben wir zusammen und machen uns einen Kaffe. Oft ist der Schichtenwechsel der einzigste Augenblick am Tag, an dem wir die fünf Gehminuten einnehmen - und eine Tasse Kaffeetrinken während wir die Übergabephase durchführen.

Besonders nachts sind wir für eine große Zahl von Patientinnen und Patienten mit dabei. Danach entscheide ich selbst, z.B. ob ich einem Kranken schmerzstillende Mittel geben soll oder nicht. Deshalb wundere ich mich, warum so viele Kliniken so viel Arbeit einsparen. Es nützt niemandem, wenn ich unter Stress stehe und einen Irrtum begehe. Sieben. Oft sind wir Pastoren - für Patientinnen und Patientinnen sowie für Verwandte.

Viele unserer Patientinnen und Patientinnen sind im Gegensatz dazu ernsthaft betroffen und können sich kaum ausdrücken. In einigen Fällen, besonders wenn sie sehr betagt sind und eine lange Geschichte des Leidens hinter sich haben, erscheint mir der Sterbefall beinahe wie eine Errettung. Mit anderen, kleineren Patientinnen und Studenten ist das für mich schwieriger, denn ich muss oft daran glauben, dass ein Bekannter von mir jetzt hier liegt.

Du solltest nie aufgehört haben, der Rechtsanwalt eines Kranken zu sein. Einige Kolleginnen und Kollegen werden im Laufe der Zeit langweilig oder enttäuscht, weil sie oft genug probiert haben, die Wünsche ihrer Patientinnen und Patienten optimal zu berücksichtigen und am Ende nicht wahrgenommen wurden. Bei uns kommen unsere Patientinnen und Patientinnen, weil sie an etwas leidet, das sie selten selbst ausgewählt haben.

Mehr zum Thema