Was macht ein Bankkaufmann in der Ausbildung

Welche Aufgaben hat ein Bankier in der Ausbildung?

Welche Aufgaben Ihnen mehr Spaß machen, erfahren Sie hier. Erinnere dich an das Geschäft: Ein Büro nach dem anderen schließt. Das macht unsere Ausbildung so besonders:. Nachfolgend finden Sie viele Informationen zu diesem Training. Wofür ist ein Bankier zuständig?

EDEKA-Training

Wie gehst du mit dir selbst um? Ihre Ausbildung zum Bankkaufmann ist eine Aktivität, die alle Geschäftsfelder der Kreditinstitute abdeckt. Sie arbeiten nicht nur auftragsbezogen, sondern sind ein bedeutender Ansprechpartner für die Kunden: Sie sind als Bankkaufmann Teil der EDEKABANK AG mit ihren rund 100 Mitarbeitern. Ihre Ausbildung wird drei Jahre dauern.

Sie sind nach Bestehen der PrÃ?fung Bankkaufmann. Sie erleben während Ihrer Ausbildung das komplexe Bankgewerbe in einer familiären Umgebung und übernehmen frühzeitig erste Verantwortung. Natürlich werden wir Sie Schritt für Schritt an Ihre Aufgabenstellung heranführen. Für Ihre Anfragen steht Ihnen stets ein eigenes Mitarbeiterteam und Trainer zur Seite. Ergänzend zu einem Seminarangebot und einer theoretischen Ausbildung in der Berufsfachschule werden Sie bestens auf die Abschlußprüfung vorzubereiten sein.

Es ist uns in den vergangenen Jahren geglückt, fast alle Praktikanten nach bestandener Abschlußprüfung zu beschäftigen.

Berufsausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau

Ein Training - zwei Grade! Die Besonderheit unserer Schulungen besteht darin, dass sie vorwiegend in unserem Aussendienst vor Ort stattfinden. Er lernt, den Verbraucher nach seinen Bedürfnissen zu betreuen und ihn auf dem Weg ins eigene Heim zu sein. Deine zweieinhalb Jahre Ausbildung schließt du mit einer Abschlussprüfung der IHK ab. Anschließend absolvieren Sie die Abschlussprüfung zum Baufinanzierungsexperten (Sparkassenakademie Bayern).

Du hast einen Führerausweis der Kategorie B und bist für die Zeit deines Trainings unterwegs. Nach dem Training? Welche Tätigkeiten üben Banker aus und wie läuft ein Baukreditvertrag überhaupt ab? Besonders aufregend und reizvoll ist die Ausbildung zum Bankkaufmann. Und dann sollten wir uns kennenlernen! Bei einer frühzeitigen Bewerbung um einen Lehrberuf sind die Aussichten besser.

Was Sie während Ihrer Ausbildung bei uns verdienen: Diejenigen, die zu uns kommen, werden nach Tarifverträgen entlohnt. Die Berufsschulausbildung erfolgt in Form des Blockunterrichts. Auf diese Weise fördert die Lehre das System der dualen Ausbildung. Das Zwischenexamen der IHK erfolgt in der Hälfte des zweiten Ausbildungsjahrs und besteht aus den nachfolgenden schriftlichen Teilprüfungen: 1:

Das Abschlussexamen der IHK erfolgt am Ende der 2,5-jährigen Ausbildung und besteht aus den nachfolgenden Schriftstücken: Innerhalb von 180 min müssen praktische Aufgabenstellungen und Fallbeispiele aus den Bereichen Accountverwaltung, Zahlungsverkehr, Kreditwesen sowie Geld- und Kapitalanlagen geklärt werden. Innerhalb von 90 Stunden müssen praktische Aufgabenstellungen und Fallbeispiele untersucht und aufbereitet werden.

Innerhalb von 90 Stunden müssen praxisnahe Aufgabenstellungen und Fallbeispiele aus den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht, Personal- und Berufsbildungswesen, Wirtschafts- und Ordnungspolitik behandelt werden. Dabei wird ein maximal 20-minütiges Gespräch geführt. Der Kandidat wird gebeten, eine von zwei Fragen aus der Liste der Fragen auszuwählen, die ihm zur Auswahl gestellt werden.

Mehr zum Thema