Was macht ein Bäcker

Wofür ist ein Bäcker da?

Auch das Wochenende ist keine Ausnahme. Sie als Bäcker können jeden Tag so vielfältige Aufgaben erwarten, dass Ihnen garantiert nie langweilig wird. Sie als Bäcker müssen darauf achten, dass die richtigen Zutaten verwendet werden und alles genau nach dem Rezept gewogen wird. Eggs und Schmalz, Zucker und Salz, Milch und Mehl, Safran machen den Kuchen kühl. Backwaren - Ausbildung, Stellenbeschreibung, Gehalt und Bewerbung.

Aktivitäten - Bäckerei

Hier erfahren Sie, welche Tätigkeiten Sie annehmen, welche Tätigkeiten Sie jeden Tag in der Backstube zu erledigen haben und welche Kenntnisse Sie dafür benötigen. Präzision und Verstand sind bei der alltäglichen Herstellung der verschiedenen Teigarten für Brot, Kuchen, Gebäck und viele andere Gebäckstücke vonnöten. Sie als Bäcker müssen über ein ausgeprägtes rechnerisches Wissen verfügen, um die korrekten Proportionen berechnen zu können.

Sie als Bäcker müssen nicht nur den Ball greifen können, Sie brauchen auch einen sicheren Instinkt. Bei der Dekoration von so genannten Feinbackwaren und beim Dekoration von Gebäck sind Sorgfalt und ein Blick für die Optik unerlässlich. Aber auch Ihre Muskulatur wird tagtäglich belastet! In der Bäckerei verbinden sich traditionelles Handwerk und moderne Technologie.

Aber das bedeutet nicht, dass du deine Nummer nicht auf die Reihe kriegen musst. Seit der Verwendung von Nahrungsmitteln spielt die Reinheit und Hygienebereitschaft im Backhandwerk eine besonders wichtige Bedeutung. Sie als Bäcker haben täglichen Kontakt mit Nahrungsmitteln.

Zusammenstellung und Berechnung von Teigen

Sie als Bäcker müssen darauf achten, dass die passenden Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen und alles genau nach dem Rezept gewogen wird. Dies ist von Bedeutung, damit die Gebäcke immer die gleichen Eigenschaften haben. Haben Sie genug Kochsalz in den Kuchen getan? In der Bäckerei verbinden sich traditionelles Handwerk und moderne Technologie. Vom Brot und Gebäck über die Herstellung von Süßigkeiten bis hin zu herzhaften Leckereien sind Bäcker in vielen Gebieten begehrt.

Ungeachtet der modernen Bäckereien mit rechnergesteuerten Backöfen, Knet- und Rührwerken muss man als Bäcker auch in der Lage sein, etwas zu tun. Beispielsweise, wenn der Teig von Menschenhand gebildet wird oder wenn ein gut gefülltes Blech in den Backofen gestellt wird. Andererseits braucht man Sensibilität und Phantasie, wenn man einen Kuchen oder süße Partikel dekoriert.

Gerade im Backhandwerk ist die Hygienefrage von besonderer Bedeutung. Sie als Bäcker brauchen Organisationstalent und gutes Zeitgefühl. Oftmals sind Bäcker unter Termindruck, um sicherzustellen, dass alle Gebäcke am frühen Morgen fristgerecht und termingerecht ankommen. Deshalb ist es besonders darauf zu achten, dass alles gut geht und dass Sie mit den Kollegen sprechen und sie aktiv unterstützen.

Der professionelle Einsatz von Roh- und Inhaltsstoffen ist das A und O für jeden Bäcker. Einige Rohmaterialien müssen an einem kühlen Ort aufbewahrt werden, andere haben eine begrenzte Haltbarkeit. Darüber hinaus können Sie immer sicher sein, dass genügend Roh- und Inhaltsstoffe auf Lager sind und der Bestand pünktlich nachgefüllt wird. Auch als Bäckerin oder Bäcker ist der Kontakt zum Kunden eine Ihrer Hauptaufgaben.

Von Ihrem Fachwissen profitieren Sie, wenn Sie z. B. bei der Produktion und Zusammenstellung von Gebäck Kundenfragen haben.

Mehr zum Thema