Was machen nach Ausbildung

Nach dem Training: Was ist zu tun?

Wie geht man nach der Ausbildung zur Ärztin oder zum Arzt? Irgendwelche Anregungen, wenn ich bitten darf. Sektion 2

Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Idee nach Belieben. Andernfalls, wenn Sie in der Arztpraxis verbleiben wollen - wirklich eine medizinisch-technische Assistenz oder eine Kinderschwester (die Sie mit Kinder zu tun haben wollen) wäre alternativ. Aber ich denke, in allen von ihnen würden Sie mehr als in Ihrem derzeitigen (Bildungs-)Job verdient.

Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Sie könnten z.B. im Bereiche Lebensmitteltechnik, bwl (im Gesundheitswesen), Pflege- und Gesundheitswesen, Bildung und Führung im Gesundheitsbereich.... es gibt viele Themen, die noch mit Ihrem Fachgebiet zu tun haben, aber dennoch mehr Türchen öffnen oder ganz nebenbei andere spannende Themenbereiche haben.

Re: Was tun nach der Ausbildung zur Ärztin oder zum Arzt? Irgendwelche Anregungen, wenn ich bitten darf. In Beantwortung Ihrer Anfrage, ja, habe ich auch die Ausbildung zur Ärztin absolviert. Ich bin seit 4 Jahren in diesem Bereich tätig und im Augenblick bin ich etwas unbefriedigt und unangefochten. Es wird immer die gleiche Arbeit, die gleichen Verfahren und die anderen. Ich würde dir auf jeden Fall raten, dein Training zuerst zu absolvieren.

Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Irgendwelche Anregungen, wenn ich bitten darf. He sunken, natürlich werde ich mein Training aufhören. Sie können nach Bestehen der Klausur an jeder beliebigen Hochschule ein Studium absolvieren. Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Idee auf den Punkt gebracht. hallo Menschen, ich befinde mich derzeit in der Ausbildung zur Assistenzärztin und werde diese im Aug. 2008 auslaufen.

Sie können in einem Spital auch als Arzthelferinnen in der Poliklinik mitarbeiten. Re: Was tun nach der Ausbildung zur Ärztin oder zum Arzt? Irgendwelche Anregungen, wenn ich bitten darf. Hallo, ich bin ausgebildete Ärztin und bin derzeit im Berufsstand tätig, ich denke schon darüber nach, aber ich möchte zuerst ein wenig Arbeitserfahrung machen, Sie kommen so schlecht wieder in den Berufsalltag zurück und ich habe "HIM" zur Zeit noch wie!

Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Irgendwelche Anregungen, wenn ich bitten darf. Diejenigen, die nach der Ausbildung für einen bestimmten Zeitabschnitt nicht in ihrem gelernten Berufsstand tätig waren, rechnen aufgrund mangelnder beruflicher Erfahrung wie ein Hilfsarbeiter rasch auf dem Acker. Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Irgendwelche Anregungen, wenn ich bitten darf. Gerade erst befinde ich mich in meinem zweiten Ausbildungsjahr als Assistenzärztin und habe mir bereits überlegt, was ich weiterhin tun soll.

Ich mag den Berufsstand schon jetzt, aber ich denke schon darüber nach, ob ich noch lernen soll. Unglücklicherweise kann ich dir nicht weiterhelfen, weil ich nicht weiss, was ich selbst tun soll. Außerdem suche ich nach dem passenden für mich. Soll ich nicht lieber noch ein paar Jahre als MFA einsteigen?

Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Ich bin in meinem letzten Jahrgang. ich habe die ganze Zeit versucht, etwas Passendes zu suchen. Allerdings habe ich in den Praxen nicht so viel Werbung gemacht, weil mein aktueller Job der Schrecken ist. Ja, es ist möglich, dass ich woanders mehr Spass habe. Ich habe jetzt vernommen, dass du auch als Arzthelfer bei der Krankenversicherung arbeiten kannst. Weißt du, wie man diesen Job dann anruft. ist Sozialversicherungsangestellte, nicht wahr? Wie sieht es mit der Bezahlung im Pflegeheim aus... nicht so gut??

Re: Was ist nach der Ausbildung zur Ärztin zu tun? Ich bin auch noch in der Ausbildung zur Ärztin oder zum Arzthelfer und ich bin so gut wie in der gleichen Situation wie du, ich will nicht gleich weiter in diesem Berufsstand arbeiten! Ich werde jetzt, wenn ich meine Ausbildung beendet habe, wieder zur Uni gehen und Fachabi machen, weil ich in diesem einen Jahr hoffentlich dann weiß, was ich will.....

Mehr zum Thema