Was kann ich mit einer Kaufmännischen Ausbildung machen

Wie kann ich eine kaufmännische Ausbildung absolvieren?

Wer die Möglichkeit hat, etwas anderes zu tun, dann tu es. Du willst einen Master of Arts in General Management machen. Kaufmännische Aus- und Weiterbildung? Kaufmännische Aus- und Weiterbildung? Im Moment habe ich ein grundlegendes Grundproblem und wünsche mir, dass mir jemand ein wenig hilft.

Über die Situation: Ich habe 3 Monate lang eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im Lebensmittelsektor absolviert. Aber jetzt stelle ich fest, dass der Lebensmittelsektor für mir keine Zukunftsperspektiven gibt. Ich bin tatsächlich nur aus Notwendigkeit in diese Ausbildung eingestiegen, weil ich mit meinem Abi nichts anderes fand.

Ich habe noch 21 Monaten Training. Es wurde mir oft gesagt, dass man mit einer kaufmännischen Ausbildung in viele andere Gebiete durch zusätzliche Qualifikationen oder ä gelangen kann. Selbstständigkeit wäre natürlich am besten, denn dort weiß man, dass wofür man funktioniert. Unglücklicherweise möchte ich nach meiner Ausbildung nicht gleich mit einem Schuldenberg beginnen und wollte erstmals etwas Geld einsparen.

Jetzt zu meiner Frage: Was gibt es für Möglichkeiten von einem 2005 kaufmännischen Training weiter zu zukommen, wenn wir davon ausgeht, dass dieses Training die Basis dafür sein soll? Welche Berufe unter für könnte ich mit einer solchen Basisausbildung noch erlernen? Und das Allerwichtigste: Wer hat Erfahrung mit solchen Dingen und kann meine Anfragen aufgreifen?

Genießt du zumindest das Training ein wenig? Ja, man kann sich weiterentwickeln, mal in die beauftragte Agentur schauen. de, da steht sicherlich auch für Ihr Ausbildungsberuf ne Quantität drin (Suche zu den besten Zeiten, ich kenne die exakte Benennung für Ihre Ausbildung nicht). Nach Abschluss der Ausbildung sollten Sie zur Weiterbildung vorbereitet sein, dann haben Sie viele Möglichkeiten.

Wer etwas bewirken will und kann, dann sehr oft mit einem herben Nachgeschmack. Anfänger ist nach wie vor Anfänger. Nun, aber ein Arbeitskollege macht den stellvertretenden Kollegen dort und holt jeden Tag 900 â'¬ raus....! Ist das nicht der Hungertarif für 60 - 70 Wochenstunden, dann weiß ich auch nicht....also möchte ich nicht aufhören....!

Angebot: Nun, aber ein Arbeitskollege macht den stellvertretenden Kollegen dort und steigt 900 â' pro Kalendermonat aus....! Ist das nicht der Hungertarif für 60 - 70 Wochenstunden, dann weiß ich auch nicht....also möchte ich nicht aufhören....! Angebot: Nun, aber ein Arbeitskollege macht den stellvertretenden Kollegen dort und steigt 900 â' pro Kalendermonat aus....!

Ist das nicht der Hungertarif für 60 - 70 Wochenstunden, dann weiß ich auch nicht....also möchte ich nicht aufhören....! Noch vor einer Weile war ich ein Verräter. und für ist für mehr als 25 Mitarbeiter zuständig. Mit 240 Std. im Jahr habe ich wirklich 1000 net verwaltet. Und wenn du die Möglichkeit hast, etwas anderes zu tun, dann tu es.

Mehr zum Thema