Was kann ich mit Abitur machen

Wie kann ich das Abitur machen?

(Fast) jeder kann die High School abschließen. Die einzige Bedingung im ersten Bildungsweg ist der Mittelschulabschluss später in der ZBW zusätzlich eine Ausbildung. Nach dem Abi sind Sie unsicher, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. eineinhalb Jahre und ich weiß noch gar nicht, was ich tun soll. Sie können auch ein Praktikum im Ausland absolvieren.

Making the Abitur - Einstiegsqualifizierung - Wege zum Hochschulzugang

Das Abitur ist bekanntlich der Besuch des Gymnasiums, der Gesamt-Schule oder des Berufsgymnasiums. Bislang musste man diese bis zur dritten Stufe absolvieren und konnte dann das Abitur machen. Durch die Schulreform wird dieses dreizehnte Jahr nun staatlich aufgehoben und ist bis 2016 vollständig verschollen (G8-Abitur).

Aber es gibt auch andere Angebote, die es auch für Hauptschüler ermöglichen, später ihr Abitur zu machen. Generelles oder fachspezifisches Abitur? Der übliche Weg zum Abitur (mit einer zweiten Fremdsprache) mündet in der Praxis in eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung. Darüber hinaus kann man ohne eine zweite fremde Sprache auch das fachspezifische Abitur oder das Upgrade von der FH-Reife, das sogenannte FH-Abitur, auf die "richtige Hochschulreife" machen.

Der Weg dorthin ist je nach Staat verschieden, denn die Erziehung ist Sache der einzelnen Staaten. Über das Abitur sollten Sie sich vor allem beim zuständigen Bildungsministerium und/oder der Universität unterrichten. Grundsätzlich können alle, die einen Realschulabschluss (ugs. Middle Reife) haben, zunächst das Abitur machen. Eine Verkürzung ist auch in der "ZBW" möglich, wenn die Berufsausbildung beendet ist oder die fachhochschulische Lebenserwartung bereits erreicht ist.

Sie können das Abitur auch auf dem zweiten Ausbildungsweg machen, wie Sie in der Liste erkennen können und oben beschrieben sind. Zum Angebot der ZBW gehören das College und das Abendgymnsium. Wenn Sie Ihr Abitur an der Hochschule machen wollen, müssen Sie wissen, dass die Hochschule eine ganztägige Schule ist und in jedem Falle eine abgeschlossene berufliche Bildung erfordert (einige Interessierte dürfen bereits in der Endphase der Lehre die Hochschule besuchen).

Wenn Sie Ihr Abitur an einem Gymnasium machen wollen, benötigen Sie auch eine abgeschlossene Schulbildung, zugleich eine reguläre Arbeitszeiten oder Sie müssen als Arbeitssuchender registriert sein. Eine spezielle Gelegenheit, das Abitur neben dem Berufsleben zu absolvieren, z.B. mit Freizeitmanagement, bietet das Fernausbildung.

Wie soll ich nach der Schule vorgehen?

A propos Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie. Er ist wirklich cool, aber ich kann nicht wirklich weiter kommen.

Gibt es hier jemanden, der mir einen Rat gibt, wie ich das "beste" Studienprogramm oder die beste Berufsausbildung erhalten kann? Im Moment bin ich an so etwas wie Veranstaltungsmanagement oder Kulturmanagement interessiert. Könnte mir jemand erklären, ob es nicht von Vorteil ist, so etwas in einem dualen System zu studieren? Vielleicht ein sehr praxisorientiertes Studium, um Berufserfahrung zu gewinnen?

Mehr zum Thema