Was für Noten Braucht man für Bankkaufmann

Welche Art von Noten benötigen Sie für einen Bankkaufmann?

Es gibt keinen vorgeschriebenen Notendurchschnitt! und trotzdem eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Erst als Bankkauffrau, dann als Studentin beim IB?!?

?

Erst als Bankkauffrau, dann als Studentin beim IB?!?? Geplant war ein wirtschaftswissenschaftliches Abschlussstudium in Mannheim mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre, einige Praktikumsplätze bei bekannten Kreditinstituten und dann ein Start als Analytiker oder vielleicht ein Finanzwirtschaftsstudium. Weil Praktikumsplätze beim IB jedoch kaum zu bekommen sind, habe ich mich seit einigen Tagen gefragt, ob eine vor dem Abschluss absolvierte Berufsausbildung zum Bankkaufmann (bei einer so genannten Großbank wie der Deutsche Bank) bei der Praktikumsbeschaffung einen Vorteil gegenüber der Mitbewerber hat.

Letzter Tag am 25.10. 17 01:02. Re: Zuerst Bankkaufmann, dann Jobstudium bei IB?!?? In der Regel bringen Ihnen die Ausbildungen keine Vorzüge gegenüber Menschen, die ihr Training unmittelbar nach dem Gymnasium beginnen. Re: Zuerst Bankkaufmann, dann studieren Sie für einen Arbeitsplatz bei IB?!? Re: Zuerst Bankkaufmann, dann studieren Sie für einen Arbeitsplatz bei IB?!?

Wenn man in die IB einsteigen will, braucht man in der Regel, z. B. einen turbokapitalistischen Lebenslauf. Ein sehr schnelles und sehr gut abgeschlossenes Studienprogramm, einschlägige Praktika, Auslandsaufenthalte im englischsprachigen Ausland oder ein Auslandspraktikum bei einer asiatischen Niederlassung, wo Deutsch spricht, etc. Mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann hat man nicht viel zu tun.

Es wäre beinahe so, als ob Sie eine Ausbildung zum Berufsfahrer machen würden, wenn Sie später Fahrzeugdesigner werden wollten. Re: Zuerst Bankkaufmann, dann Ausbildung bei IB?!?? Vom Lieber Direct Um in die IB zu gelangen, benötigen Sie normalerweise, z. B. einen turbokapitalistischen Lebenslauf. Re: Zuerst Bankkaufmann, dann Ausbildung bei IB?!??

Eine Bankausbildung bietet Ihnen von Lieber gleich wenig Vorzüge. Es wäre beinahe so, als ob Sie eine Ausbildung zum Berufsfahrer machen würden, wenn Sie später Fahrzeugdesigner werden wollten. Studiere Wiwi an einer sehr gut besuchten Universität, erhalte sehr gute Noten, mache sehr gute Praktikumsplätze, und du hast reale Aussichten.

Re: Zuerst Bankkaufmann, dann Ausbildung bei IB?!?? Vom Lieber Direct Um in die IB zu gelangen, benötigen Sie normalerweise, z. B. einen turbokapitalistischen Fortsetzungsantrag. Was er mit einem "turbokapitalistischen Lebenslauf" meint, ist mir nicht bekannt, aber man braucht einen 1A akademischen Lebenslauf und Bestnoten. Über die Anforderungen an das IB (oder UB) sagt er mir immer das Gleiche: Bestnoten, hervorragender Werdegang, relevante Praktikumsplätze etc. 1 mal gearbeitet.

Letzter Tag am 25.10. 17 21:26. Re: Zuerst Bankkaufmann, dann Jobstudium bei der IB?!? Was er mit einem "turbokapitalistischen Lebenslauf" meint, ist mir nicht bekannt, aber man braucht einen 1, einen wissenschaftlichen Studiengang und gute Noten. Über die Anforderungen an das IB (oder UB) sagt er mir immer dasselbe: Bestnoten, hervorragender CV, relevante Praktikumsplätze, etc.

Erfahrungsgemäß kann ich dir exakt das vermitteln, was du brauchst: Es ist besonders schwer, zu den Praktikumsplätzen im Zielgebiet zu gelangen, aber wo ein Wunsch besteht, gibt es auch einen Weg. Schließlich muss der Resümee nicht unbedingt vollkommen sein. Wie auch immer, ich weiß nicht viele hier mit einem klaren Vita.

Irgendwie hat jeder etwas "Unansehnliches", meistens ist es das Reifezeugnis, aber reduziert es die Aussichten?

Mehr zum Thema