Was für einen Beruf Passt zu mir

Welche Art von Beruf passt am besten zu mir?

Welche Berufe passen zu mir? Tips für einen erfüllten Job! In den meisten Fällen bestimmt die Studien- oder Ausbildungswahl, welche Berufsgruppen wir nach dem Studium ausübten. Aber erst im weiteren Berufsleben wird deutlich, ob der ausgewählte Beruf wirklich zu uns passt. Egal ob Neueinsteiger mit 40 oder Quereinsteiger mit 20 - zusammen mit der Fachfrau Ulrike Wyrwich werden wir Ihnen aufzeigen, wie Sie sich mit Hilfe von Coachings orientieren und Ihre persönlichen und fachlichen Zielvorgaben verwirklichen können.

Zur Beantwortung der Fragestellung "Welcher Beruf passt zu mir" gibt es viele unterschiedliche Varianten. Wer wirklich noch desorientiert ist, kann eine Mischung aus unterschiedlichen Tools testen, um festzustellen, was zu ihm passt und welcher nicht. Ein Weg ist es, die gesteckten Lebensziele auf ein Stück Zettel zu schreiben.

Dies muss kein unmittelbares Karriereziel sein. Aber auch " Autostart " oder " Familiengründung " sind Zielsetzungen, die Sie gern notieren können. Sie können das selbe mit Wunschen und TrÃ?umen tun und z.B. den fÃ?r Sie am leichtesten zu verwirklichenden Wunsche oder ein Objekt auf Briefpapier im Hausflur, in Ihrem Raum oder an der HaustÃ?r aufhängen.

Es ist sehr hilfreich, dass Sie Ihre Zielvorgaben so genau wie möglich formulieren und alles aufschreiben, auch wenn einige Zielvorgaben noch so weit weg zu sein scheinen. Dabei ist es ratsam, dass Sie Ihre Zielvorgaben so genau wie möglich formulieren. In Etappen können Sie vielleicht auch Ihren ganz persönlichen Weg zu einem geeigneten und aussagekräftigen Arbeitsplatz aufzeigen. Für die Suche nach einem geeigneten Beruf gibt es "mehrere Kontrolllisten und Fragebögen (auch online), an denen ein Kunde allein arbeiten kann.

Zum Beispiel ein Qualifikationsprofil, ein Berufswahl-Test oder ein Karrierekompass", sagt Coachingexpertin Ulrike Wyrwich. Wer also noch nicht entschieden ist, kann "einfach notieren, was er kann und was er am liebsten macht, was er besonders gut kann, was er schon immer wollte, welche besonderen Fähigkeiten er hat oder was ihn wirklich inspiriert", sagt der erfahrende Dozent.

Das liegt daran, dass "im Rahmen des Coachings die individuellen Lösungen detailliert befragt und eine gemeinschaftliche Bewertung der Resultate diskutiert wird". Wie kann der Kunde seine Einblicke sinnvoll in sein Unternehmen einbringen? Wie kann dies erreicht werden? und die daraus abgeleiteten weiteren Arbeitsschritte festlegen? Fragen Sie sich zum Beispiel, welches Drehbuch zuerst ankommen muss, um Ihrem Berufsziel einen weiteren Schub zu geben?

Bsp. 1: Sie arbeiten in einem speziellen Fachgebiet und einer Ihrer Mitarbeiter ist für einen Fachbereich verantwortlich, der Sie mehr als Ihr aktueller Job anspricht. Sie erfahren, ob für den Job Zusatzqualifikationen und Weiterbildung vonnöten sind. Sie fragen Ihren Arbeitskollegen, ob er Ihnen einmal pro Tag für eine halbstündige Arbeit etwas über seine Arbeit erzähl. Er wird herausfinden, ob der Job überhaupt Ihren Vorstellungen gerecht wird.

Bsp. 2: Sie haben keine Vorstellung, welcher Beruf zu Ihnen passt und wissen nur, dass Ihr aktueller Beruf nicht zu Ihnen passt. Fragen Sie Freunde und Bekannte, in welchem Beruf sie Sie gerne haben. "Welche Berufe stehen mir gut? "Finde deine eigene Unterstützung! Wenn Sie sich für die individuelle Unterstützung durch einen kompetenten Karriereberater entscheiden, werden Sie im Internet eine Vielzahl von Portalen vorfinden, auf denen Sie einen Bus in Ihrer Heimatstadt oder in der NÃ?

So können Sie z. B. auf der Startseite des so genannten "Coaching-Portals" Ihre Suche leicht einschränken und Ihre Anforderungen an das Coachings, gewisse Merkmale und Schwerpunktsetzungen definieren. Auf der Website des Berufsverbandes für Ausbildung, Consulting und Consulting, kurz BDVT, können Sie sich über die dort angebotenen Suchmöglichkeiten auch nach einem passenden Trainer umsehen.

Für die Regionalsuche können Sie auf der Startseite "Deutscher Federalverband Coaching e. V. Der Business Coaching-Verband" über eine Geomitgliedersuche über Google-Maps mit einer Karte der Trainer in Ihrer Region nachlesen. Wenn Sie also durch die Suche nach einer Website eines Verbandes gehen, um Ihren Trainer zu ermitteln, ist die Wahrscheinlichkeit, einen untrainierten Trainer zu bekommen, viel geringer. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering.

Woran erkennt man einen erfolgreichen Karrierebegleiter? Coaching wird in der Regelfall "von einem Trainer durchgeführt, dessen Qualifikation von einem Berufsverband als solche erkannt wird". Für eine professionelle Ausbildung zum Trainer können die "erforderlichen Fähigkeiten im Zuge von berufsbegleitender Fortbildung oder berufsbegleitendem Studium erlangt werden". Daher sollte ein Fachmann eine solche Ausbildung abgeschlossen haben.

Weil es in Deutschland keine rechtlichen Voraussetzungen für die Verwendung des Begriffs "Coach" gibt und auch dieser nicht abgesichert ist, ist es ratsam, bei der Auswahl Ihres Coaches einige Punkte zu beachten. "Berufstrainer sind Mitglieder eines Berufsverbandes und bauen sich ständig weiter aus. Er verpflichtet sich, die Ethikrichtlinien im Sinn des Berufsgesetzbuches für die Fortbildung des Forums Wertorientierung in der Fortbildung e. V. einzuhalten.

Auf diese Weise belegen sie ihren Kundinnen und Servicekunden sowie den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern, dass sie den Verhaltenskodex für die berufliche Fortbildung kennen und entsprechend vorgehen. "Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, hat Mrs. Wyrwich eine Liste von Checklisten erstellt, wie Sie einen erfahrenen Trainer wiedererkennen können. Auch unser Beitrag "So finden Sie einen ernsthaften Karrierecoach" unterstützt Sie bei der Suche nach einem Beruf.

Wen trifft das Training? Coachings, wie sie auch von Zeit für die Zielsetzungen von Fr. Wyrwich angeboten werden, "richten sich an Einzelpersonen oder Gruppen von Einzelpersonen und fördern deren Organisationsfähigkeit im Berufs- und Berufsleben. Coachings unterstützen die Menschen bei der Ausgestaltung ihrer Persönlichkeitsentwicklung, ihrer gesellschaftlichen Rolle und ihrer kooperativen Beziehungen.

"Zusammen werden Sie herausfinden, in welcher Lebenslage Sie sich befinden und welche fachliche Ausrichtung für Sie vorstellbar und angemessen sein könnte. Weiteres Anliegen ihrer Tätigkeit ist es, Unterstützung bei der "Bewältigung von Entscheidungs- und Handlungserfordernissen im Arbeitsleben" zu leisten, so die Experte. Inwiefern funktioniert ein kompetenter Trainer?

Im ersten Gespräch geht es darum, sich gegenseitig kennenzulernen und zu beurteilen, ob eine einheitliche Grundlage für eine vertrauensvollen Kooperation möglich ist. "Damit Sie wissen, welcher Beruf am besten zu Ihnen passt, ist es sowohl für Sie als auch für den Trainer von Bedeutung, dass Sie harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Wenn Sie sich unsicher fühlen, werden Sie wahrscheinlich nicht gerne mit dem Trainer arbeiten, und das kann sich ungünstig auswirkt.

Damit Sie wirklich herausfinden können, was Sie wollen und welcher Beruf zu Ihnen passt, müssen Sie sich vollständig erschließen können. Sollte die chemische Zusammensetzung nicht stimmen, wird auch die Zusammenarbeit mit dem Trainer weniger erfolgreich sein. Damit wir einen geeigneten Job für Sie gefunden haben, sagt Wyrwich: "Zwischen Trainer und Kunde entwickelt sich ein Gespräch, in dem Räume für Reflexion und (Selbst-)Erfahrung geöffnet und Aufklärungsprozesse eingeleitet werden".

"Ein funktionierendes und vertrauensvolles Miteinander ist daher unerlässlich und ermöglicht den Weg zu einem geeigneten Beruf. Das heißt aber für die Tätigkeit der geschulten Consultantin zunächst, dass sie davon ausging, dass ihre "Klienten bereits die Lösung für ihre Problemstellungen, Aufgabenstellungen oder Interessenkonflikte in ihnen haben". "Weil sie die Spezialisten für ihr eigenes Handeln sind und einen eigenen Erfahrungsschatz mit einem genauen Überblick über ihre jeweiligen Anforderungen haben.

"Die Mission des Coachs ist es nach Ansicht des Experten, Sie als Sparringspartner auf dem Weg zu einem erfüllten Beruf zu betreuen und zu betreuen. Zusätzlich zu ihrem persönlichen und lö-sungsorientierten Coaching-Ansatz verfolgt sie einen systemischen Ansatz für ihre Trainings. Weil sich "unsere vielfältigen Funktionen oder Strukturen wie z. B. Familien-, Freundes- oder Arbeitsklima oft wechselseitig beeinflussen", verfügt sie über ein "Coaching, das nur dann zu nachhaltigen Lösungsansätzen führen kann, wenn jede Lebenssituation gesamtheitlich gesehen wird".

Für sie ist es auch in ihrer Tätigkeit von Bedeutung, dass sie als Trainerin "wertschätzend, offen und grundlegend positiv" zu ihren Kunden erscheint: "Ich kooperiere mit vielen Menschen und achte auf ihre unterschiedlichen Lebenspläne und Ziele. "Die Basis für eine vertrauensvolle und vertrauensvolle Kooperation. Inwiefern funktioniert Coachings ganz praktisch?

"â??Das Training basiert auf Zusammenarbeit und gegenseitiger Vertrauensbasis. "Durch ihre fundierte Berufserfahrung und Weiterbildung ist sie in der Lage, "maßgeschneiderte Ansätze" für "persönliche Belange, spezielle Systemkontexte und die individuellen Kundenmöglichkeiten" zu erarbeiten und zu implementieren. Wyrwich sagt, dass sie die Verfahren "je nach Bedarf und Situation" anwendet.

Mithilfe des Coachings zu einem erfüllten Beruf? Für das Training sollte man nur "die Bereitschaft zur Reflexion und ein konkreter Anliegen" mitbringen", sagt der Experte. "Beim Karriere- oder Bewerbercoaching sollte der Kunde natürlich auch seinen CV dabei haben. Die Themen "Was ist das Ziel" und "Was soll sich durch Coachings ändern" tragen dazu bei, Ihre Zielvorgaben besser aufeinander abzustimmen.

Abhängig von Ihren Belangen kann "Coaching als anspruchsvoll und anspruchsvoll wahrgenommen werden". Darüber hinaus gibt es im Bereich des Coachings keine festgelegte Garantie für den Unternehmenserfolg. "Zum Beispiel kann ein Kunde beschließen, keine Veränderungen durchzuführen und alles so lassen, wie es ist. Es ist dann ein großer Fortschritt für ihn, wenn er eine Lösung gefunden hat.

"Was das ist, bestimmt jeder Kunde für sich selbst und "nie der Coach"! "sagte Wyrwich. Wenn Sie sich nach einem Coachingtermin für einen neuen Weg oder eine Änderung entschlossen haben, ist es nach Ansicht unseres Experten auch die Pflicht des Coachs, "den Kunden auf diesem Weg zu betreuen und ihn bei der Verwirklichung und Verwirklichung seines Zieles optimal zu unterstützen".

Wie viel kosten Coachings? In der Regel liegt der Kostenaufwand für ein 90-minütiges Coachingspiel jedoch bei rund 200 EUR zuzüglich MwSt., so Wyrwich. "Gelegentlich macht es viel Sinn, nicht nur eine Hour, sondern vielleicht zwei bis drei Hours oder einen halbtägigen Termin zu vereinbaren", rät sie. Kein erfüllender Job, aber Furcht vor Veränderungen?

Möchten Sie einen erfüllten Job machen, anstatt in Ihrem jetzigen Beruf fortzufahren? Sie denken darüber nach, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder einen ganz neuen Beruf als Mitarbeiter zu ergreifen? Unabhängig von Ihren Motiven werden die meisten Menschen, die über einen beruflichen Wechsel oder eine Neuorientierung nachdenken, letztendlich mit existentiellen Ängsten zurechtkommen.

Doch auch für diejenigen, die es brauchen, hat sie Ratschläge und kann beim Training helfen: "Wir wollen nicht von Angst gelähmt werden, sondern einen Blick über den eigenen Horizont hinaus werfen und neue Sichtweisen und Möglichkeiten erschließen. "In solchen FÃ?llen erarbeitet das Coachings von Fr. Wyrwich "gemeinsam mögliche Lösungen und der Kunde ergÃ?nzt die Handlungskompetenz".

"Zum Schluss ein großes Danke an Mrs. Wyrwich, die sich die Zeit für unser Gespräch nahm. Wenn Sie nur auf der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz sind, werfen Sie einen Blick auf unsere Stellenbörse!

Mehr zum Thema