Wann für Duales Studium Bewerben 2017

Wie Sie sich für das Duale Studium 2017 bewerben können

Sichere Studienplätze für das Wintersemester 2017. Im Juli für das kommende Wintersemester. Am besten bewerben Sie sich schon heute für eine Karriere von morgen! Vor dem Bewerbungsprozess wird in der DHBW eine Eignungsprüfung durchgeführt.

In Baden-Württemberg lernen und studieren: Deadlines

Bei den zulassungsfreien Studiengängen von Hoch-, Fach- und Volkshochschulen (staatliche Fachhochschulen) sind die üblichen Bewerbungsfristen (Cut-off-Fristen) in der Regel der Tag des kommenden Sommersemesters für den Zeitraum des kommenden Jahres. Die Termine für überregional eingeschränkte Lehrveranstaltungen (Medizin, Zahnheilkunde, Veterinärmedizin und Pharmazie) erfahren Sie am besten bei der Zulassungsstiftung; für sogenannte "alte Abiturienten" ist die Bewerbungsfrist für das nächste WS 31. Mai.

"Neueinsteiger ", die ihre Hochschulreife nach dem Stichtag 16. Jänner erworben haben, können sich für das bevorstehende WS bis einschliesslich 16. Jänner bewerben. Überprüfen Sie die Details der Zulassungstests und/oder des Auswahlverfahrens rechtzeitig. Zulassungsprüfungen oder fächerbezogene Studienfähigkeitstests (z.B. Prüfung für medizinische Fachrichtungen oder Auswahlverfahren für volkswirtschaftliche Fachrichtungen an Fachhochschulen) können vor Ablauf der Bewerbungsfrist anlaufen.

Genaue Bewerbungs-, Annahme- und Einschreibetermine sowie die Laufzeit der entsprechenden Vorlesungen an den deutschen Universitäten finden Sie auf den Internetseiten der Universitäten.

Prinzipiell ist bei zugangsfreien Programmen eine Nachbewerbung möglich als bei zugangsbeschränkten Studiums. Für Informationen zu den Anmeldefristen wenden Sie sich an die Universitäten. Die Bewerbungsfristen für Kurse in den Bereichen Bildende Künste, Bildende Künste, Bildende Künste und Design sind in der Praxis in der Praxis früher, da mit der Anmeldung besondere Zulassungsprüfungen einhergehen. Möglicherweise findet für den jeweiligen Fachbereich eine Aufnahmetest statt, d.h. Sie müssen vor Ablauf der Bewerbungsfrist eine Sonderprüfung (z.B. fachspezifische Studienfähigkeitstests) ablegen.

Genaue Anmelde- und Einschreibetermine sowie die Laufzeit der entsprechenden Vorlesungen an den deutschen Universitäten finden Sie auf den Internetseiten der Universitäten.

? POL-GT: Duales Studium bei der Polizeidirektion NRW - Bewerbungsschluss 04.10.2017

Gütesloh (ots) - Kreise Gütersloh (FK) - Die Gütersloher Polizeidirektion stellt Nachwuchskräfte für die NRW. Für das Doppelstudium bei der NRW. Landespolizei können sich auch in diesem Jahr Gymnasiasten und Fachhochschulabgänger bewerben. Auch an Quereinsteiger, die sich für das Studium im dualen System ohne Schulabschluss oder Fachschulabschluss bewerben können, wenden wir uns.

Es werden keine Schulgebühren berechnet. Eine Vergütung sowie die kostenlose Sozialfürsorge und kostenlose Gesundheitsversicherung während des Studienverlaufs sehen eine wirtschaftlich gesicherte Zeit vor. Der Bewerbungsschluss für das Bewerbungsjahr 2018 ist der 04.10.2017! Kommen Sie pünktlich und werden Sie am 01.09.2018 Mitglied im Polizeipräsidium NRW! Noch gut fünf wochenlang ist das Bewerbungsportal offen.

Weitere Infos zum Doppelstudium bei der Bundespolizei NRW gibt es unter www.genau-mein-fall.de . . Ihre lokale Personalberaterin, die Polizeichefin Julie Janetzko, beantwortet gern Ihre Anfragen und gibt Ihnen Auskunft unter der Nummer 05241 869-2277 oder per E-Mail an Julie.Janetzko@polizei.nrw.de

Mehr zum Thema