Voraussetzungen für Krankenschwester

Anforderungen an eine Krankenschwester

Berufsausbildung zur Gesundheits- und Krankenschwester: Hier finden Sie freie Ausbildungsplätze, Gehaltsangaben und Informationen über die Anforderungen und die Dauer der Karriere eines Sergeants. "Gesundheits- und Kinderkrankenschwester", "Krankenschwester", "Altenpfleger" oder "Erzieher". Verwendung einer der Berufsbezeichnungen "Krankenschwester". Bilderkrankenschwester Als Krankenschwester sollten Sie offen für Menschen sein. Was müssen Sie für Ihren Hochschulzugang nachweisen?

Arbeit als Krankenschwester in Australien

Wer mit dem Arbeitsurlaubsvisum als Krankenschwester, Kinderschwester oder Pflegehelferin nach Australien geht, hört von allen Beteiligten, wie beliebt diese Berufsgruppen dort sind und dass es leicht ist, dort einen Arbeitsplatz zu haben. Heutige Tage zeig ich Ihnen, was Sie tun sollten und bereite mich darauf vor, den Einzug so einfach wie möglich für Sie zu gestalten.

Bei der Beantragung Ihres Arbeitsvisums sollten Sie sich über die geltenden Vorschriften im Klaren sein, wenn Sie planen, im Gesundheitssystem Australiens zu studieren. Sie benötigen einen Gesundheitscheck von einem zugelassenen Arzt der Australian immigration, um Ihr Visa mit Ihren beruflichen Anforderungen in Einklang zu bringen. Sobald Sie das getan haben, ist es an der Zeit, alle Dokumente zu erstellen, die Sie für die Beschäftigung benötigen.

Sie sollten die gebräuchlichsten Dokumente für Ihre Anwendung im Voraus ausarbeiten. In Australien ist es nicht notwendig, das Bewerbungsdossier einzureichen, aber wenn Sie dort tätig werden wollen, benötigt Ihr Auftraggeber einen Nachweis für seine Unterlagen: Auf dieser Auflistung sehen Sie bereits, dass nur eine Bildung nicht ausreicht, um in Australien in der Pflege tätig sein zu können, Sie sollten bereits mind. 6 Monaten tätig gewesen sein.

Der Rest der Zustände kann nur in Australien bewältigt werden: So sind Sie bestens auf Ihre Arbeitssuche als Krankenschwester bestens aufbereitet! Am einfachsten und einfachsten ist es, eine der vielen Vertretungen in Australien zu kontaktieren. Es war nicht die erste Behörde, die ich kontaktiert habe, also kann ich das durchaus mit Vergleichsmöglichkeit ausdrücken!

Wenn Sie in einer der großen Städte wie Melbourne, Sydney, Adelaide oder Perth ankommen, schauen Sie sich die entsprechenden Niederlassungen im Netz an und kommen Sie direkt vorbei. Außerdem sollten Sie wissen, dass die entsprechenden nationalen Behörden auch nach ihr genannt werden (so wird sie in Südaustralien NASA, im Northern Territory NT Medic usw. genannt).

Aber sie alle sind Eigentum von HCA, so dass Sie, in einem Zustand angemeldet, ohne Schwierigkeiten in allen anderen funktionieren können. Dies hat natürlich den großen Vorzug, dass man in einem Land mitarbeiten kann, dann ein wenig weiter reisen und dann in ein anderes zurückkehren kann. Für mich die ideale Bedingung für einen Arbeitsurlaub.

Sobald Sie bei einer Vermittlungsagentur eingetroffen sind, stellen Sie sich kurz vor und nennen Sie Ihren Berufsstand und Ihre Arbeitsabsicht. Auf eine kurze Frage, ob Sie alle notwendigen Dokumente vorweisen können, folgt der restliche Teil: reiner Zeitaufwand. Bislang habe ich nur geschildert, wie man sich in Australien mit einer deutschsprachigen Bildung und dem Arbeitsurlaubsvisum bewerben kann.

Zwar wird unsere deutschsprachige Bildung in Australien als solche akzeptiert, aber es gibt dort ein anderes Anmeldesystem als bei uns. Wir haben hier mit unserem Zeugnis gleich die Gelegenheit zu wirken. Sie müssen sich in Australien nach dem Studium bei der Pflegekommission anmelden und dann als examinierte Krankenschwester einsteigen.

Selbst wenn dies auch für die deutschen Pflegekräfte möglich ist, erfordert dies einen viel größeren Zeitaufwand! Insgesamt würde Sie das bis zu 9 Monaten (manchmal auch mehr) dauern, und selbst wenn Sie das alles aus Deutschland heraus zubereiten könnten, sollten Sie frühzeitig aufbrechen! Alternativ kann man auch als Pflegeassistent oder PCA (Personal Care Assistant ) mitarbeiten.

Dies entspricht der Ebene einer Pflegehelferin oder Altenpflegerin und ist der Weg, den ich bisher eingeschlagen und dargestellt habe. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Sie damit vor allem in der Seniorenpflege und nicht in Kliniken verwendet werden. Jetzt, da Sie bei einer Behörde beschäftigt sind, haben Sie einige Vor- und Nachteile:

Ihre " Haltung " ist viel weniger kompliziert als in einem Spital oder Pflegeheim. Sie haben keinen fixen Einsatzplan, d.h. wenn ein Einsatz verfügbar wird (z.B. weil einer der fest angestellten Personen erkrankt ist), wird Sie die Behörde anrufen und fragen, ob Sie den Einsatz anstreben.

Sie können im Dialog festlegen, an welchen Tagen für welche Einsätze Sie zur Verfugung sind und sich selbst Einsätze zuordnen, die bereits im Dialog vorhanden sind (so dass Sie Ihren Einsatzplan beinahe selbst schreiben). Sie entscheiden selbst, ob Sie nur für 2 oder 2 Kalenderwochen oder 2 Monaten gleichzeitig mitarbeiten wollen und können auch die Zustände beliebig ändern.

Wenn Sie daran interessiert sind, nach Ihrem WHV endgültig nach Australien auszuwandern, unterstützt Sie HCA auch bei der Organisation einer Patenschaft. In der Regel sind Sie, wie bereits oben beschrieben, den Einsätzen in Seniorenpflegeheimen zugeordnet. Es gibt Schichtbetrieb, der zwischen 4-8 Std. pro Tag variiert. So kann es auch sehr schön sein, von 16.00 bis 20.00 Uhr ganz normal zu trainieren und dann wieder zu haben.

In Australien unterscheidet sich das Pflegeheim am meisten im Hinblick auf den Wohnkomfort von dem in Deutschland. Darüber hinaus misst die Behörde der Tatsache, dass Sie als Pflegekraft nicht zu kurz kommen, große Bedeutung bei, daher sind Elektrohebe- und Lagerhilfen zwingend erforderlich! So haben Sie es wirklich gut als Pflegeassistent einer australischen Niederlassung! Nach ein wenig Heimvorbereitung und dem Wissen, wie man es richtig macht, ist es kein Hindernis, in Ihrem Arbeitsurlaubsjahr einen gut dotierten Arbeitsplatz zu bekommen, der Ihr Reisebudget schont und planbar ist.

Wichtig: Der Autor dieses Beitrags war 2011 als Krankenschwester in Australien tätig.

Mehr zum Thema