Visum Ausbildung Deutschland

Visa Training Deutschland

Sie benötigen eine Aufenthaltserlaubnis zu Ausbildungszwecken für die Ausbildung in Deutschland. Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung zum Zwecke der Ausbildung Case Management: Sie brauchen keinen Gesprächstermin, um Verpflichtungserklärungen, Genehmigungen auszustellen und elektronische Aufenthaltserlaubnisse (eATs) zu sammeln oder Ihre Adresse auf eATs zu ändern. Ausländerinnen und Ausländer aus Nicht-EU- und Nicht-EWR-Staaten brauchen für die Ausbildung in Deutschland eine Aufenthaltsgenehmigung zu Bildungszwecken. Sie können diese für die folgenden Schulungen erhalten:

Um an einer landesweiten oder landesweit anerkannte Universität oder einer ähnlichen Bildungseinrichtung in Deutschland zu studieren, brauchen Sie eine "Aufenthaltserlaubnis für Studierende". Anmerkung: EU-Bürger können in Deutschland auf der Grundlage ihres Rechts auf Freizügigkeit eine Ausbildung durchlaufen. Der Aufenthaltstitel zum Zwecke der Ausbildung ist zeitlich begrenzt und nur für diesen Zwecke gültig. Sie müssen frühzeitig vor dem Ablaufdatum eine Erweiterung Ihrer Aufenthaltsgenehmigung einreichen.

Hinweis: Wenn Sie sich zu Trainingszwecken in Deutschland aufhalten, können Sie keine Niederlassungsbewilligung einholen. Bevor Sie nach Deutschland einreisen können, müssen Sie eventuell ein Visum in Ihrem Land einreichen. Die Aufenthaltserlaubnis müssen Sie nach der Ein- und Ausreise vor Ablauf Ihres Visums beim Fremdenamt einholen. Je nachdem, wo Sie wohnen, ist die Fremdenpolizei die Stadt oder das Bezirksamt.

Ab dem 01.09.2011 bekommen Sie Ihre Aufenthaltserlaubnis in Gestalt einer Checkkarte mit zusätzlichen elektrischen Funktionen. Weitere Angaben finden Sie unter "Antrag auf eine elektronische Aufenthaltserlaubnis (eAT)". Anmerkung: Ist die Genehmigung der BA notwendig (z.B. für die betriebliche Aus- und Weiterbildung), wird sie von der Fremdenpolizei in einem internen Verwaltungsverfahren eingeholt. Wen muss ich nach der Ausreise kontaktieren: die Fremdenpolizei, in deren Stadtteil Sie sich normalerweise befinden.

Hinweis: Das Auswärtige Amt stellt auf seiner Website eine Liste der Auslandsvertretungen der BRD zur Verfügung. Voraussetzung für die Gewährung der Aufenthaltsgenehmigung sind: Erfüllt die Pass- und Visabestimmungen. Dein Besuch bedroht oder schädigt nicht die Belange der BRD. Er erfüllt die Zulassungsvoraussetzungen für die jeweilige Ausbildung. Du möchtest hier einen Teil deiner Ausbildung abschließen und hast bereits eine Aufenthaltsgenehmigung zu Trainingszwecken in einem anderen Mitgliedst: EU:

Meistens bekommen Sie auch eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland. Du hast eine Aufenthaltsgenehmigung für andere Zwecke (z.B. aus familienbedingten Gründen) oder eine Niederlassungserlaubnis: In diesem Falle kannst du ohne weitere Aufenthaltsgenehmigung eine Ausbildung in Deutschland beginnen, die ohne Einschränkungen funktionieren kann.

Mehr zum Thema