Verwaltungsfachangestellte Ausbildung

Kaufmännische Assistentin Ausbildung

In der Samtgemeinde Boffzen haben Sie die Möglichkeit einer qualifizierten und vielfältigen Ausbildung. Deshalb ist die Ausbildung zum Verwaltungsassistenten genau mein Ding!"

Verwaltungsassistentin - Landeshauptstadt Düsseldorf

Das Fachpraktikum findet in fünf Praxisphasen von je drei Monate Länge in unterschiedlichen Büros der Landeshauptstadt DÃ??sseldorf statt. Der Einsatz erfolgt in den vier nachfolgenden Trainingsbereichen: Nähere Infos zum Studiuminstitut gibt es hier! und während des Blockunterrichts am Max Weber Berufskolleg (Kaufmännische Akademie II der Großstadt Düsseldorf, Suitbertusstraße 163 - 165, 40223 Düsseldorf).

Weiterführende Infos zum Jobskolleg finden Sie hier! In den Lektionen des Studieninstituts werden Themen wie allgemeines Vewaltungsrecht, Verfassungsrecht, Gemeinderecht, Gesellschaftsrecht, Polizei- und Regulierungsrecht, Verwaltungsbetriebswirtschaft und Budgetplanung erörtert. Zusätzlich zu den allgemeinen Themen Deutschland und der politischen Bildung vermittelt das Berufsakademie auch berufsnahe Lernfelder. Dazu gehören die Fächer Allgemeinwirtschaft, Allgemeines Recht, Administratives Management / Controlling.

Am Ende der Ausbildung steht die Prüfung zum Verwaltungsassistenten, die am Studiuminstitut für Kommunalverwaltung der Landeshauptstadt DÃ?

Ansprechpartnerin

Kurze Information: Je nach Ort der Ferien in NRW startet die Ausbildungszeit für Verwaltungsangestellte am 01.08. oder 01.09. eines jeden Jahrs und beträgt 3 Jahre. Die theoretischen Trainingseinheiten gliedern sich in zwei Teilbereiche. Der studienbegleitende Unterricht erfolgt im Studiuminstitut für Gemeindeverwaltung (einmal wöchentlich einschließlich der Mittelstufe und Abschlussprüfung) und der berufsbegleitende Unterricht an der Berufsschule in Köln (Blockunterricht).

Voraussetzung für die Einstellung ist zumindest ein Realschulabschluss und ein bestandenes Aufnahmeverfahren mit Einstellungstest, gesundheitlicher Tauglichkeit und anonym Führungszeugnis Ausbildungsvergütung: Die Ausbildungsvergütung ergeben sich aus den Vergütungstabellen des Kollektivarbeitsvertrages für Auszubildender des öffentlichen Dienstes der Firma TVöAD. Kurzinfo: Mindestanforderung für Die Ausbildung zum Verwaltungsassistenten ist ein Maturaabschluss. Das Ausbildungsvergütung ist abhängig vom TVöAD.

an den Verwaltungsassistenten

Der Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr am 01. August. Welche Aufgaben haben Verwaltungsassistenten? Verwaltungsassistenten, die auf Kommunalverwaltungen spezialisiert sind, bearbeiten die Belange der Menschen serviceorientiert und entwickeln Verwaltungsentscheide unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen. Sie führen auch Büro- und Verwaltungstätigkeiten durch. Das Training umfasst drei Jahre und ist in einen Theorie- und einen Praxisteil unterteilt.

Der praktische Teil der Ausbildung findet in den Geschäftsfeldern Finance and Human Resources, Citizen Service and Order, Infrastructure and Environment, Urban Planning and Building Regulations sowie in der Stabsstelle Culture, Tourism and Town Twinning statt. Zusätzlich erhalten Sie einen Jahreszuschuss von 50,00 ? für Lernmaterialien. Wenn Sie Ihre Ausbildung oder Klausur auf Anhieb bestehen, erhalten Sie einen einmaligen Schlussbonus von 400,00 ?.

Mehr zum Thema