Verwaltungsausbildung im öffentlichen Dienst

Administrative Ausbildung im öffentlichen Sektor

Schulung im öffentlichen Dienst auf dem Prüfstand. Gemeinnütziger Dienst - Rekrutierungstest für einen Lehrgang Das Training im öffentlichen Dienst eröffnet viele Chancen und ist bei Schulabsolventen sehr gefragt. Ein typisches Training ist z.B. der mittlerer nicht-technischer administrativer Dienst.

Im Anschluss daran erfolgt der Praxisteil, in dem Sie in unterschiedlichen Verwaltungsbereichen tätig sind und sich so ein gutes Gesamtüberblick verschaffen können. Das Spektrum der Berufe im öffentlichen Dienst ist breit gefächert und ermöglicht eine Karriere als Beamter in vielen unterschiedlichen Fachbereichen.

Aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten stellt die Weiterbildung im öffentlichen Sektor auch sehr unterschiedlichste Ansprüche. So können Sie sich auf nahezu jede Position im mittleren öffentlichen Sektor nachfragen. In der Oberstufe des öffentlichen Dienstes ist in der Regel ein Reife- oder Fachexpertise erforderlich. In der Regel ist die Berufsausbildung jedoch an einen Studiengang gebunden.

Abhängig davon, für welchen Fachbereich Sie sich bewerben, können verschiedene Hindernisse auf Sie einwirken. Wegen der großen Zahl von Bewerbern gibt es im öffentlichen Sektor oft ein Aufnahmeverfahren, das auch einen Rekrutierungstest beinhaltet. Typische Fragestellungen im Rahmen des Tests sind allgemeines Wissen, mathematische Grundkenntnisse und Sprachverstehen. Diejenigen, die sich z. B. für den Themenbereich des mittleren Managements in der Administration interessieren, sollten auch zu ökonomischen Fragestellungen konsultiert werden.

Ein gutes Ergebnis im Rekrutierungstest ist aufgrund der großen Zahl von Bewerbern im öffentlichen Sektor oft die Grundlage für eine gelungene Bewerbungsarbeit.

Herzlich Wilkommen im Rheinland

Sie wollen Ihr Studienabschluss so sicher wie möglich von wirtschaftlichen Problemen befreien und Ihre Karriere im öffentlichen Sektor mit den besten Zukunftsaussichten beginnen? Unsere Dual Degree Programme eröffnen Ihnen dann die ideale Gelegenheit, eine praxisnahe Berufsausbildung im öffentlichen Sektor mit einem Universitätsstudium zu kombinieren. Auf dieses populäre Studienmodell baut auch das Bundesland Rheinland-Pfalz und offeriert nun in neun Fachbereichen "duale Studiengänge".

Mehr zum Thema