Verpflichtung nach Weiterbildung

Pflicht nach der Weiterbildung

Info: "Die Verpflichtung zur Kostenerstattung besteht nur im Falle einer. Die Schulung erfolgt im Interesse der beruflichen Entwicklung des Mitarbeiters. Eine Klausel über die Verpflichtung zur Kostenerstattung wird als unangemessen angesehen. Inwieweit gilt die Verpflichtung? sieht eine gestaffelte Reduzierung der Rückzahlungsverpflichtung vor.

Arbeitsgesetz - Weiterbildung: Muß ich mich für drei Jahre einbringen? - Kassensturz Espresso

Ein junges Mädchen will sich selbst trainieren. Im Gegenzug soll sich der Mitarbeiter aber dazu verpflichtet haben, auf Lohnsteigerungen zu verzichtet und drei Jahre lang nicht zu kuendigen. Sie will sich im Zuge eines Zertifikats für Fortgeschrittene (CAS) weiterentwickeln. Derartige Schulungen sind kostspielig und kostspielig. Petra S. muss drei Jahre lang an modularen Events teilhaben.

Die Arbeitgeberin von Petra S. ist zur Übernahme der Weiterbildungskosten vorbereitet. Petra S. muss sich die Zeit für den Besichtigungstermin und die Vorbereitung der Events freigeben. Der Vertrag, den Petra S. unterzeichnen soll, besagt auch, dass sie das Anstellungsverhältnis spätestens drei Jahre nach Beendigung der Berufsausbildung auflösen kann.

Außerdem wird sie in diesem Zeitraum keine Gehaltserhöhung durchsetzen. Danach gilt: Die Zeit für die Weiterbildung zählt als bezahltes Arbeitseinkommen und der Auftraggeber übernimmt die Ausbildungskosten. Tatsächlich ist es jedoch gängig, dass sich die Betriebe an den Weiterbildungskosten beteiligt. Hier werden, wie am Beispiel von Petra S., so genannte Weiterbildungsverträge aufgesetzt.

Normalerweise muss sich ein Mitarbeiter dazu verpflichtet haben, für einen bestimmten Zeitraum nach der Schulung nicht auszuscheiden. Tritt dies dennoch ein, kann der Auftraggeber die Erstattung der Weiterbildungskosten nachfragen. Muß Petra S. sich wirklich auf drei Jahre festlegen? Dies ist in der Praxis in der Praxis der Regelfall, wenn er eine Weiterbildung mit einem ausgewiesenen Abschluss absolviert.

Für Ausbildungskurse im Wert von mehreren 10.000 Francs haben die Richter bisher eine Verpflichtung von drei bis vier Jahren für möglich gehalten. Die Regelung ist in der Praktik weit verbreiteten, dass die Aufwendungen für die vorzeitige Beendigung prozentual, d.h. nach Monate oder Jahre, zurückgezahlt werden müssen. Das Abkommen am Beispiel von Petra S. geht weit.

Die Verpflichtung von drei Jahren für eine Beteiligung von fast 8'000 CHF liegt an der Obergrenze des Erlaubten. Dies war für Mitarbeiter wie Petra S. eine unzufriedenstellende Entwicklung. Selbstverständlich kann Petra S. wieder einmal den Dialog mit ihren Führungskräften suchen und versuchen, sie davon zu überzeugen, entgegenkommender zu sein. Sie erhalten dann von uns einen Verweis, mit dem Sie ein frisches Kennwort anlegen können.

Du wirst in Kuerze eine E-Mail mit einem Verweis zur Erneuerung deines Passworts bekommen. Sie haben keine Mitteilung empfangen? Falls Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie Ihren Spamordner und Ihre E-Mail-Adresse. Loggen Sie sich ein, um einen Beitrag hinzuzufügen. Probieren Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an unseren Kundenservice.

Probieren Sie es noch einmal oder nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Fordere einen neuen Kode an oder kontaktiere unseren Kundenservice. Fordere einen neuen Kode an oder kontaktiere unseren Kundenservice. Ändern Sie Ihre Handynummer oder setzen Sie sich mit unserem Kundenservice in Verbindung. Sie haben eine E-Mail an die Anschrift {* emailAddressData *} geschickt.

Überprüfen Sie Ihre E-Mail box und bestätige Ihr Konto über den von Ihnen erhaltene Freischaltlink. Sie haben keine Mitteilung empfangen? Falls Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie Ihren SPAM-Ordner und Ihre E-Mail-Adressen. Sie haben eine E-Mail an die Anschrift {* emailAddressData *} geschickt. Überprüfen Sie Ihre E-Mail box und bestätige Ihr Konto über den von Ihnen erhaltene Freischaltlink.

Sie haben keine Mitteilung empfangen? Falls Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie Ihren SPAM-Ordner und Ihre E-Mail-Adresse. Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse. Definiere ein frisches Kennwort fr dein Konto {* emailAddressData *}. Definiere ein frisches Kennwort für dein Konto. Du kannst dich nun mit deinem neuen Kennwort in den Beitrag einloggen.

Sie haben den Kode zum Zurücksetzen des Passworts nicht anerkannt. Damit wir Ihnen einen neuen Verweis schicken können, tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse wieder ein. Du wirst in Kuerze eine E-Mail mit einem Verweis zur Erneuerung deines Passworts bekommen. Sie haben keine Mitteilung empfangen? Falls Sie nach 10 min keine E-Mail bekommen haben, überprüfen Sie Ihren Spamordner und Ihre E-Mail-Adresse.

Deine zuvor verfassten Anmerkungen werden immer noch mit deinem eigenen Dateinamen wiedergegeben.

Mehr zum Thema