Vergütung Ausbildung Koch

Honorar für die Ausbildung zum Koch

Peking - Gehalt, Bildung & Aufgaben. Peking - Gehälter, Training & Tätigkeiten Die Hilfsköchin, auch bekannt als Küchenhelferin oder Aide de Cuisine, ist ein Küchen-Allrounder, der keine Kochtrainings zeigen muss und in der Regel einfache oder vorbereitende Nebenaufgaben in der KÃ?che erledigt. In jedem Fall kann als Nebenkoch oder Küchenhelfer der Grundstock für diese Laufbahn gesetzt werden.

Der Koch unterstützt den Koch oder die Köchinnen in ihren verschiedenen Positionen in der Kueche bei der Herstellung von Lebensmitteln.

Für alle, die ihre ersten Eindrücke im gastronomischen Bereich gewinnen wollen, ist der Beruf ideal, zum Beispiel, weil man die vielen verschiedenen Küchenbereiche kennenlernen kann. Hier sind keine hohen Kochqualitäten erforderlich, sondern Nebentätigkeiten, die meist unkompliziert, aber für den einwandfreien Betrieb der Küchen unentbehrlich sind.

Erfahrenere Köche können auch kleine Speisen oder kühle Teller zubereiten. Da Sie als Nebenkoch in der Praxis keine besondere kulinarische Ausbildung benötigen. In dieser Berufsposition für Auszubildende, den Commis de Cuisine (junge Köche) oder den Chef de Partie (Post-Chefs) ist es gängig, Ihnen das Arbeiten in der Kueche beizubringen, obwohl einige Unternehmen von ihren potentiellen Arbeitnehmern erste Erfahrung im Bereich des klassichen à la carte-Business und im Lebensmittelgeschaeft sowie Verstaendnis oder Wissen ueber moderne Kochentechniken verlangen.

Übrigens kann der Beikoch-Beruf in Deutschland auch in einer 3-jährigen Ausbildung bei Bildungseinrichtungen gelernt werden. Die Ausbildung kann bei entsprechenden Bedingungen auch in Form eines nur zweijährigen Umschulungskurses durchgeführt werden. Der Grund dafür ist, dass vor allem in Spitzenzeiten, am Mittag und am Abend, aber auch am Wochende und an gesetzlichen Tagen Seitenkochköche eingesetzt werden.

Darüber hinaus bietet die Gastronomie ihren Beschäftigten ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsangeboten sowie Angebote wie kostenlose Verpflegung und Unterbringung. Die Auswahl ist schwierig: In Gasthäusern, Gaststätten und Cafés, aber auch in Gastronomiebetrieben, Kantinenküchen, Hotelanlagen und auf den Kreuzfahrtschiffen werden Co-Chefs aufregende Jobangebote vorfinden.

Auszubildender zum Koch (m/w)Auszubildender zum Koch (m/w)

Als Koch sind Sie für das körperliche Wohlbefinden der Besucher zuständig. Umfangreiche Fachkenntnisse werden in einem anerkanntermaßen qualifizierten Lehrberuf erworben. Bei uns lernt man mit uns zu zubereiten, zu braten, gebacken und zu dekorieren. Du kontrollierst die nötigen Abläufe in der Küche: Du stellst das Menü zusammen, kaufst Ingredienzien ein und kalkulierst Preise.

Während der 3-jährigen Ausbildungszeit können Sie Ihr Spezialwissen unter der Leitung von erfahrenen Köchen ständig erweitern. Die Ausbildung erfolgt im dualen Ausbildungssystem - in modernsten Einrichtungen der Bw. und in der Berufsfachschule. Er lernt, alle Arbeitsprozesse in der Küche zu beherrsch. Es passt in alle Zubereitungsarten: Garen, Frittieren, Backen oder Dekorieren.

In kleinen Küchlein werden alle Speisen selbst zubereitet. Sie sind in großen Haushalten meist auf Begleitgerichte, Blattsalate oder Fisch- und Fleischerzeugnisse spezialisiert. Du wirst in der Lage sein, Rezepturen für alle Arten von Gerichten zu verwenden und deine Vorbereitungsfähigkeiten zu vervollkommnen. Diese berechnen die Tarife für die Speisen, informieren die Besucher über ihre Wahl und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Ihre Ausbildung absolvierst du bei einem renommierten Unternehmen unter gesicherten ökonomischen Bedingungen. Mit der Qualifikation als Koch lernst du einen Zivildienst. In Begleitung von fachkundigen Trainern, die für einen guten Start ins Berufsleben bürgen. Im Laufe Ihrer Ausbildung werden Sie Ihr Wissen in Theorie und Praxis ständig erweitern.

Mit Ihrer fundierten Qualifikation als Koch eröffnen sich Ihnen viele Karrieremöglichkeiten. Ihre Ausbildung absolvieren Sie mit einer Abschlußprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK). Sie können Ihre Ausbildung jeweils anfangs Juli oder Juni 2019 anstreben. Du kannst deine Ausbildung an den nachfolgenden Stellen beginnen:

Mehr zum Thema